Birnensorten bei Lubera (18 Artikel)

Leckere Birnensorten gehören zum herbstlichen Erntevergnügen unbedingt dazu. Bei Lubera können Sie neue und alte Birnensorten kaufen und geniessen.

Weitere wertvolle Informationen über Verschiedene Birnensorten...
Sortieren:
Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde
Zum Produkt
ab ¤ 4,99/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde Erde für den Garten und für die Bodenverbesserung
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
3 Sack à 20L ¤ 23,85
50 Säcke à 20L ¤ 299,90
statt ¤ 397,74
90 Säcke à 20 L ¤ 449,50
statt ¤ 715,50
Frutilizer® Saisondünger Plus
Zum Produkt
ab ¤ 12,55/Pfl. Frutilizer® Saisondünger Plus Langzeitdünger für Dauerkulturen und Kübelpflanzen
lieferbar
1kg-Kübel ¤ 13,95
Säulen-Birnbaum Pirini Myway
Zum Produkt
¤ 29,16
statt ¤ 32,40
Säulen-Birnbaum Pirini Myway
Die erste wirkliche Säulenbirne
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
1-jähriges Bäumchen im 5 lt. Topf ¤ 29,16
statt ¤ 32,40
Mini-Birnbaum Pironi® Little Sweety®
Zum Produkt
¤ 29,16
statt ¤ 32,40
Mini-Birnbaum Pironi® Little Sweety®
Aromatisch schmelzende Mini-Birne
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
1-jähriges Bäumchen im 5 L Topf ¤ 29,16
statt ¤ 32,40
Birne Conference
Zum Produkt
%
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Conference
Pyrus communis Conference lässt sich sehr gut lagern
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Mini-Birnbaum Pironi® Joy of Kent
Zum Produkt
ab ¤ 29,16
statt ¤ 32,40
Mini-Birnbaum Pironi® Joy of Kent
Ein super-kompakter Minibirnbaum
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
1-jähriges Bäumchen im 5 L Topf ¤ 29,16
statt ¤ 32,40
2-jähriges Bäumchen im 10 L Topf ¤ 34,29
statt ¤ 38,10
Birne Löffelbirne®
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Löffelbirne®
Die Königin unter den Birnen
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne 'Gute Luise'
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne 'Gute Luise'
Pyrus communis 'Gute Luise' - anspruchslose Herbstbirne mit roten Backen
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne 'Williams Christ'
Zum Produkt
ab ¤ 26,95
statt ¤ 29,95
Birne 'Williams Christ'
Pyrus communis 'Williams Christ' - bekannteste Sommerbirne, beliebt für Obstbrand und Frischverzehr
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Halbstamm, starkwachsend, Stamm ohne Krone im 5l Topf ¤ 26,95
statt ¤ 29,95
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Novembra®
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Novembra®
Einfach zu kultivierende ertragreiche Winterbirne Novembra®
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne 'Comice' (Vereinsdechantbirne)
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne 'Comice' (Vereinsdechantbirne)
Pyrus communis 'Comice' - grossfruchtige Lagerbirne in Gourmetqualität
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Dessera®
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Dessera®
Die Frühsorte Dessera® kann als eine der wenigen Birnensorten auch knackig gegessen werden
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Uta
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Uta
Neue, bronzefarbene Lager- und Aromabirne Uta, auf dem Weg zum Birnenstar
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Spalier, schwachwachsend, mit 2 Leitästen im 10l Topf ¤ 37,03
statt ¤ 41,15
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Schweizerhose (Dekobirne)
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Schweizerhose (Dekobirne)
Die Dekobirne Schweizerhose trägt das Designmuster der Schweizergarde
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Saxonia Gerburg
Zum Produkt
¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Saxonia Gerburg
Geniessen Sie die saftigen grossen Birnen der Saxonia Gerburg
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Saxonia Eckehard
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Saxonia Eckehard
Rot-grüne Winterbirne Saxonia Eckehardt
Erhältlich März bis November
Vorbestellung möglich
Niederstamm, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Halbstämmchen, schwachwachsend, mit Krone im 10l Topf ¤ 46,31
statt ¤ 51,45
Birne Saxonia Elektra(S)
Zum Produkt
ab ¤ 27,72
statt ¤ 30,80
Birne Saxonia Elektra(S)
Leicht errötende Herbstbirne Saxonia Elektra(S)
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Birne Löffelbirne® - Hochstamm/Halbstamm
Zum Produkt
¤ 50,94
statt ¤ 56,60
Birne Löffelbirne® - Hochstamm/Halbstamm
Die Königin unter den Birnen
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Verschiedene Birnensorten

Zu unseren Sortiment gehören die Sorten 'Conference' ebenso wie die berühmten Birnen Williams Christ , die 'Gute Luise' oder die 'Comice', die auch Vereinsdechantbirne genannt wird. Besonders schön und lagerfähig ist die bronzefarbene Birnensorte Uta , die als Aroma- und Lagerbirne das Zeug zum neuen Birnenstar hat. Unter den 'errötenden' Birnensorten sind die Saxonia-Birnen besonders interessant, von denen wir die Sorten Elektra , Gerburg und Eckehardt anbieten können. 
 

Birnen für jeden Garten und Balkon

Aber auch abseits der klassischen Birnen hat Lubera spannende Birnbäume im Angebot.

  • Die Birne Dessera® ist eine Birne, die man auch knackig sehr gut essen kann, während die Sote Schweizerhose mit ihren tollen Streifen eine interessante Dekobirne ist.
  • Besonders ertragreich ist die Winterbirne Novembra®, während die Löffelbirne zu Recht als Königin der Birnen bezeichnet werden kann. Lässt man sie in der Obstschale nachreifen, lässt sich das saftige Fruchtfleich bequem mit einem Löffel aus den aufgeschnittenen Birnenhälften herauslöffeln. 

Birnen, die man in den eigenen Garten pflanzen kann, eröffnen einen ganz anderen Genuss als gekauftes Obst aus dem Supermarkt. Diese kommen häufig eher al dente, also bissfest in den Handeln, so dass der Genuss getrübt ist. Kann man aber mit den Birnensorten von Lubera den Erntezeitpunkt genau bestimmen, ergibt sich ein wahrer Hochgenuss bestehend aus saftigem, weichen und sehr aromatischen Birnenfruchtfleisch. Ist der Ertrag bei grösser gewordenen Birnbäumen später höher, lassen sich die Birnen auch hervorragend in einem kühlen Keller lagern. So können Sie noch lange die herrlichen Birnensorten von Lubera geniessen. 

Birnensorten von Lubera

Im Lubera-Shop bieten wir nicht nur die klassischen Birnensorten an, sondern haben auch unsere selbst gezüchteten Sorten. Diese sind besonders für diejenigen interessant, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind. Alle Birnensorten, die wir anbieten, sind für Birnenliebhaber genau das Richtige. Aus dem eigenen Garten haben Birnen einen viel besseren Geschmack, da sie saftiger und aromatischer sind. Außerdem können Sie den Erntezeitpunkt besser bestimmen und die Birnen so lange am Baum lassen, bis sie wirklich reif sind. 

Einen Birnbaum pflanzen - so gehen Sie vor

Die ideale Pflanzzeit für Birnbäume ist entweder im Herbst oder im Frühjahr. Bei einer Herbstpflanzung sollten Sie eine Pflanzung bis Mitte oder Ende Oktober vornehmen. So hat der Birnbaum noch genug Gelegenheit, vor dem Winter anzuwachsen. Der Vorteil der Herbstpflanzung ist, dass der Baum im nächsten Frühjahr bereits angewurzelt ist. Somit kann er austreiben und auch Blüten bilden. Die Frühjahrspflanzung erfolgt so früh wie möglich, allerdings erst nach dem Frost. Es hängt von Ihrer Region ab, ab wann sie die Frostperiode hinter sich gelassen haben. In der Regel müssen Sie dazu bis April warten. 

Um den Birnbaum richtig zu pflanzen, bereiten Sie zunächst den Wurzelballen vor. Ein Wurzelschnitt entfernt abgestorbene Wurzeln. Danach werden die Wurzeln gewässert. Da Birnbäume von Lubera im Container geliefert werden, können Sie mit ihrem Ballen in einen großen Eimer oder Kübel mit Wasser gesetzt werden. Auf diese Weise wird der Wurzelballen vor der Pflanzung ausreichend gewässert. Während des Wässerns kann das Pflanzloch ausgehoben werden. Dieses sollte den Wurzelballen gut aufnehmen. Es muss so tief sein, dass die Veredelungsstelle 10 bis 15 cm über dem Boden ist. Der Boden sollte durchlässig sein.

Den Birnbaum befestigen und angiessen

Befindet sich in Ihrem Garten eine wasserundurchlässige Lehmschicht, sollten Sie diese mit einem Spaten durchstossen werden. Weiter ist empfehlenswert, dass ein Pfahl miteingegraben wird. An diesem wird der Baum anschliessend mit einem Strick festgebunden. Schliesslich wird das Pflanzloch mit krümeliger Erde aufgefüllt. Die Erde wird dann angedrückt und durchdringend gewässert. Das Wässern sollte in der Woche nach der Pflanzung alle zwei Tage wiederholt werden. 

Spalier- und Säulenbirnbäume

Wenn der Garten kleiner ist oder ein Birnbaum direkt am Haus oder auf dem Balkon wachsen soll, liegt es nah, Spalier- oder Säulenbirnbäume zu pflanzen. 'Pironi' Minibirnbäume und die 'Pirini' Säulenbirne sind ideal für Birnen an einem räumlich begrenzten Standort. 

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten zu verschiedene Birnensorten
Welche Birnensorte ist die beste?

Pauschal lässt sich sagen, dass die selbstangebauten Birnensorten generell besser, da aromatischer sind als jene aus dem Supermarkt. Die Königin unter den Birnen ist und bleibt jedoch die Williams Christ, da sie ein besonders feines Aroma hat, saftig ist und bereits seit Jahrhunderten kultiviert wird.

Wann kann man Birnbäume pflanzen?

Birnbäume werden im Frühjahr oder Herbst gepflanzt, wobei die Herbstpflanzung zu bevorzugen ist. So haben sich die Bäumchen bis zum folgenden Frühjahr genügend Wurzeln gebildet, dass es Blüten und somit auch Früchte bilden kann.

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Birnensorten?

Birne ist nicht gleich Birne. Die verschiedenen Birnensorten unterscheiden sich in puncto Geschmack, Grösse der Gehölze sowie der Früchte, Aroma, Erntezeit und Aussehen. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Welche Birnensorten eignen sich für den Hausgarten?

Ob alte oder neue Birnensorten: sie alle können sehr gut im eigenen Garten angebaut werden. Wer genügend Platz hat, sollte sich die Freude machen und mehrere verschiedene Birnensorten kultivieren.

Kann man Birnen auf dem Balkon kultivieren?

Ein ausgewachsener Birnbaum wächst in die Höhe und Breite und bildet zudem stabile Wurzeln. Dieses Wurzelwerk ist nicht wirklich dafür geschaffen, in ein Pflanzgefäss gedrängt zu werden. Für die Topfkultur sollten deswegen nur Birnensorten gewählt werden, welche aufgrund ihrer Grösse dafür geschaffen sind. der Zwergbirnbaum Pironi® Little Sweety® beispielsweise ist hervorragend für die Kübelhaltung geeignet, ebenso der Pironi® Joy of Kent.

Welche Birnensorte für Schnaps?

Die beliebteste Birnensorte, die Williams Christ Birne, ist die aromatischste. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sie sowohl zum Frischverzehr, zum Einkochen als auch zur Herstellung von Birnenschnaps verwendet wird.

Welche Birnensorte ist am dekorativsten?

Die Dekobirne Schweizerhose kann von sich behaupten, die dekorativste Birne auf dem Markt zu sein. Mit ihren hell- und dunkelgrünen Streifen erinnert sie etwas an einen Zierkürbis. Die wunderschönen Früchte sind zudem essbar und bestechen durch ihren süss-sauren Geschmack.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Verschiedene Birnensorten (0)