Clementine Mandared

Citrus clementina x Citrus sinensis tharocco -

Früchte
Früchte
Blüten
Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Clementine Mandared ist eine recht neue Züchtung aus Italien. Es handelt sich dabei um eine ganz neue Clementinensorte mit dunklerem Fruchtfleisch. Sie ist eine sehr spät reifende Clementine, sollte also nicht vor Ende Februar geerntet werden. Ihr Gechmack ist typisch "clementinig" und geht etwas in Richtung Blutorange.
 
Wuchs: kompakter, verzweigter Strauch mit dichtem, dunkelgrünem Laub
Blüten: Die Hauptblütezeit ist das Frühjahr, dann verströmen die weissen Blüten einen süsslichen Duft. 
Früchte: Die Früchte sind etwas grösser als Clementinen oder Mandarinen. Sie reifen erst sehr spät (Februar - April) und damit erst nach allen anderen Clementinensorten. Das Fruchtfleisch ist dunkelorange (rote Pigmente sind eingelagert) und kernlos. Die Schale ist dünn und lässt sich leicht vom Fruchtfleisch lösen.
Verwendung: Clementinen eignen sich hervorragend für den Frischverzehr, die Pflanzen haben einen sehr hohen Zierwert.
Frosthärte/Überwinterung: Clementinenbäumchen wollen hell und kühl bei etwa 5°C überwintert werden. Ältere Exemplare vertragen auch leichten Frost (bis ca. -5°C).

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clementine Mandared (6)

Frage
30.11.2020 - Citrus reticulata ( Mandarine)
Hallo
Ich habe meinen Mandarinenbaum zur Überwinterung in die Garage gestellt und habe jetzt bemerkt das sich die Blätter einrollen.
An was kann das liegen bzw. was kann ich tun?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.03.2018 - Überwinterung
Moin, müssen die überwintert werden? Heisst brauchen die einen Winterzyklus oder kann ich die auch ganzjährig nutzen, wenn ich immer mehr als 15°C habe ?
Danke Rene
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
26.07.2020 - Keine Blüten und keine Früchte
Ich habe im September 2017 eine Clementine Mandared bei Lubera gekauft und schon damals kam die Pflanze ohne Blüten oder Früchte bei mir an. Leider hat sie auch in den Jahren danach niemals geblüht und auch dieses Jahr wurde wieder Nichts daraus. Die Pflanze hatte nie auch nur eine einzige Blüte. Ich habe noch weitere Zitrus-Pflanzen und alle blühen und haben Früchte, Mandared jedoch nicht. Hat diese Pflanze irgendwelche speziellen Bedürfnisse? Eine Weile hatte sie etwas zu helle Blätter, also habe ich Eisen-Dünger gegeben und sie Pflanze bekam diesen Frühling schöne neue Blätter - Aber eben keine Blüten. Kann ich sonst noch etwas versuchen, bevor ich die Pflanze entsorge?
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Clementine Mandared Botanisch: Citrus clementina x Citrus sinensis tharocco
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen

01.07.2020 | 11:39:53
schöne kräftige Pflanze zur Zierde unseres Gartens

01.05.2018 | 10:24:08
Tolle Pflanze, in sehr gutem Zustand. Freuen uns auf die etsten Früchte.

30.07.2017 | 22:52:39
Ein gut entwickeltes Zitrusbäumchen und ein willkommenes Geschenk.
Die Qualität der Pflanzen und die super Verpackung, mit der die Ware unbeschadet beim Kunden ankommt, begeistert mich immer wieder.
Sehr zu empfehlen.

02.07.2017 | 12:40:52

das Produkt gesund und kräftig,
#1 von 4 - Die späte Clementine 'Tardivo'
#2 von 4 - Die Mittelmeermandarine Tardivo di Ciaculli
#3 von 4 - Zitruspflanzen überwintern
#4 von 4 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata