Tells® Club - Gärtnerinnen helfen Gärtnerinnen

Solidarität unter Gärtnern!

Sie beantworten die Fragen anderer Gartenfreunde und werden mit Tells® Äpfeln für Ihr Konto belohnt. Aber Achtung: Damit Sie mit Tells Äpfeln belohnt werden können, müssen sie eingeloggt und beim Tells Bonusprogramm angemeldet sein. Selbstverständlich können Sie aber auch als Gast Kundenfragen beantworten.

Unten sehen Sie alle aktuell offenen Fragen aus der Lubera Community und können gleich mit Antworten beginnen.

» FAQ - Gärtnerinnen helfen Gärtnerinnen




Neue Fragen zu Pflanzen

16.01.2023 - Zweihäusig
Hallo,
leider habe ich beim Kauf nicht registriert, dass Zanthoxylum schinifolium zweihäusig ist. Nun weiß ich nicht ob meine Pflanze männlich oder weiblich ist. Woran erkenne ich das und können Sie männliche oder weibliche Pflanzen anbieten? Dann würde ich nach der Geschlechtsbestimmung das Pendant dazu kaufen.
Vielen Dank
T. Klitzing
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
27.01.2023 - Zwerg Palisanderholzbaum bonsai blue
Würde ihn gerne als Bonsai halten. Der Durchmesser Stamm u. Höhe ( nicht höher wie gesamt 30 cm)wären interessant. Ein schon ausgeprägter Stamm wäre interessant und letztendlich bitte auch den Preis
Freue mich h auf Ihre Antwort
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Pfirsich Benedicte
28.01.2023 - 2-Jähriger Niederstamm auch zum Halbstamm erziehbar?
Ich habe bei Ihnen einen 2-jährigen Niederstamm vom Pfirsich Benedict bestellt. Meine Frage ist, auf welcher Unterlage er veredelt ist und ob ich ihn durch aufasten zu einem Halbstamm erziehen kann. Da ich den Baum nun doch lieber auf meine Streuobstwiese als in meinen Garten pflanzen möchte, wäre mir wichtig zu wissen, welche Unterlage er hat. Wenn es die gleiche ist, wie beim Halbstamm, den sie verkaufen, wäre das Aufasten ja kein Problem. Vielen Dank!
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
29.01.2023 - Winterhart
Sind diese Pflanzen auch Winterhart? Planzungsort Österreich-Tirol.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
29.01.2023 - Redlove
Ich habe im Frühling 21 einen 2-jährigen Halbstamm Redlove Jedermann's bestellt und eingepflanzt. Der Baum wächst schön und hat auch gesunde Blätter, jedoch noch nie geblüht und entsprechend natürlich keine Äpfel. Woran kann das liegen? Ich habe 2 weitere Apfelbäume in der Nähe und die tragen regelmässig und gut Früchte.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Strauchkirsche Romeo
30.01.2023 - Strauchkirsche
Liebes Lubera-Team!
Gerne möchte ich 2-3 Strauchkirschen im Garten pflanzen.
Sie schreiben, dass es so einen höheren Ertrag bringt. Gilt dies auch, wenn es sich um unterschiedliche Sorten handelt!
Ich wollte eine frühreife und eine spätreife Strauchkirsche pflanzen.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Apfel Grüner Boskoop
01.02.2023 - Alter Apfelbaum ersetzen
Hallo,
wir haben einen alten Garten mit einigen alten morschen Apfelbäumen geerbt, die wir ersetzen möchten. Ich habe gelesen das es nicht möglich ist, die neue Bäume näher den alten Baumstümpfen zu pflanzen ( verbrauchte Erde). Ist es richtig? Wenn es so ist, wie weit soll ich meinen neuen Baumpflanzen? Oder kann ich auch die selbe Stelle anderes Obst ( Steinobst) pflanzen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke und LG
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
01.02.2023 - Rote Maulbeere
Hallo erstmal,
ich habe auch eine rote Maulbeere, aus Nordamerika stammend. Habe diese Pflanze jetzt im fünften Standjahr. Im zweiten Jahr u. dritten Standjahr waren schon so einige Früchte dran bei einer Höhe von ca. 60 cm im 2. Jahr u.ca. 100 cm im 3.Jahr. Ab vierten Standjahr ging es los mit richtig gute Fruchtansätze. Im fünften Jahr 2022 bei einer Höhe von ca. 180 cm jede Menge Früchte von Ende Juni bis Mitte/Ende August. Die Pflanze war gerade mal 30 cm groß bei der Pflanzung u. wächst recht zügig. Sie steht vollkommen frei auf meiner Wiese wo der kalte Wind nur so pfeift u. keinerlei Schutz vor Frost. Von Anfang an keinerlei Frostschäden. Also sehr Frostresistent. Sieht eigentlich genauso aus wie Eure rote Maulbeere. Nur das diese zwar recht süß ist, aber mit einen ganz fein säuerlicher Note u. aromatischen beerigen Geschmack/Genuss im Abgang. Ähnlich der Maulbeere Illinois Everbearing die ich bei Euch gekauft habe.
Diese rote Maulbeere ist auch eine Zeigerpflanze oder schlaue Pflanze.Sie treibt erst aus, wenn es den letzten Frost gegeben hat.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
01.02.2023 - Zwetschge krank?!?
Hallo liebes Lubera Team
Irgendwie sieht mein Topper Bäumchen nicht gesund aus.
Ich stell mal ein Bild rein, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen was ihm fehlt!
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Strauchkirsche Juliet
01.02.2023 - Unterlagen

Ich wollte fragen auf welche unterlage die Strauchkirsche veredelt wird
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
01.02.2023 - Wann ist erste Ernte
Hallo, trägt die Erdbeere bereits im Jahr der Aussaat Früchte? Oder erst im darauffolgenden?
Danke für eine kurze Information.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zur Kategorie » Kakibäume
01.02.2023 - adstringierende Kaki
Danke für ihre Antwort, aber diese bezog sich auf die Winterhärte. Mein Kakibaum ist ja auch Winterhart und die Früchte sind pelzig.
Können sie mir einen Baum empfehlen, der nicht pelzig ist?
LG vom Niederrhein
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Rose 'La Reine Victoria'
01.02.2023 - Erziehungsschnitt
Hallo
Im Frühling 2022 haben wir eine Rose La Reine Victoria bei Ihnen gekauft und gepflanzt. Deswegen möchte ich Sie fragen wie der Erziehungsschnitt und der Erhaltungsschnitt bei dieser Sorte funktioniert.
Vielen Dank
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Brombeere Original Navaho®
01.02.2023 - Brombeere Gallmilbe
Liebes Lubera Team,
Ich habe in meinem Garten ein paar Original Navaho stehen. Leider haben die letzte Saison scheinbar einen massiven Befall mit Brombeer Gallmilben gehabt, so dass kaum eine der unzähligen Früchte ausreifte (schwarz wurde).
Was kann ich tun, damit ich wieder die köstlichen Beeren genießen kann?
Beste Grüße !
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
02.02.2023 - Pflege und Aufbau des Hochstammes
Sie haben geschrieben, dass sich dieser Baum als Aleebaum eignet. Ich wollte fragen wie groß der Abstand von der bordsteinkante sein muss wenn dieser eine Breite von ca. 4 Meter erreicht?
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
02.02.2023 - Vermehrung v pointilla generell
Tragen aus Samen der pointilla Pflanzen auch essbare Früchte? Bei meiner Amoroso u Fortunella sind aus Beeren neue Pflanzen entstanden.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage zum Produkt » Kiwi Minkigold®
02.02.2023 - Minkigold
Hallo, ich möchte in meinem Kaltwintergarten (Südseite) gerne eine Minkigold pflanzen (Topf ca 80i). Würde sie unter diesen Bedingungen gedeihen? Wie ist es mit dem Laubfall? Eine andere Kiwi mit der ich es versucht habe hat bis in den Januar das Laub behalten, obwohl ich das Gießen größtenteils eingestellt habe.
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
02.02.2023 - Minikiwi super issai
Grüezi
Ist es möglich, in den jahren nach der pflanzung das schnittgehölz zur vermehrung als stecklinge zu benutzen um weitere gleichwertige pflanzen zu erhalten?
Danke&gruess melanie
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
02.02.2023 - Clematis wachsen nicht
Ich habe letzten Sommer drei verschiedene Clematis an drei verschiedenen Orten in meinem Garten gepflanzt. Allerdings ist keine von ihnen gewachsen. Gestorben sind sie auch nicht. Es tat sich einfach nichts bis zum Herbst.
Ist das normal? Oder hab ich beim pflanzen etwas falsch gemacht? Ich habe ihnen die Füsse mit altem Laub beschattet und ihnen eine Kletterhilfe gegeben..
Mit freundlichen Grüssen
Daniel
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...


Neue Kommentare zu Gartenbuch-Artikeln

29.01.2023 - Wahlnusssetzling bekommt durchsichtige Blätter
Mein ca 5 Wochen alter Nusssetzling gedieh bis vor kurzem grossartig. Nun stell ich fest, dass einige Blätter durchsichtig werden. Wer kann mir sagen, was falsch läuft? Danke für Antwort. Herzlichen Gruss
» Kommentar beantworten...
18.01.2023 - Maulwürfe an Topinambur?
Zitat aus dem Artikel: 'Wühlmäuse und Maulwürfe knabbern sehr gerne an den Knollen,[...]' Maulwürfe knabbern also an Topinambur... ernsthaft?! Nach allem, was man gemeinhin so über Maulwürfe weiss, klingt das schon etwas ungewöhnlich. Eigentlich sogar so ungewöhnlich, dass ich nur fordern kann: Bitte belegen Sie diese Behauptung mit einer einigermassen vertrauenswürdigen Quellenangabe. Andernfalls korrigieren Sie doch bitte diesen Abschnitt. Danke.
» Kommentar beantworten...
15.01.2023 - Roher Holunder
Also vor Jahren hab ich roher Holunder gegessen. Das passiert mir nie mehr. Hab im Buch das Kleingedruckte übersehen. Da konnte ich am nächsten Tag die Toilette für mich reservieren. Über 5 Std. Übelst Durchfall. Hätte noch schlimmer werden können.
» Kommentar beantworten...
15.01.2023 - Epiphyllum Oxypetatum
Mein kaktus blüht im Freien schon viele Jahre. Nun blüht er mehr im Winter (Januar) dafür aber nicht mehr im Sommer. woran mag das liegen?
» Kommentar beantworten...
15.01.2023 - Lavamulch ROT
Alles schön und gut, wenn da noch irgeneine Firma dieses ROTE in der Schweiz liefern könnte…. Hier haben alle nur noch braunes Lavamulch - wenn überhaupt.
» Kommentar beantworten...
14.01.2023 - Bokashi ohne Beet
Ich möchte mir gerne einen bokashi Eimer zulegen. Habe aber nur Töpfe auf meiner Terrasse, ich kann also nicht einfach die Bokashimasse unter die Erde der Blumen bzw. Tomaten heben? Sondern muss es erst vererden lassen?
» Kommentar beantworten...
14.01.2023 - Gast
Hallo, ich würde gerne einen Kaki Baum mit harten, süßen Früchten und würde ihn gerne im Topf halten. Können Sie mir sagen welche Sorte das wäre und wie viel Er kostet ,auch mit Versand. Danke für Ihre Bemühungen.
» Kommentar beantworten...
12.01.2023 - Vielen Dank für diesen Beitrag
Hallo Elietta, vielen Dank für diesen Artikel und die Erwähnung unseres GUYA Bio Guayusas. Für eine kleine Dokumentation rund um den Guayusa Anbau, die Ernte, der Verarbeitung und Interviews mit Bauern kannst du gerne unsere YouTube Playlist verlinken. Das würde mich riesig freuen. Du findest sie hier: https://youtu.be/C6mLpYHmN5w Wir haben ebenfalls ein Video zum Thema Aufforstung. Grüße Sebastian von GUYA
» Kommentar beantworten...
11.01.2023 - Gingkofrüchte gegen Wühlmäuse
Ich habe gelesen, dass der Gestank der 'Früchte' angeblich gegen Wühlmäuse helfen soll. Leider ist es hierzulande wohl fast unmöglich an einen weiblichen Baum zu kommen, der bereits 'Früchte' trägt. Liebe Grüße und weiterhin so schöne Artikel! Petra
» Kommentar beantworten...
09.01.2023 - Äste sterben ab
Hallo, Ich muss unser Zitronenbäumchen im Wohnzimmer überwintern. Im Raum sind ca. 18 Grad, die UV-Lampe läuft 12 Std. und lt Feuchtigkeitsmesser ist die Erde relativ feucht, aber nicht nass. Der Baum hat fast alle Blätter verloren, bis auf ein paar wenig, wobei ich mir das schon dachte, dass sich dies bei der Überwinterung in der Wohnung nicht vermeiden lässt. Was mir jetzt Sorgen bereitet, dass die Astspitzen beginnen sich dunkel/braun zu verfärben. Hätte Sie eine Idee woran das liegt?
» Kommentar beantworten...
09.01.2023 - Zami fault
Mein Zami fault sofort auch wenn ich nur 1x pro Monat höchstens 1 dl giesse. Staunässe hat er nicht, er ist eher trocken
» Kommentar beantworten...
09.01.2023 - Weiki Kiwi wächst nicht in die Höhe
Hallo, ich habe seit 4 Jahren eine weibliche und männliche Weiki Kiwi im Garten, sie steht vollsonnig und einigermaßen geschützt, leider ist sie nur im ersten Jahr 40cm gewachsen und das wars, im unteren Bereich waren letztes Jahr 30 Kiwis aber Wachstum ist nicht zu verzeichen. Was kann falsch sein ?
» Kommentar beantworten...
04.01.2023 - Völlig unsinnige #Anleitung#
Dieser Beitrag ist absoluter Unsinn. Hier wird die Pflege von H. Rosa siniensis und die Pflege von H. Syriacus völlig durcheinander gebracht. Zwei in der Pflege völlig unterschiedliche Pflanzen
» Kommentar beantworten...
29.12.2022 - Japanische Wollmispel aus Samen
Wir haben vor sieben Jahren mehrere Samen im Garten direkt ausgesät und es blühen dieses Jahr vier Pflanzen davon, die auch schon zu über zwei Meter hohen Bäumchen herangewachsen sind. Leider gab es im Dezember 22 eine starke Frostperiode, so dass ich befürchte, dass diese ersten Blüten nicht ansetzen werden. Es gibt aber auch noch Knospen, die vielleicht überlebt haben und ich hoffe auf weitere Blüten, wenn es wärmer wird. Grüße aus Mainz
» Kommentar beantworten...
28.12.2022 - Goldruten-Monokultur ersetzt artenreiche Lebensräume
Also der Mechanismus ist recht einfach zu verstehen: wo vorher eine artenreiche Pfeifengraswiese, eine Trockenwiese, ein Krautsaum am Waldrand oder ein Hochstaudenried waren entsteht in kurzer Zeit eine Goldruten-Monokultur. Sämtliche auf diesen Flächen vorher anwesenden Schmetterlings-, Wildbienen- und weitere spezialisierten Insektenarten verlieren ihre Futterpflanzen und verschwinden. Das passiert nicht nur auf kleinen Flächen sondern in ganz Europa. Oder mit den verschiedenen Neobiota leider weltweit. Bei einer grossen Anzahl Aussterbeereignissen weltweit spielen Neobiota eine entscheidende Rolle (gemäss Wiki). Wollt ihr echt dazu beitragen die Biodiversität zu reduzieren nur Weilchen unbedingt Goldruten im Garten braucht? Wollt ihr wirklich eine Monokultur etablieren? Kann ich nicht verstehen - die Biodiversität ist auch so schon genug unter Druck....wir leben aktuell in einem der grössten weltweiten Artensterben.
» Kommentar beantworten...
26.12.2022 - Zitronenbaum
Hallo, Ich habe einen Zitronenbaum, ca 2m Hoch, steht auf der überdachten, von 3 Seiten geschützten Terrasse. Komplett eingepackt mit einer Winterschutzhaube stehend auf einem Rollbrett. Die Blätter hängen, sind zwar noch grün aber hängen ganz schön. Der Stamm, ca 1,5/2cm Durchmesser, ist grau und in oberen Bereich (wo es dünner wird) teilweise etwas grün. Die Äste sind grün. Da es mein 1. Zitronenbaum ist, bin ich mir nicht sicher ob der Baum ausreichend geschützt ist. Was müsste / könnte ich noch machen? Habe leider keine andere Möglichkeit den Baum unterzustellen .
» Kommentar beantworten...
Kommentar zum Beitrag » Kakis mit Frost nachreifen
18.12.2022 - Kaki adstringierend
Ich habe mich mit der Adstringenz der Kakifrüchte im Zusammenhang mit Fruchtweinherstellung befasst. Die Tiefkühltruhelösung hat mich nicht vollständig überzeugt. Das hat mich an die Schlehenfrüchte erinnert. Da wird in der Literatur verschiedentlich darauf hingewiesen, dass mit dem ersten Frost der Gerbstoff aus den Früchten in die Zweige zurückgezogen würde und dort als Frostschutz wirke. (Der Schlehenwein schmeckt dann auch fantastisch.) Bei den Kakis funktioniert das auch, nur eine Nacht reichte aber auch nicht.
» Kommentar beantworten...
24.10.2022 - Nicht giftig??
Zuviele Eicheln können einen Hund töten, bitte nachschlagen, die Tannine sind vorallem für kleinere Hunde gefährlich wenn er zuviel isst, ich finde das etwas happig zu behaupten ein Hund kann soviel essen wie er will, ich persönlich möchte nicht verantworetlich sein für den Tod eines Vierbeiners
» Kommentar beantworten...
23.10.2022 - Samenlose Apfel
Dazu kann ich nur kommentieren, schade um die vertane Zeit und die aufgewendeten Mittel, die könnte man sicher für lohnendere Zuchtziele aufwenden.
» Kommentar beantworten...
22.10.2022 - Wer braucht samenlose Äpfel?
Ich gebe obengenanntem Kommentator recht, auch ich esse die Äpfel rübis/stübis (ist ja Ballaststoff), falls kein Wurm drin ist, was dieses Jahr bei unseren Äpfeln leider der Fall war. Aber dafür haben wir ja den Kompost. Hut ab vor der langjährigen Selektion der SL Äpfel, aber mit all den samenlosen Früchten stellt sich hier die Frage, wie lange es geht bis wir uns selbst (unabsichtlich) zu samenlosen Wesen heranzüchten (mit Ausnahmen wie bei den Äpfeln), denn die Hormone in den Samen geben unserem Körper doch auch Nährstoffe (z.B. in den gepressten Säften, etc.). Zugegeben, das wäre die ultimative Waffe gegen Bevölkerungsexplosionen und für die Weltrettung......
» Kommentar beantworten...