Blumenhartriegel kaufen (9 Artikel)

Blumenhartriegel pflanzen Hartriegel sind beliebte Sträucher, da sie mit attraktiven Blüten und einer schönen Herbstfarbe punkten. Insbesondere ein Blumenhartriegel verleiht Ihrem Garten einen hohen Zierwert.

Weitere wertvolle Informationen über Blumenhartriegel...
Sortieren:
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Satomi'
Zum Produkt
¤ 47,95
statt ¤ 49,95
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Satomi'
Cornus kousa 'Satomi'
lieferbar
Im 5 lt. Topf, Höhe ca. 60-80cm ¤ 47,95
statt ¤ 49,95
Hartriegel, Blumenhartriegel  'China Girl'
Zum Produkt
ab ¤ 22,85/Pfl. Hartriegel, Blumenhartriegel 'China Girl' Cornus kousa chinensis 'China Girl'
lieferbar
starke Pflanze im 5L Topf ¤ 25,39
statt ¤ 26,45
3 starke Pflanzen, je im 5L Topf ¤ 72,38
statt ¤ 79,35
Chinesischer Blumenhartriegel
Zum Produkt
ab ¤ 25,87/Pfl. Chinesischer Blumenhartriegel Cornus kousa chinensis ist durch die grossen, weissen Blüten sehr attraktiv.
lieferbar
starke Pflanze im 5l Topf ¤ 28,75
statt ¤ 29,95
3 starke Pflanzen, je im 5l Topf ¤ 81,98
statt ¤ 89,85
6 starke Pflanzen, je im 5l Topf ¤ 155,23
statt ¤ 179,70
Hartriegel, Japanischer Blumenhartriegel
Zum Produkt
ab ¤ 22,85/Pfl. Hartriegel, Japanischer Blumenhartriegel Cornus kousa
lieferbar
starke Pflanze im 5L Topf ¤ 25,39
statt ¤ 26,45
3 starke Pflanzen, je im 5L Topf ¤ 72,38
statt ¤ 79,35
6 starke Pflanzen, je im 5L Topf ¤ 137,09
statt ¤ 158,70
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Helmers'
Zum Produkt
¤ 39,31
statt ¤ 40,95
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Helmers'
Cornus kousa chinensis 'Helmers'
lieferbar
Im 5 lt. Topf, Höhe ca. 60-80cm ¤ 39,31
statt ¤ 40,95
Blumenhartriegel 'Cornus Venus'
Zum Produkt
ab ¤ 55,63
statt ¤ 57,95
Blumenhartriegel 'Cornus Venus'
Züchtung aus Chinesischem und Pazifischem Blumenhartriegel
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Rubra'
Zum Produkt
ab ¤ 22,85/Pfl. Hartriegel, Blumenhartriegel 'Rubra' Cornus florida 'Rubra'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Hartriegel, Blumenhartriegel 'Wieting's Select'
Zum Produkt
ab ¤ 25,87/Pfl. Hartriegel, Blumenhartriegel 'Wieting's Select' Cornus kousa chinensis 'Wieting's Select'
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Blumenhartriegel 'Milky Way'
Zum Produkt
¤ 25,39
statt ¤ 26,45
Blumenhartriegel 'Milky Way'
Cornus kousa 'Milky Way' bildet im Mai und Juni grosse, auffällige Blüten
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Blumenhartriegel

Mit seinen grossen cremeweissen bis rosaroten Blüten - die eigentlich Hochblätter sind - beginnt sein fulminanter Auftritt bereits im Frühjahr und endet schliesslich im Herbst mit dem wunderschönen Laub. Zudem bilden die edlen Gartengehölze kleine rote Früchte, die sehr dekorativ wirken und optisch an Himbeeren erinnern. Wenn Sie einen Blumenhrtriegel pfanzen, kann dieser je nach Herkunft und Sorte sehr stattlich werden - allerdings lässt er sich beim Wachstum recht viel Zeit.

Die eigentlichen Blüten erscheinen in kleinen, kugeligen Blütenständen, überlassen die Show aber den spektakulären Hochblättern. An einem freien Solitärstandort kommt ein Blumenhartriegel bestens zur Geltung. Aber auch in Nachbarschaft zu Staudenpflanzen wie Lupinen oder Rittersporn sorgt er ür einen wunderschönen Blickfang in Ihrem Garten.

Beheimatet sind die attraktiven Sträucher der Gattung Cornus ursprünglich in Ostasien und dem nördlchen Amerika. Der Japanische Blumenhartriegel Cornus kousa und die chinesische Unterart Cornus kousa var. chinensis sind im Frühsommer mit zahlreichen, aparten Blüten förmlich übersät. Insbesondere die Chinensis-Vertreter erweisen sich jedes Jahr als überaus blühwillig. Der Amerikanische Blumenhartriegel Cornus florida rubra zeigt seine schönen rosafarbenen Blüten bereits ab April und wächst baumartig.

 

Asiatische und Amerikanische Blütenhartriegel von Lubera

In unserem Shop finden Sie neben den ursprünglichen Arten auch attraktive Züchtungen.

  • Cornus kousa 'Satomi' überzeugt mit hellroten Hochblättern und bleibt mit einer Wuchshöhe von etwa 3 Metern kompakt.
  • Eine weitere Besonderheit ist Cornus Venus Diese Kreuzung aus dem Chinesischen und Pazifischen Blumenhartriegel punktet mit sehr grossen, cremeweissen Blüten und einer hohen Widerstandskraft gegen die Blattbräune.

Der geeignete Standort für den Blütenhartriegel

Blumenhartriegel kaufenGeben Sie Ihrem Hartriegel genügend Platz, damit er seine elegante Krone voll entfalten kann. Auch die lockere, etagenartige Wuchsform mit den horizontalen Zweigen kommt so optimal zur Geltung. Je nach Art und Sorte werden die Gehölze bis sechs Meter hoch und fast ebenso breit - diesen Platz sollte man also einkalkulieren.
Damit Ihr Blumenhartriegel gut gedeiht, benötigt er ein geeignetes Bodensubstrat. Die Erde sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

  • humos
  • nicht zu schwer
  • nährstoffhaltig
  • leicht sauer oder neutral
  • gute Durchlässigkeit

Der Japanische und der Chinesische Blumenhartriegel sowie die Sorte 'Venus' tolerieren einen lehmigeren, leicht kalkhaltigen Boden besser als die amerikanische Variante 'Cornus florida'. Kalkhaltige Böden können grundsätzlich zu Blattverfärbungen und zu einem unzureichenden Wuchs führen. Weiterhin stehen Blumenhartriegel gerne an einem etwas geschützten, absonnigen Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit. Grundsätzlich gilt, dass küstennahe Standorte (Norddeutschland) vollsonnig sein dürfen - im südlicheren Mitteleuropa sollte der Standort tendenziell im Halbschatten liegen.

Blumenhartriegel pflanzen

Wenn Sie einen Blumenhartriegel pflanzen, sollte der Ballen des Zierstrauchs nicht tief eingesetzt werden - er kann sogar ein wenig aus der Erde herausragen, damit genügend Luft an die Wurzeln kommt. Einen schweren Boden sollten Sie vor der Pflanzung mit Sand, Kompost oder Rhododendron-Erde verbessern.

Blumenhartriegel im Kübel

Manche Sorten des Blumenhartriegels wachsen eher moderat (z. B. Cornus kousa 'Satomi') und eignen sich somit auch für die Pflanzung in einem grossen Topf, zumindest in den ersten Jahren. Der Pflanzkübel oder Topf sollte allerdings möglichst gross bemessen sein, damit sich die Wurzeln ungehindert ausbreiten können. Sollten Sie Ihren Blumenhartriegel in einen grösseren Kübel umpflanzen wollen, warten Sie den Herbst ab. Ende Herbst beginnt die Winterruhe der Pflanzen. Zu dieser Zeit wird die Massnahme am besten verkraftet, da der Hartriegel dann weniger Wasser aufnehmen muss.

Die richtige Pflege

Um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, empfiehlt sich ein Mulchen rund um den Strauch. An trockenen Tagen sollte der Blumenhartriegel ausreichend Wasser erhalten, denn er verträgt Trockenheit nicht so gut. Eine zusätzliche Düngung ist nicht erforderlich.

Blumenhartriegel schneiden

Blumenhartriegel müssen nicht geschnitten werden, da sie nicht verkahlen. Die einzige Ausnahme ist eventuell die Sorte ‘Venus’, da diese eine eher schwache Verzweigung zeigt. Ein vorsichtiger Rückschnitt im Frühjahr regt die Bildung einer dichteren Krone an. Bei einer Kübelpflanzung können Sie auch einen Formschnitt vornehmen.

Früchte von Cornus kousa

Die Früchte des Japanischen und Chinesischen Blumenhartriegels sehen lecker aus, weil sie an Himbeeren erinnern, sind aber leider oft eher fade im Geschmack und haben eine zähe Haut. In Ostasien werden sie jedoch dennoch roh und gekocht gegessen - die Likör- oder Marmeladenherstellung wäre durchaus einen Versuch wert.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blumenhartriegel (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.