Duftrosen kaufen (46 Artikel)

Duftrosen kaufen Rose Belle du Seigneur LuberaWer für seinen Garten oder die Terrasse Duftrosen kaufen möchte, steht bezüglich der vielen Rosen Sorten im Lubera Shop vor einer kleinen Herausforderung. Entgegen der allgemein üblichen botanischen Klassifizierung haben wir uns daher entschlossen, Ihnen als Rosenliebhaber beim Lockruf der Sinne ein wenig entgegenzukommen und der Duftrose eine eigene Kategorie zu widmen.

Weitere wertvolle Informationen über Duftrosen kaufen...
Sortieren:
Rose Princess Alexandra of Kent®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Rose Princess Alexandra of Kent® Neuheit aus England kompakter Wuchs mit Zitrusduft
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose Gertrude Jekyll®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Rose Gertrude Jekyll® satt rosa farbende, stark duftende Strauchrose
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose Roter Duft 97®
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Roter Duft 97® EXTREM intensiver Duft
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose Augusta Luise®
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Augusta Luise® Nostalgische Edelrose in Pfirsich
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose Jacques Cartier
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Jacques Cartier Edle Strauchrose
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Kräftig entwickelte Pflanze im 6lt-Topf ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose Parole®
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Parole® Edelrose in Lila
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose Centifolia Muscosa
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Centifolia Muscosa Moosrose in rosa / pink
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose Henri Matisse®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Rose Henri Matisse® Dunkelrot gestreifte Malerrose
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Container ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose Winchester Cathedral®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Rose Winchester Cathedral® Reichblühende Strauchrose mit reinweissen Blüten
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftig gewachsene Pflanze im 6lt.-Container ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose Alfred Sisley®
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose Alfred Sisley® luftige Pastelltöne
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Kräftig entwickelte Pflanze im 6lt-Topf ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose 'Variegata di Bologna'
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose 'Variegata di Bologna' Wunderschöne Bourbonrose mit gestreiften Blüten
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Topf ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose 'Sophie Luise'
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Rose 'Sophie Luise' Das rote romantische Blühwunder
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Kräftig entwickelte Pflanze im 6lt-Topf ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose 'La Reine Victoria'
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose 'La Reine Victoria' Die Königin der rosa gefüllten Duftrosen
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Topf ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Rose 'Jardin des Tuileries'®
Zum Produkt
ab ¤ 22,45/Pfl. Rose 'Jardin des Tuileries'® Beetrose mit bezauberndem Farbspiel von hellem, feinem Apricot das später in ein zartes, pudriges Rosa übergeht - ein züchterisches Meisterstück für Liebhaber von dezenten Tönen und wunderbarem Duft
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Kräftig entwickelte Pflanze im 6lt-Topf ¤ 22,45
statt ¤ 24,95
Rose 'Baron Girod de l'Ain'
Zum Produkt
ab ¤ 21,55/Pfl. Rose 'Baron Girod de l'Ain' Die karminrote Rose mit dem weissen Saum
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
kräftige Pflanze im 6lt.-Topf ¤ 21,55
statt ¤ 23,95
Beetrose 'Kaffe Fassett'®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36/Pfl. Beetrose 'Kaffe Fassett'® Eine üppig gefüllte Rose in kräftigem Purpurviolett, die sich in Szene zu setzen weiss
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Kräftig entwickelte Pflanze im 6lt-Topf ¤ 23,36
statt ¤ 25,95
Rose de Resht
Zum Produkt
ab ¤ 18,86 Rose de Resht Ein Leckerbissen für Kenner
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Lady Emma Hamilton®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36 Rose Lady Emma Hamilton® Wunderschöne kupferfarbene, schalenförmige Blüten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Ramblerrose Chevy Chase
Zum Produkt
ab ¤ 21,55 Ramblerrose Chevy Chase Ramblerrose in tiefrot
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Kletterrose Madame Alfred Carrière
Zum Produkt
ab ¤ 21,55 Kletterrose Madame Alfred Carrière zartrosa Kletterrose - remontierend, duftend (im grossen Container)
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Glamis Castle®
Zum Produkt
¤ 23,36 Rose Glamis Castle® Reinweisse schalenförmige Blüten, kompakter Wuchs
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Ramblerrose Albertine
Zum Produkt
ab ¤ 21,55 Ramblerrose Albertine Ramblerrose in lachs/apricot
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Golden Celebration®
Zum Produkt
¤ 23,36 Rose Golden Celebration® Grosse Schalenblüten mit fruchtigem Teerosenduft
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Graham Thomas®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36 Rose Graham Thomas® Blühfreudige, schöne gelbe schalenförmige Blüten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Summersong®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36 Rose Summersong® Leuchtend kupferfarbige, schalenförmige Blüten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Kletterrose Bienvenue®
Zum Produkt
¤ 21,55 Kletterrose Bienvenue® Duftkletterrose mit grossen hellpinken Blüten (im grossen Container)
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Kletterrose New Dawn
Zum Produkt
ab ¤ 21,55 Kletterrose New Dawn Kletterrose in zartem Rosé (im grossen Container)
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Kletterrose Teasing Georgia®
Zum Produkt
¤ 23,36 Kletterrose Teasing Georgia® wunderschöne, gelbe Schalenblüten - gezüchtet von David Austin
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Ispahan
Zum Produkt
ab ¤ 17,05 Rose Ispahan Historische Damaszenerrose
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Louise Odier
Zum Produkt
ab ¤ 21,55 Rose Louise Odier Bourbonrose in rosa
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Sebastian KNEIPP®
Zum Produkt
¤ 21,55 Rose Sebastian KNEIPP® Edelrose in cremeweiss
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Ramblerrose Félicité et Perpétue
Zum Produkt
¤ 21,55 Ramblerrose Félicité et Perpétue Ramblerrose in rahmweiss
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Souvenir de la Malmaison
Zum Produkt
¤ 21,55 Rose Souvenir de la Malmaison Bourbonrose in zartrosa
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Edgar Degas®
Zum Produkt
¤ 23,36 Rose Edgar Degas® sehr gesund und buschig wachsende Malerrose/Beetrose/Terrassenrose
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose Ulrich Brunner fils
Zum Produkt
¤ 21,55 Rose Ulrich Brunner fils Strauchrose in pink
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Englische Rose 'Desdemona'®
Zum Produkt
¤ 23,36 Englische Rose 'Desdemona'® Weiss, langblühend, gesund und mit verführerischen, prallen Blüten mit fruchtigen Duftnoten - wieder ein Meisterwerk von David Austin
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Kletterrose 'Sympathie'®
Zum Produkt
¤ 23,36 Kletterrose 'Sympathie'® Wildrosenduft und dunkelrote grosse Blüten sind die Eigenschaften dieser Kletterrose aus dem Haus Kordes.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose 'Soul'®
Zum Produkt
¤ 23,36 Rose 'Soul'® Diese purpurviolette ADR-Nostalgierose duftet herrlich nach alten Rosen und kann nicht nur die Seele eines jeden Gartens werden, sondern sogar die Königin desselben
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose 'Madame Isaac Pereire'
Zum Produkt
¤ 21,55 Rose 'Madame Isaac Pereire' DIE Duftrose unter den Alten Rosen
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Nostalgische Edelrose 'Admiral'®
Zum Produkt
¤ 23,36 Nostalgische Edelrose 'Admiral'® Geheimnisvolle, schwarze Blütenknospen öffnen sich zu grossen, samtig-rubinroten Blüten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Nostalgische Rose 'Eisvogel'®
Zum Produkt
¤ 23,36 Nostalgische Rose 'Eisvogel'® Diese hübsche Nostalgie-Edelrose spielt mit der Blütenfarbe: Ein warmes Kupferorange in der Mitte geht nach aussen hin in ein kühles Hellviolett über. Perfekt auch für die Vase
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Öfterblühende Ramblerrose 'Alberic Barbier'
Zum Produkt
¤ 21,55 Öfterblühende Ramblerrose 'Alberic Barbier' Die weissgelbe Ramblerrose, die auch dem Schatten trotzt
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Englische Rose 'Queen of Sweden'®
Zum Produkt
ab ¤ 23,36 Englische Rose 'Queen of Sweden'® Diese englische David Austin-Rose mit zartrosa Blüten ist eine sehr gesunde und winterharte Strauchrose.
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Rose 'Princesse Astrid de Belgique'®
Zum Produkt
¤ 22,45 Rose 'Princesse Astrid de Belgique'® Ein märchenhafter Duft und königlich-elegante Blüten in Cremeweiss adeln diese Edelrose und Ihren Garten gleich mit
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Set mit 4 rosafarbenen Rosen für einen Duftrosengarten
Zum Produkt
%
¤ 82,90
statt ¤ 95,80
Set mit 4 rosafarbenen Rosen für einen Duftrosengarten
Rosa Rosengruppe
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Seite: 1 2 nächste >

Weitere wertvolle Informationen über Duftrosen

Duftrosen kaufen LuberaBevor Sie Duftrosen kaufen, sollten Sie wissen, dass die meisten Menschen glauben, dass Rosen und ihr intensiver Duft einfach immer zusammengehören, also auf jede Rosensorte zutreffen. Die Wahrheit ist, dass der grösste Teil der heute aktuellen Rosensorten lediglich dezent oder mitunter überhaupt nicht duftet. Der Grund: Die Rosenzüchter der vergangenen Jahre waren bei ihrer Arbeit darauf fokussiert, vorwiegend edle Sorten mit prächtig gefüllten Blüten heranzuziehen, was zulasten eines intensiven Geruchs dieser edlen Blumen ging.

Duftrosen kaufen – Vielfalt für Garten, Balkon und Terrasse

Erst mit dem Beginn des 20 Jahrhunderts wurde wieder mehr an den über viele Jahre bewährten duftintensiven Rosensorten gearbeitet. Die Duftrosen von heute sind also eine Mixtur der verschiedensten Rosenvarianten aus verschiedenen Rosengruppen wie den Kletter-, Edel-, Wild- und Strauchrosen. Wenn Sie Duftrosen kaufen und sich möglichst oft über diese Schönheiten freuen möchten, wählen Sie den Standort mit Bedacht: Pflanzen Sie die Rosen am besten dort, wo nicht nur ihr besonderes Aussehen, sondern auch der faszinierende Geruch dieser wunderschön und vielfarbig blühenden Gehölze erwünscht ist.

Selbst wenn der Platz in Ihrem Garten sehr begrenzt ist oder Sie Duftrosen kaufen wollen, um mit ihnen als Kübelpflanzen Akzente zu setzen, werden Sie im Rosen Sortiment fündig. Wir stellen Ihnen einige Sorten aus unserem Shop vor, die sich auch für kleine Gärten eignen.

Duftrosen, die auf kleinstem Raum für stimmungsvollen Wohlgeruch sorgen:

Sorte Endbreite u. Höhe (cm) Blütenfarbe und -Zeit Besonderheiten
Rose 'Princesse Astrid de Belgique'® 40 bis 60 und 100 bis 120 weiss, Anfang Juni bis Ende Oktober stark duftend; gute Winterhärte; royaler Glanz, der mit zwei Auszeichnungen belohnt wurde;
Englische Rose 'Queen of Sweden'® 80 bis 100 und 
80 bis 120
zartrosa, Anfang Juni bis Ende Oktober eine der beliebtesten und schönsten Sorten des englischen Meisterzüchters Austin
Rose 'Jardin des Tuileries'® 40 bis 60 und
40 bis 60
apricot bis rosa, Anfang Juni bis Ende Oktober angenehm fruchtiger Duft; winterhart und öfter blühend; mehrmals ausgezeichnete Duftrose
Nostalgische Rose 'Eisvogel'® 40 bis 60 und
80 bis 120
hell violett bis kupfer-orange, Anfang Juni bis Ende September starker, exotischer Duft; auch für Vasenschnitt geeignet; öfter blühende Nostalgierose
Rose 'Sophie Luise' 60 bis 120 und 
80 bis 120
edles Magentarot mit Violett, Anfang Juni bis Ende Oktober stark duftender Dauerblüher mit gesundem, aufrechtem Wuchs;
Rose 'Edgar Degas'® 40 bis 60 und
60 bis 80
Mix aus Gelb, Violett, Rosa und Weiss, Anfang Juni bis Ende Oktober delikater Parfumduft nach Zitrone und Rose; buschig wachsend und winterhart

Duftrosen und die traditionellen Rosenklassen

Wer Duftrosen kaufen möchte, kann bei der Auswahl angesichts der Sortenfülle leicht den Überblick verlieren. Die Einteilung der Rosen in Gruppen, zum Beispiel nach Eigenschaften oder der Verwendung, hilft bei der Orientierung. Wie die meisten anderen Rosensorten bzw. -arten lassen sich Duftrosen in der Regel gleich mehreren Klassifizierungen innerhalb dieser Pflanzengattung zuordnen. So ist unsere Rose de Resht mit ihren wunderbar duftenden fuchsienroten Rosettenblüten ein ganz besonders beliebter Vertreter der Duftrosen. Gleichzeitig wird sie auch den Strauch- und Beetrosen zugeordnet.

Ähnlich verhält es sich mit unserer wuchsfreudigen und stark gefüllten Rose 'Jacques Cartier'. Einerseits zählt sie zu den Historischen Rosen. Doch zugleich ist sie eine Repräsentantin der Edel- und Strauchrosen, die Sie im Garten mit einem besonders intensiven, beinahe betörenden Duft verwöhnen wird. Wie sich unschwer erkennen lässt, bleiben Rosen generell aber stets ein Produkt von „Mutter Natur“, das sich nur ungern in bestimmte Schemata pressen lässt.

Rosengruppen und ihre Merkmale (Video)

Wenn Sie bei Duftrosen kaufen, stellt man daher recht schnell fest, dass der Übergang zwischen den einzelnen Rosenklassen manchmal fliessend ist und sich die meisten Sorten in unterschiedliche Gruppen zuordnen lassen. Um Ihnen die Auswahl ein wenig zu erleichtern, sei an dieser Stelle noch einmal kurz auf die markantesten Kriterien der Rosengruppen eingegangen. Dazu gehören zum Beispiel Wuchshöhen und -formen, Blüteneigenschaften sowie Verwendung.

Lassen Sie sich von dieser Einteilung ein wenig inspirieren, wenn Sie Duftrosen kaufen wollen und auf der Suche nach Ihrer neuen Lieblingsrose im umfangreichen Sortiment stöbern. Gestatten Sie Ihrer Fantasie dabei ruhig einen ausreichenden Freiraum, was die Verwendung der edlen Gehölze und deren Gestaltung im Garten anbelangt.

Rosenklassen, in denen Sie auch herrliche Duftrosen kaufen und finden können

Klasse Wuchshöhe (cm)  Wuchsform Blüte Verwendung
Beetrose 50 bis 80 buschig aufrecht einfach bis stark gefüllt, in Dolden, öfter blühend in Gruppen, beetweise, ideal für gemischte Beete
Edelrosen 70 bis 120 schlank aufrecht

edel und stark gefüllt, einzeln oder in Dolden, öfter blühend

in Gruppen, beetweise
Zwergrosen 25 bis 50 gedrungen, kompakt  einfach bis stark gefüllt, in Dolden, öfter blühend blattgesunde Sorten für niedrige Rabatten, für Kübel auf Balkon und Terrasse
Kleinstrauchrosen 50 bis 100 breit buschig, zum Teil bogig überhängend einfach bis stark gefüllt, in Dolden, meist öfter blühend grosse Flächen, Hangbegrünung, gemischte Beete
Kleinstrauchrosen – Bodendecker 20 bis 50 flach ausgebreitet, kriechend einfach bis stark gefüllt, in Dolden, meist öfter blühend flächige Pflanzungen, Mauerkronen, als Kletterrose an Zäunen
Strauchrosen 120 bis 200 buschig aufrecht, zum Teil bogig überhängend einfach bis stark gefüllt, in Dolden, meist öfter blühend im Einzelstand, in Gruppen, für Hecken
Strauchrosen – Englische Rosen 100 bis 200 buschig aufrecht, meist bogig überhängend stark gefüllt mit nostalgischem Charakter, meist intensiv duftend im Einzelstand oder als Gruppen, gern in Kombination mit Stauden
Kletterrosen – Climber 200 bis 300 aufrecht, starktriebig einfach bis stark gefüllt, in Dolden, meist öfter blühend Wände, Spaliere, Obelisken, Lauben, Carports
Kletterrosen – Rambler

250 bis 600

biegsam, langtriebig einfach bis stark gefüllt, kleinblumig, in dichten Büscheln meist einmal blühend Wände, Bögen, Pergolen, Beranken alter Bäume
Historische Rosen 70 bis 250 kompakt bis ausladend, aufrecht bis bogig überhängend sehr vielfältig, meist reich gefüllt und duftend, meist einmal, selten öfter blühend sehr vielfältig, Einzelstand oder Gruppe, für Hecken mit Begleitpflanzen
Naturnahe Wildrosen – Hybriden 120 bis 250 meist sehr ausladend, straff aufrecht bis bogig überhängend häufig einfach, selten auch gefüllt, in der Regel einmal blühend sehr vielfältig, im Einzelstand oder als Gruppe, für Hecken gern mit Begleitpflanzen
Wildrosen 150 bis 250 sehr ausladend, meist aufrecht und bogig überhängend einfache Blüten und immer einmal blühend für Hecken, vor Mauern, als Hangbepflanzung

Quelle: "Rosen – Pflege, Gestaltung, 300 Sorten" von P. Kiermeier u. Th. Proll, Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart 2006

Video: 300 Rosensorten für unsere Kunden

Welche Vorteile bieten Duftrosen im Garten?

  • Wenn Sie bei Duftrosen kaufen, werden Sie nicht nur von den ausgefallenen farbenprächtigen Blüten der prächtig wachsenden Gehölze begeistert sein. Ihr Duft ist einzigartig und setzt über viele Wochen anhaltende und sehr ausgeprägte Akzente in Ihrem Garten.
  • Wenn Sie aus unserem ausgewähltem Sortiment Duftrosen kaufen, eröffnen sich für Sie aus den schönsten und wüchsigsten Strauch-, Stamm-, Edel-, Beet- und Kletterrosen unzählige Möglichkeiten bei der Gartengestaltung: Duftrosen wahlweise als Einzel- oder Gruppenpflanzen, auf Beeten und Rabatten oder für Hecken. Ausserdem sind sie, in ausreichend tiefe Gefässe gepflanzt, ein unübersehbarer Hingucker im Kübel für ein besonders langes Rosenjahr und einen Hochgenuss für die Sinne.
  • Sie sollten unsere Duftrosen kaufen, wenn Sie gesteigerten Wert auf robuste Gehölze bei geringem Pflegeaufwand legen – wenn Sie also Rosen suchen, die sich sehr einfach anpflanzen lassen, wuchskräftig sind und einfach nur Spass beim Gärtnern machen.
  • Wenn Sie keinen Garten haben, können Sie trotzdem Duftrosen kaufen und sich damit eine Freude machen. Je nach Grösse verschönern duftende Rosen als Kübelpflanzen auch den Balkon, die Terrasse oder den Hauseingang. „Kein Platz im Garten“ gilt also nicht als Ausrede, denn vielen unserer Duftrosen reicht, in einen genügend grossen Kübel gepflanzt, bereits ein sonniger bis halbschattiger Standort. So können Sie auf jeder Terrasse ein dauerblühendes harmonisches Flair voller Rosenduft herbeizaubern. 

Duftrosen und ihre Partner – Sortenvielfalt nutzen

Rosen, und das betrifft nicht nur die Duftrosen, kommen gut in Gemeinschaft mit anderen Pflanzen zur Geltung. Die Sortenvielfalt allein schon im Rosensortiment bietet tolle Möglichkeiten für wunderschöne Pflanzenpartnerschaften. Je nach Wuchsform und Standort können Duftrosen und andere Gehölze ebenfalls eine glückliche Verbindung eingehen. Auch im grossen Reich der Stauden gibt es viele Arten und Sorten, die sich gut zusammen anpflanzen lassen und dann stimmungsvolle Gartenbilder ergeben. Wichtig ist dabei natürlich nicht nur, dass die Pflanzen optisch gut zusammenpassen, sondern auch, dass sie hinsichtlich der Standortansprüche harmonieren.

Wenn Sie den oder die Rosenbegleiter zusammen mit Ihren Duftrosen kaufen, können Sie sie schon beim Pflanzen optimal gemeinsam im Garten platzieren. Als Inspiration haben wir für Sie einige Ideen für schöne Pflanzenkombinationen mit Duftrosen zusammengestellt:

Duftrosen als Gruppe pflanzen

Kleine Tuffs statt Einzelpflanzen: Mehrfach blühende Strauchrosen gehören zu den blühwilligsten Ziersträuchern im Garten. Mit unserer nostalgischen Edelrose 'Augusta Luise'®, der Kletterrose 'Bienvenue'® oder der nach Zitrus duftenden Rose 'Princess Alexandra of Kent'® können Sie bei uns Duftrosen kaufen, die beinahe ohne gärtnerisches Dazutun – also „easy growing“ - funktionieren. Nicht einmal Schneiden ist Pflicht, denn auch ohne Schere überzeugen diese Sorten durch ihren eleganten Wuchs, wenn Sie zwei oder drei solcher Rosengehölze auf Tuchfühlung miteinander in eine etwas grössere Pflanzgrube zusammen einsetzen.

Duftrosen mit anderen Ziergehölzen kombinieren

Starke Kombinationen mit anderen Ziersträuchern: Wenn Sie Duftrosen kaufen, lassen sich diese Gehölze einzeln oder in kleinen Gruppen gepflanzt, ausgezeichnet mit ähnlich gearteten Ziersträuchern zusammenstellen. Besonders interessant ist eine Mischung von unterschiedlichen Blütenfarben unter Berücksichtigung ihrer verschiedenen Blütezeiten. Langanhaltende und spektakuläre Farbkontraste entstehen mit solch idealen Rosenpartnern wie Zierquitte, Herbstflieder, Fingerstrauch und Blauraute oder dem Maiblumenstrauch.

Stauden zusammen mit Duftrosen pflanzen

Hohe Prachtstauden in Partnerschaft mit Duftrosen Sträuchern: Zu den klassischen Begleitern von Duftrosen gehören darüber hinaus sonnenliebende Stauden wie der leuchtend blaue Rittersporn, hohe Glockenblumen, aber auch so beliebte Zierstauden wie die weisse, gelbe oder rote Schafgarbe. Sollten die Partnerpflanzen mit den Rosengehölzen ins Gehege kommen, kann mit Spaten oder Gartenschere schnell wieder für ausreichenden Platz und Ordnung gesorgt werden.

Blütenhecke aus Duftrosen kaufen

Wenn es der Platz zulässt: Lang und mehrfach blühende Hecken aus vitalen Rosen pflanzen lohnt sich. Rosen Sorten, wie unsere weiss gesäumte, karminrote 'Baron Girod de l'Ain' in Partnerschaft mit 'Madame Isaac Pereire' eignen sich ausgezeichnet für eine freiwachsende Blütenhecke. Beide punkten mit ihrer stark ausgeprägten Robustheit und ausgezeichneter Wuchsfreude. Achten Sie bei der Neuanlage einer Duftrosen Hecke auf einen ausreichend grossen bzw. breiten Pflanzstreifen. Rosenhecken brauchen normalerweise nur hin und wieder eine Auslichtung. Wenn nötig, können Sie im mehrjährigen Turnus zum Frühjahr hin aber auch radikalere Verjüngungsmassnahmen in Angriff nehmen.

Die ideale Pflanzzeit für Duftrose

Die beste Pflanzzeit für die Königinnen unter den Blumen startet zum beginnenden Herbst und endet rechtzeitig vor dem ersten Frost, sofern Sie wurzelnackte Duftrosen kaufen. Mit Pflanzen, die in Töpfen bzw. den sogenannten Containern kultiviert wurden, haben Sie dahingegen viel mehr Flexibilität. Rosen und viele andere Gehölze in Containern können fast das ganze Jahr über gepflanzt werden, sofern der Boden nicht gefroren ist.

Wenn Sie Duftrosen kaufen, treffen die bereits stabil und gesund etablierten Jungpflanzen in praktischen Containern bei Ihnen ein, die wir von Februar bis November an unsere Kunden versenden. Diese Rosen können Sie sofort nach ihrer Ankunft pflanzen. Um beim Rosen pflanzen erfolgreich zu sein, bedarf es keines grossen Arbeitsaufwands. Einige Vorbereitungsarbeiten, besonders was den neuen Standort Ihrer jungen Gehölze anbelangt, sind allerdings durchaus notwendig.

Bevor Sie Duftrosen kaufen – den besten Standort finden

Im Schatten wird keine Rose gedeihen und selbst auf halbschattigen Standorten kommen nur einige Rosenpflanzen halbwegs zurecht. Optimal ist ein Platz, an dem es sich Ihre Duftrosen wenigsten für fünf – aber nicht viel mehr - Stunden am Tag von der Sonne so richtig gut gehen lassen dürfen. Damit die Rosenblätter und -stiele nach einem Regenguss wieder möglichst schnell abtrocknen, darf es beim Standort der Gehölze gerne etwas luftig zugehen.

Video: Der richtige Standort für Rosen

Duftrosen pflanzen – Bodenart und Bodenvorbereitung

Darüber hinaus sollten Sie für einen humosen und tiefgründigen Boden sorgen. Zu schwere oder zu leichte Gartenerde lässt sich mit wenigen Schippen verrottetem Kompost schnell und unkompliziert rosenfreundlich aufwerten.

Pflanzen Sie Ihre wertvollen Duftrosen auf keinen Fall an Stellen im Garten, auf denen schon einmal Rosen gleich welcher Art gestanden haben. An einem solchen Standort kann Bodenmüdigkeit für die neugepflanzten Rosen Probleme bereiten: Schwerwiegende und irreparable Wuchsdepressionen wären die Folge.

Eine Möglichkeit, um an diesem Standort dennoch wieder Rosen zu pflanzen, ist ein umfangreicher Bodenaustausch: Bevor Sie mit dem Pflanzen loslegen, müssen Sie das gesamte Erdreich an diesen Plätzen wenigstens 60 bis 70 cm tief abtragen und gegen neue Pflanzerde austauschen.

Duftrosen im Garten pflanzen

Rosen sind Tiefwurzler und verlangen eine Pflanztiefe von mindestens 50 cm (Breite und Länge je doppelt so gross wie ihr Wurzelballen). Bevor Sie sich der Ausgrabung einer entsprechend dimensionierten Grube widmen, entfernen Sie zunächst den Kunststoffcontainer. Dann stellen Sie die Gehölze für einige Stunden in einen mit Wasser gefüllten Eimer. Nachdem sich die Duftrosen bis in die kleinste Wurzelfaser hinein vollgesaugt haben, rauen Sie die Wurzelballen mit einer Gartenschere rundherum etwas auf. Beseitigen Sie dabei auch eventuell vorhandene Verfilzungen.

Jede Rose wird so tief eingesetzt, dass der gesamte Wurzelbereich noch zwei bis vier Zentimeter hoch mit Pflanzerde bedeckt werden kann. Beim Auffüllen der Grube treten Sie das Erdreich zur Vermeidung von Lufteinschlüssen rundherum sorgfältig fest. Abschliessend erfolgt dann auch gleich das erste Giessen der Duftrosen.

Duftrosen im Kübel – richtig pflanzen und pflegen

Rosengehölze, wie wir Sie Ihnen weiter oben in der Tabelle vorgestellt haben, können Sie ohne weiteres in grossen Töpfen ziehen. Dies erfordert aber wie bei vielen anderen Kübelpflanzen auch, dass ausreichend gegossen wird. Abhängig von Faktoren wie dem Wetter, dem Standort, der Grösse des Pflanzgefässes und der Zusammensetzung des Substrats ist fast tägliches Giessen von daher obligatorisch. Im Hochsommer nicht nur morgens, sondern je nach Temperatur zusätzlich auch noch während der kühleren Abendstunden.

Es kann sinnvoll sein, Kübelpflanzen in einen grösseren Untertopf zu stellen, sodass ein etwa drei bis fünf Zentimeter breiter Rand und als Giesswasserreservoir nutzbarer Zusatztank entsteht. Da man die Pflanzen im Kübel am Anfang von oben wässert, muss das abgestandene Nass im Untersetzer ab und an entfernt werden. Nach abgeschlossener Einwurzelung werden die Pflanzen später aus eigener Kraft ihren Wasserbedarf decken, der natürlich regelmässig von Ihnen im Untertopf ergänzt werden soll. Behalten Sie auch die Standfestigkeit der verwendeten Kübel Ihrer Duftrosen gut im Auge, die bei fehlender Stabilität von einem kräftigen Windstoss leicht umgeweht werden können.

Warum duften Rosen?

Rosenblüten – so fand die Wissenschaft heraus – enthalten kleinmolekulare Substanzen. Wir Menschen können sie besonders intensiv und wesentlich besser über die Atmung aufnehmen als Düfte mit grösseren Molekülen. Das Riechfeld innerhalb unserer Nasenschleimhaut sendet die Signale der Gerüche von Duftrosen schnell und auf direktem Weg an unser Gehirn. Dadurch werden wir beinahe automatisch zu einem intensiven Weiterschnuppern animiert.

Dennoch ist der Rosenduft bis heute keinesfalls vollständig entschlüsselt. Wissenschaftlern zufolge besteht der Duft einer Rose aus über 450 bereits bekannten und gut 100 derzeitig noch unbekannten Substanzen. Restlos aufgeklärt ist jedoch der Grund, warum Rosen wie auch viele andere Pflanzen mehr oder weniger stark duften. Sie sollen damit bestäubende Insekten wie Bienen, Hummeln und Wespen anlocken, die bei ihnen Nahrung finden. Mithilfe der gleichzeitig stattfindenden Bestäubung helfen sie dabei, den Fortbestand dieser Pflanzen zu sichern.

Aroma aus Duftrosen selbst gewinnen und konservieren

Hier sind wir wieder bei unserer eingangs zitierten, sehr robusten und winterharten Duftrose 'de Resht' – einem echten Erlebnis für die Sinne. Diese besondere Rose eignet sich ausgezeichnet für die Gewinnung des begehrten und auch teuren Rosenöls. Wer ihre Düfte über die Blütezeit dieser Rosensorte hinaus geniessen möchte, benötigt hierfür nicht einmal teure Gerätschaften oder viel Zeit.

Für die Herstellung einer selbst komponierten Rosenessenz – der Grundlage für eigene Duftkreationen, wie man sie schon aus dem Altertum kennt – bedarf es lediglich einer Handvoll sorgfältig ausgezupfter Rosenblätter Ihrer Lieblings Duftrosen. Im Prinzip wird dabei ebenso verfahren, wie wir es bereits von den Kräutern her kennen: Die Rosenblüten werden mithilfe von reinem Alkohol extrahiert, wobei das darin enthaltene Öl anschliessend in dieser Essenz gebunden ist. Es bildet die Grundlage für blumige Duftrosen Parfüms. Ausserdem lässt es sich gut als gänzlich natürlicher Raumduft verwenden, dem eine harmonisierende und beruhigende Wirkung auf unsere Gesundheit zugeschrieben wird.

Rosenblüten Essenz selbst herstellen – Schritt für Schritt

Zum Ansetzen einer Essenz aus eigenen Duftrosen wird Folgendes benötigt:

  • intakte Rosenblätter von zwei Duftrosen;
  • etwa 20 ml 70-prozentiger Alkohol (rein und geruchslos!);
  • einen leeren, trockenen und sterilen Creme-Tiegel (dunkel, aus Glas oder Porzellan);
  • 5 mm Jojobaöl zur Alkoholbindung;
  • je einen Trichter und Parfüm- (bzw. Haarlack-) Zerstäuber;

Die Arbeitsschritte für die Zubereitung einer Rosenessenz: 

  • Die Essenz wird besonders duftstark, wenn Sie solche Rosenblätter auswählen, die unmittelbar vor dem Verblühen sind.
  • Die Blütenblätter der Duftrosen in den Tiegel legen, mit Alkohol auffüllen und das Jojobaöl dazugeben.
  • Nun wird diese Mixtur gründlich durchgeschüttelt und bleibt danach für etwa eine Woche an einem kühlen und schattigen Platz stehen.
  • Die Rosenessenz ist (nach täglichem Schütteln) fertig, wenn sich der am Beginn ziemlich stark wahrnehmbare Alkoholgeruch verflüchtigt hat und nur noch feiner Rosenduft wahrgenommen wird.
  • Abschliessend wird die Flüssigkeit mithilfe eines feinen Textiltuchs gefiltert, um sämtliche Bestandteile der Duftrosen Blütenblätter aufzufangen. 

Die selbst hergestellte Rosenblüten-Essenz können Sie am besten nutzen, nachdem die Flüssigkeit mithilfe eines Trichters in einen Parfümzerstäuber abgefüllt wird. Sie lässt sich bei der täglichen Körperpflege sowohl pur verwenden, kann aber auch mit einem anderen Duft (beispielsweise von Gartenkräutern Ihrer Wahl) kombiniert werden.

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten zu Duftrosen
Welcher Standort ist für Duftrosen ideal?

Rosen brauchen Licht, im Schatten kann sich keine Rose gut entwickeln. Am besten ist ein Platz, an dem Ihre Duftrosen für mindestens fünf Stunden am Tag von der Sonne verwöhnt werden. Ausserdem ist ein luftiger Standort wichtig, damit die Blätter der Rosen nach einem Regenschauer schnell wieder trocknen.

Wann Rosen am besten giessen?

Duftrosen, wie auch alle anderen Rosensorten, stehen auf massvolles Wässern, was lediglich bei andauernder Trockenheit regelmässig erfolgen soll. Giessen Sie, wenn möglich, ausschliesslich in den frühen Morgenstunden.

Welche Duftrosen eignen sich für grossen Kübel?

Die blühfreudige und sehr kompakte Duftrose 'Jardin des Tuileries'® ist ideal für einen Kübelgarten auf dem Balkon oder der Terrasse. Die Rose wird nur ca. 60 cm hoch und hat wunderbar romantische apricot- bis zartrosafarbene Blüten. die kompakte Malerrose 'Edgar Degas'® wird mit rund 80 cm etwas höher und fasziniert mit gesprenkelten, duftenden Blüten.

Welche Duftrosen eignen sich für Anfänger?

Wenn Sie Duftrosen kaufen, empfehlen wir Neueinsteigern gerne unsere mit 'easy growing' gekennzeichneten Pflanzen. Diese sind besonders einfach zu kultivieren und erfordern lediglich einen minimalen Pflegeaufwand.

Sind Duftrosen winterhart?

Die meisten Rosen sind winterhart und blühen auch im nächsten Jahr wieder auf. Empfehlen können wir Ihnen beispielsweise die Rose 'Jardin des Tuileries'® oder die Duftrose 'de Rest'.

Welche Duftrosen riechen intensiv?

Zu den intensiv duftenden alten Rosen Sorten gehören die sehr winterharte, robuste Rose 'Königin von Dänemark', die blühfreudige 'Félicité Parmentier' sowie 'Charles de Mills' mit duftenden Blüten in einem einzigartigen karminrot-violetten Farbton.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Duftrosen kaufen (2)

Frage
28.02.2010 - Gibt es die Westerland nicht mehr?
Haben Sie die Strauchrose Westerland im großen Container nicht mehr im Sortiment?

Freundliche Grüße
Heidrun Rubischung
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
04.02.2008 - wann schneide ich rosen [strauchrosen) zurück?
guten abend,ich habe vor wenigen tagen einen ungepflegten garten übernommen.meine frage ist,wann schneide ich rosen[strauchrosen) zurück?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...