Zaubernuss kaufen (10 Artikel)

Eine Zaubernuss kaufen lohnt sich für jeden Garten. Denn die Zaubernuss verzaubert mit ihrem Duft und ihren frühen Blüten jedes Gärtnerherz.

Weitere wertvolle Informationen über Zaubernuss...
Sortieren:
Gelbblühende Zaubernuss 'Arnold Promise'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Gelbblühende Zaubernuss 'Arnold Promise'
Hamamelis intermedia 'Arnold Promise' mit gelben Blüten Anfang März.
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Orange Zaubernuss 'Aphrodite'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Orange Zaubernuss 'Aphrodite'
Hamamelis intermedia 'Aphrodite' - mit orangeroten Blüten ab Januar
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Gelbe Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Gelbe Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'
Hamamelis intermedia 'Barmstedt's Gold' - mit goldgelben Blüten, die bereits im Januar erscheinen
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Hellgelbe Zaubernuss 'Primavera'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Hellgelbe Zaubernuss 'Primavera'
Hamamelis intermedia 'Primavera' mit hellgelben Blüten, welche schon Mitte Februar erscheinen
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Gelbe Zaubernuss 'Westerstede'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Gelbe Zaubernuss 'Westerstede'
Hamamelis intermedia 'Westerstede' blüht von ende Februar bis anfangs März hellgelb. Er wächst wunderschön trichterförmig.
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Rotblühende Zaubernuss 'Diane'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Rotblühende Zaubernuss 'Diane'
Hamamelis intermedia 'Diane' bildet im Februar feine, intensiv rote Blüten.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Granatrote Zaubernuss 'Feuerzauber'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Granatrote Zaubernuss 'Feuerzauber'
Hamamelis intermedia 'Feuerzauber' mit intensiv dunkelroten Blüten schon im Januar.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Orange Zaubernuss 'Jelena'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Orange Zaubernuss 'Jelena'
Hamamelis intermedia 'Jelena' bildet schon im Januar orange Blüten.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Orangeblühende Zaubernuss 'Orange Beauty'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Orangeblühende Zaubernuss 'Orange Beauty'
Hamamelis intermedia 'Orange Beauty' mit leuchtend orangen Blüten schon Mitte Januar.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rote Zaubernuss 'Ruby Glow'
Zum Produkt
¤ 32,59
statt ¤ 33,95
Rote Zaubernuss 'Ruby Glow'
Hamamelis intermedia 'Ruby Glow' bildet faszinierende, orangerote Blüten schon Ende Januar.
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Zaubernuss

Diese eleganten Winterblüher werden Sie viele Jahre lang erfreuen mit ihrem besonderen Duft und der typischen Blüte. Die Blätter gleichen denjenigen der Haselnuss-Sträucher, aber die Zaubernüsse sind mit ihnen nicht verwandt, und sie bilden auch keine essbaren Nüsse. Dafür blühen sie schon im Januar und Februar, und bis März. Eine weitere Besonderheit dieser Pflanzen ist, dass die Früchte der Zaubernuss sich vor den Blüten entwickeln. Es sind kleine schwarze Kapseln. Sie platzen mit einem Knall und schleudern Samen heraus.

Beliebte Zaubernuss-Sorten

Die wilden Zaubernuss-Sträucher aus Nordamerika (Hamamelis virginiana), auch Virginische Zaubernuss genannt, werden vor allem für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet, und dienen oft als Wurzelunterlage für die Hybrid-Sorten Hamamelis x intermedia. Diese sommergrünen Sträucher werden etwa 4 Meter hoch und auch recht breit. In den Gärten werden meist Hamamelis x intermedia gepflanzt, das sind Hybrid-Kreuzungen aus Chinesischer Zaubernuss (Hamamelis mollis) und Japanischer Zaubernuss (Hamamelis japonica). Schon im Januar öffnet die granat rote Zaubernuss Hamamelis x intermedia 'Feuerzauber' ihre tief roten Blüten mit den typischen fadenförmigen Blütenblättern. Ebenfalls im Januar und manchmal bereits im Dezember blüht die orange Zaubernuss Hamamelis x intermedia 'Jelena'. Diese Züchtung hat eine besondere Farbe, denn 'Jelena' kommt in intensivem Orange mit einem leichten Braunstich daher, und die Details der Blüten zeigen sich im Farbverlauf. Ebenfalls im Januar blüht Hamamelis x intermedia 'Orange Beauty' mit ihren leuchtend orangen Blüten. Die rote Zaubernuss Hamamelis x intermedia 'Diane' zeigt im Februar intensiv rote Blüten. Auch die hellgelbe Zaubernuss Hamamelis x intermedia 'Primavera' zeigt ihre Blüten im Februar. Und Hamamelis x intermedia 'Ruby Glow' bildet ab Ende Januar und den Februar hindurch orange rote Blüten. Die gelbe Zaubernuss Hamamelis x intermedia 'Westerstede' blüht im Februar und März, wobei die Blüten der Zaubernuss 'Westerstede' wunderschöne Details zeigen. 'Westerstede' gilt als einer der beliebtesten Klassiker. Am spätesten blüht Hamamelis x intermedia 'Arnold Promise'. Diese Zaubernuss öffnet ihre gelben Blüten erst Anfang März. 

Wie und wann pflanzt man eine Zaubernuss?

Zaubernuss kaufen Lubera Rote Zaubernuss Ruby Glow rot-orange BlüteEin Zaubernuss-Strauch kann praktisch das ganze Jahr über im Garten oder im Topf gepflanzt werden, ausser im Winter, wenn der Boden gefroren ist. Am besten kommen diese schönen Winterblüher Sträucher als Solitär zur Geltung. Sie brauchen genug Platz, da sie mit den Jahren gross werden. Man sollte für eine Zaubernuss etwa 16 Quadratmeter Platz einrechnen. Jede Zaubernuss sollte so viel Platz haben, damit die Winterblüher im Garten und im Topf ihren lockeren Wuchs über die Jahre schön entfalten können. Da Zaubernuss-Sträucher sehr langsam wachsen, kann die Fläche in den ersten Jahren noch mit kurzlebigeren Sträuchern und Stauden ausgefüllt werden. Diese sollten aber den Wurzeln der Zaubernuss nicht zu nahe kommen, da die Zaubernuss keine Konkurrenz im Wurzelbereich verträgt.

Ein Zaubernuss-Strauch wird wie jeder andere Strauch gepflanzt - das Pflanzloch doppelt so gross ausheben, wie der Wurzelballen im Topf gross ist. Die Wurzeln gut locken und im Pflanzloch fächerartig ausbreiten. Sorgfältig mit Erde auffüllen, angiessen. Im ersten Jahr muss man während heissen Perioden im Sommer die Zaubernuss-Pflanzen im Garten und im Topf regelmässig giessen. Gut angewachsene Hamamelis-Sträucher kommen nachher im Garten selber zurecht, da sie genug tiefe Wurzeln bilden.

Was ist der beste Standort für eine Zaubernuss?

Wichtig ist für die Zaubernuss, dass sie sonnig bis halbschattig steht, und nicht allzu feuchten Boden hat. An einem sonnigeren Standort blüht sie besser, und sie wächst an der Sonne auch besser. Im Halbschatten wächst die Zaubernuss langsamer und blüht weniger stark. Ideal ist für die Zaubernuss ein milder Standort, beispielsweise vor einer Mauer oder vor einer immergrünen Hecke, wo sie vor kalten Ostwinden geschützt ist. Dann hält die Blust länger und der Duft kann sich besser ausbreiten. Besonders wichtig ist aber, dass die Zaubernuss stets genug Wasser bekommt. Austrocknen sollte die Zaubernuss jedoch in Garten oder im Topf auch nicht. Darum sollte sie im Frühling mit Kompost und Rindenhäcksel gemulcht werden. Ideal ist für die beliebten Winterblüher ein nährstoffreicher, humoser, gut durchlässiger Boden. Bei der Gestaltung mit einer Zaubernuss sollte nebst der Blütenfarbe auch beachtet werden, dass die Zaubernüsse im Herbst eine wunderschöne Färbung zeigen, die sie nochmals zu Hinguckern macht. Ihr Blätterkleid leuchtet dann in kräftigsten Gelb- und Orangetönen, was sich sehr schön mit Herbstblühern wie Rudbeckien und Dahlien in Szene setzen lässt.

Welche Zaubernuss kaufen für den Balkon? 

Eine Zaubernuss kaufen und im Topf oder Kübel pflanzen auf dem Balkon oder auf der Terrasse kann sich lohnen, denn die beliebten Winterblüher sind auch in Gefässen sehr schön! Und wenn der Topf gross genug ist, kann der Winterblüher Strauch ganz gut auch längerfristig auf dem Balkon oder auf der Terrasse gedeihen. Wer eine Zaubernuss kaufen und im Kübel pflanzen will, muss einfach wissen, dass die Pflanze dann regelmässig Wasser und auch Dünger braucht. Und in einem sehr kalten Winter muss man darauf achten, dass der Kübel mit der Erde nicht komplett durchfriert. Denn erstens könnte dadurch das Gefäss beschädigt werden. Und zweitens ist es auch für den Wurzelballen der Pflanze nicht günstig, wenn er komplett durchfriert. Darum sollte etwas Isoliermaterial um die Kübel herum angebracht werden. Die Zaubernuss-Sträucher selber sind aber komplett winterharte Pflanzen und brauchen keinen Winterschutz. Wer eine rot blühende Zaubernuss möchte, kann wählen zwischen Hamamelis x intermedia 'Feuerzauber' und Hamamelis x intermedia 'Diane'. Mit ihren filigranen, intensiv roten Blumen und zauberhaften Details ist Hamamelis x intermedia 'Diane' die Königin des Februar-Gartens. Auch Hamamelis x intermedia 'Ruby Glow' mit ihren rot bis orange gefärbten Blättern mit schönen Details begeistert im Februar. Wer eine orange blühende Zaubernuss wünscht, sollte sich nebst 'Ruby Glow' auch die Hamamelis x intermedia 'Jelena' anschauen. Die Sorte 'Jelena' hat ein spezielles rostoranges Blütenkleid, dessen Details leicht ins Bräunliche gehen. Darum ist 'Jelena' immer leicht von anderen Zaubernuss Sorten zu unterscheiden. Wer lieber eine klassische gelbe Zaubernuss möchte, kommt um die Klassiker Hamamelis x intermedia 'Westerstede' und Hamamelis x intermedia 'Arnold Promise' nicht herum. Hamamelis x intermedia 'Westerstede' blüht im Februar und März, Hamamelis x intermedia 'Arnold Promise' blüht erst ab März. Damit ist Hamamelis x intermedia 'Arnold Promise' die am spätesten blühende Zaubernuss.

Die orangen und roten Sorten der Hamamelis x intermedia wie 'Jelena', 'Diane' und 'Orange Beauty' haben sich in den letzten Jahren mit ihren wunderschönen Details der Blüten und der orangen und roten Farben in die Herzen der Gartengemeinde geblüht, und sind gerade bei Balkongärtnern im Trend, ebenso wie die vom orange ins rote gehende 'Ruby Glow'. So beliebt nun die orangen und roten Hamamelis wie 'Jelena', 'Diane' und 'Orange Beauty' geworden sind, bleiben auch die gelben Klassiker aktuell. Weiterhin stark gefragt ist im Reich der Zaubernuss sind 'Westerstede' und 'Arnold Promise'. Weil 'Westerstede' etwas später blüht, ist dies Sorte 'Westerstede' besonders für die Osterfloristik beliebt.

Kann man eine Zaubernuss schneiden?

Nein, das sollte man unterlassen. Zaubernuss-Sträucher haben von Natur aus eine schöne, harmonische Wuchsform. Am besten lässt man die Zaubernuss Pflanzen nach dem Zaubernuss kaufen also einfach in Ruhe wachsen. Schneiden vertragen die Zaubernuss Sträucher grundsätzlich eher nicht. Einerseits wachsen die Zaubernuss Pflanzen nur langsam, und die Schnittwunden verheilen auch schlecht. Wenn ein Ast der Zaubernuss unschön aussieht, kann er nach der Blust entfernt werden. Bei alten Hamamelis Sträuchern ist es jedoch heikel mit dem Verjüngen. Man darf höchstens ab und zu einen alten Ast der Pflanze bodeneben heraussägen, aber nie zu viele auf einmal entfernen! Zurückschneiden ist ansonsten keine gute Idee, da Hamamelis Sträucher aus dem alten Holz gar nicht mehr austreiben. Wenn man aber im Winter einige wenige blühende Zweige der Hamamelis Pflanzen für die Vase schneidet, dann verkraften die Sträucher das schon. Und so ein duftender Hamamelis-Zweig im Zimmer ist halt schon sehr schön – dieser Duft im Haus ist schliesslich einer der Hauptgründe eine Zaubernuss zu kaufen. Gerade die klassische gelbe Hamamelis x intermedia 'Westerstede' macht sich im Frühling besonders gut.

Ist die Zaubernuss giftig?

Nein, die Zaubernuss ist grundsätzlich für den Menschen nicht giftig, wenn sie richtig angewendet wird. Wenn Sie eine Zaubernuss kaufen, dann besitzen Sie eine beliebte Heilpflanze, die schon von den Indianern Nordamerikas zu Urzeiten verwendet wurde. Für Kosmetik und Heilmittel wird hauptsächlich die Virginianische Hamamelis (Hamamelis virginiana) verwendet. Diese blüht bei uns oft schon im Oktober. Sie enthalten wertvolle Gerbstoffe. Diese wirken adstringierend und entzündungshemmend. In der Homöopathie, in der Naturheilkunde und bei der Herstellung von Naturkosmetik kommt dieser Pflanze darum eine grosse Bedeutung zu. Hamamelis wird vor allem zur Behandlung von Hautproblemen verwendet, es reinigt und schliesst die Poren, und hilft auch bei Ekzemen. Beliebt ist zum Beispiel ein Gesichtswasser aus Hamamelis-Extrakt. Dieses kann auch recht einfach selber hergestellt werden. Ausserdem wird manchmal aus den Rinden ein Tee gekocht, der bei inneren Entzündungen helfen kann. Von diesem Tee sollte aber nicht zu viel getrunken werden, da in grösserer Menge doch eine gewisse Giftigkeit besteht.

Zaubernuss kaufen und selber Kosmetik herstellen

Das Hamamelis-Gesichtswasser ist ein bekanntes Natur-Kosmetikmittel. Man kann also auch eine Zaubernuss kaufen und selber Kosmetik oder Naturheilmittel herstellen. Für Hautcrèmes und diverse Naturheilmittel werden aber normalerweise nicht die Blumen der Zaubernuss verwendet, sondern die Rinde. Und für kosmetische und medizinische Zwecke nimmt man normalerweise die amerikanische Zaubernuss, Hamamelis virginiana, nicht die gezüchteten Hybriden. Jedoch ist es so, dass die Hybrid-Sorten meistens auf Wurzeln der Hamamelis virginiana veredelt sind. Oftmals kommt es vor, dass sich im Herbst bei den Hybrid-Sorten Wildtriebe aus der Wurzelunterlage bilden. Diese muss man am Ansatz wegschneiden. Die so gewonnenen Zweige von Hamamelis virginiana können natürlich verwendet werden, um selber ein Hamamelis-Wasser oder einen Auszug herzustellen. Auch ein Tee aus Hamamelis kann daraus gekocht werden. Mit diesem kann man innere Beschwerden behandeln, oder man kann ihn abkalten lassen und als Gesichtswasser brauchen. Hamamelis-Rinde enthält nebst Gerbstoffen auch adstringierende, also zusammenziehende Wirkstoffe, die einerseits gegen Entzündungen wirken, und anderseits auf die Haut aufgetragen helfen, die Poren zu schliessen und das Hautbild zu verfeinern.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zaubernuss (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.