Frühe Clementine 'Commune'

Citrus clementina - Die schnell reifende Clementine

Frühe Clementine 'Commune'
Frühe Clementine 'Commune'
Kein Produktbild vorhanden

Wuchs: kompakter, robuster Strauch mit dunkelgrünem, dichten Laub
Blüten: Die Blüten erscheinen immer wieder, die Hauptblütezeit ist das Frühjahr.
Früchte: Die an den Polen abgeflachten Clementinen sind den Mandarinen ähnlich, aber im Gegensatz zu diesen fast kernlos. Sie haben etwas mehr Zucker und weniger Säure, so dass sie sehr wohlschmeckend sind. Sie sind etwa im November reif. Die Schale ist intensiv orange, dünn und löst sich leicht vom Fruchtfleisch.
Verwendung: Clementinen eignen sich hervorragend für den Frischverzehr, die Pflanzen haben einen sehr hohen Zierwert.
Frosthärte/Überwinterung: Clementinenbäumchen wollen hell und kühl bei etwa 5°C überwintert werden. Ältere Exemplare vertragen auch leichten Frost (bis ca. -5°C).

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Frühe Clementine 'Commune' (6)

Frage
31.01.2021 - Clementine
Ich würde mir gerne ein Clementinenbaum bestellen, überlege ob ich eine Frühe Clementine Commune oder eine Tardivo-Clementine 'Tardivo nehme. Gibt es außer der Reisezeit noch andere Merkmale. Evtl. Im Geschmack oder Wachstum o. Ähnliches?
Vielen Dank für ihre Antwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.03.2017 - Mandarinen / Clemendinen
Hallo,
habt ihr die auch 'Kernlos'?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.03.2019 - Clementine Commune
Ist diese Pflanze nun ein Strauch oder ein Baum. Ich möchte diese gerne mit zusammen mit einem Limetten Baum kaufen. Bitte um kurze Auskunft. Grüße
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Frühe Clementine 'Commune' Botanisch: Citrus clementina 'Commune'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 4.5/5
6 Bewertungen

01.06.2021 | 13:32:24
Das Bäumchen bleibt im Topf.
Und kam super Blühend an.

16.06.2020 | 20:18:33
- Zum verzehr
- Allen die Einen geeigneten Platz haben, gerne ihre eigene Erzeugnisse verzehren und Spaß an neuen Pflanzen haben
- super Qualität sehr gesunde, starke Pflanzen mit sogar Fruchtansatz

20.10.2018 | 11:00:10
Für *** eine schönere Pflanze erwartet

22.08.2018 | 10:55:56
im Winter im unbeheizten Wintergarten, im Sommer auf der Terrasse

01.05.2018 | 10:24:08
Tolle Pflanze, in sehr gutem Zustand. Freuen uns auf die etsten Früchte.

23.06.2017 | 19:26:13
Starke schönen Pflanze.
Ein weiterer Versuch mit Zitrus-Pflanzen.
#1 von 4 - Die späte Clementine 'Tardivo'
#2 von 4 - Die Mittelmeermandarine Tardivo di Ciaculli
#3 von 4 - Zitruspflanzen überwintern
#4 von 4 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata