Blaue Trauben (9 Artikel)

Schlaraffentraube Buffalo Blue blaue Trauben LuberaSind blaue Trauben besser oder genauso gut wie weisse oder rote Trauben? Diese Frage mag sich mancher stellen, der eine oder mehrere Weinreben für seinen Garten kaufen möchte. Angesichts der Sortenvielfalt ist die Entscheidung nicht immer einfach. Wir haben deshalb Informationen zusammengestellt, die bei der Auswahl helfen. Vor allem gilt aber: Weintrauben aus dem eigenen Garten, egal ob blaue Trauben oder eine andere Fruchtfarbe, bieten so viele Vorteile, dass es sich auf jeden Fall lohnt, eine Weinrebe zu pflanzen und selbst Trauben zu ernten.

Weitere wertvolle Informationen über Blaue Trauben...
Sortieren:
Schlaraffentraube Grosso Kodrianka
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Grosso Kodrianka Kernarme Riesentrauben, bis zu 1,5kg schwer!
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Container ¤ 24,95
Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc)
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc) frühe Muskat-Aromatraube, neu im Sortiment
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Container ¤ 24,95
Schlaraffentraube Dirju Campbell Early
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Dirju Campbell Early Frühe Americano- oder Tessinertraube mit dem grossen Blatt, riesige Früchte
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Container ¤ 24,95
Schlaraffentraube Michurinskiy
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Michurinskiy Die Traube für Höhenlagen, neu im Sortiment
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Container ¤ 24,95
Schlaraffentraube Magliasina
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Magliasina klassische Tessinertraube, Pergolarebe
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Container ¤ 24,95
Schlaraffentraube Buffalo Blue
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Buffalo Blue Gute blaue Tafeltrauben-Ergänzungssorte
lieferbar
am Bambusstab im 3lt-Topf, ca. 1,2 m ¤ 24,95
Schlaraffentraube Muscat bleu
Zum Produkt
¤ 19,95 Schlaraffentraube Muscat bleu Muscat Bleu, die beste blaue Tafeltraube für alle Lagen
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Schlaraffentraube Blue Dream (kernlos)
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Blue Dream (kernlos) Sehr gesunde, kernenlose Tafeltraube
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Schlaraffentraube Datteltraube Philipp
Zum Produkt
¤ 24,95 Schlaraffentraube Datteltraube Philipp Pergolareben wie im Tessin
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere wertvolle Informationen über blaue Trauben

Sicher gibt es Weintrauben, wie viele andere Sorten Obst ebenso, fast das gesamte Jahr über im Supermarkt zu kaufen. Aber wer schon ein Mal sonnengereifte Trauben von seiner eigenen Weinrebe probiert hat, wird zustimmen, dass nicht eine einzige Sorte aus den Kunststoffschachteln vom Discounter auch nur annähernd so gut geschmeckt hat, wie die selbstangebauten Tafeltrauben aus dem Garten.

Blaue Trauben kaufen – Sortenvielfalt im Lubera Shop

Blue Dream blaue Trauben luberaWeinreben im eigenen Garten bieten, neben den besonderen Geschmackserlebnissen, auch interessante gestalterische Möglichkeiten. Die Pflanzen – egal ob weisse, rote oder blaue Trauben – erzeugen mit ihren grossen Blättern südliches Flair im Garten. Und als Kletterpflanzen benötigen Reben vergleichsweise wenig Platz. Besonders schön sehen die Reben aus, wenn sie einen Bogen oder eine Überdachung überwuchern. Selbst eine unansehnliche Hauswand, an der Sie blaue Trauben am Spalier aufziehen, gewinnt nach wenigen Jahren wesentlich an natürlichem Charme.

Blaue Trauben im Kurzporträt

Wer in ungünstigen Klimaregionen zuhause ist, wäre mit unseren zeitig reifenden Weintrauben Sorten auf der sicheren Seite. Damit die Auswahl ein wenig leichter fällt, haben wir die Blüh- und Reifetermine unserer blauen Trauben in der folgenden Übersicht chronologisch geordnet:

Weintrauben Sorte Blütezeit Reifezeit Merkmale
Muscat bleu Mitte Juni bis Anfang Juli Mitte August bis Anfang September Feinaromatisches Muskatbouquet; Weintrauben Sorte für alle Lagen
Dirju Campbell Early Mitte Juni bis Anfang Juli Mitte August bis Anfang September riesige Früchte, grosse Weinblätter (orientalische Delikatesse!)
Michurinskiy Mitte Juni bis Anfang Juli Ende August früheste blaue Trauben Sorte, frosthart bis - 35 °C
Magliasina Mitte Juni bis Anfang Juli Anfang September bis Ende September schwarz-blaue, runde Beeren, ertragreiche und robuste Weintrauben
Blue Sky Ende Juni Anfang September bis Ende September sehr grosse Trauben, grosse Beeren, schöne Herbstfärbung
Grosso Kodrianka Juni Anfang September bis Ende September kernarme Trauben, bis zu 1,5 kg schwere Weintrauben
Blue Dream Anfang Juli bis Ende Juli und September Mitte September ohne Kerne, fleischige und grosse Beeren
Buffalo Blue Mitte Juni bis Anfang Juli Ende September einzige Americano-Rebe ohne Foxton-Geschmack; Herbstfärbung in Rot- und Gelbtönen
Datteltraube Oasis Anfang Juli bis Ende Juli und September September, mittel- bis spätreifend  exotische Tafeltraube, riesige Beeren (bis 5 x 1 cm), rote bis blaue Färbung der Weintrauben

Blaue Trauben und die Vorteile unserer Schlaraffentrauben

Schlaraffentrauben sind gewissermassen die Steigerungsform von Tafeltrauben: Als Besitzer unserer weissen, roten oder blauen Trauben werden Sie sich spätestens ein Jahr nach dem Einpflanzen der Reben in Ihrem Garten wie im Schlaraffenland fühlen.

Ganz so im Müssiggang und völlig ohne aktives Zutun funktioniert es dann mit dem süssen Beerenobst leider nicht, dass (frei nach Hans Sachs) „Milch, Honig oder Wein statt Wasser“ bei Ihnen fliessen. Ein wenig Arbeit machen die Weintrauben Sorten, die Sie in unserem Lubera Shop bestellen, gerade am Anfang schon noch.

Doch keine Sorge, die Pflege ist einfach. Und mit den Informationen, die Sie bei der Bestellung zusammen mit den Pflanzen erhalten, oder die Sie in unserem Online Gartenbuch finden, haben Sie die entscheidenden Hilfen zur Hand.

Farbe der Tafeltrauben – Bedeutung für Gesundheit und Geschmack

Ob Weiss, Rot oder tiefes Blau – die verschiedenen Sorten der Weintrauben enthalten allesamt eine Vielzahl an gesunden Inhaltsstoffen, die wir Ihnen in diesem ausführlichen Artikel unseres Gartenbuchs vorstellen. Blaue Trauben haben als Besonderheit zusätzlich noch beachtliche Mengen Resveratrol und Quercetin unter ihrer knackigen Haut. Beides sind wertvolle Naturfarbstoffe, denen man in der Medizin positive Eigenschaften nachsagt, da sie in unserem Körper freie Radikale abwehren können. Hinzu kommen gesundheitsfördernde Procyanidine und Resveratrol, die sich auf unsere Durchblutung fördernd auswirken und das Herz-Kreislauf-System in Schwung halten. Für die Verwendung von blauen Trauben gibt es viele Rezepte. So kann man beispielsweise Saft aus ihnen herstellen, welcher ein echter Genuss ist. 

Abgesehen von ihrer Optik unterscheiden sich die verschiedenfarbigen Weinsorten hauptsächlich im Geschmack. Blaue Trauben werden oft als besonders süss empfunden. Grüne Trauben besitzen dagegen ein etwas säuerliches Aroma, das diesen Sorten einen gewissen Frischekick verleiht, der an heissen Sommertagen als überaus angenehm wahrgenommen wird.

Völlig unabhängig von ihrer Färbung befinden sich rund ein Drittel aller gesunden Vitalstoffe in den Kernen der Tafeltrauben. Wer sich besonders gesundheitsbewusst ernähren möchte, sollte sich daher nicht ausnahmslos auf blaue Trauben der kernlosen Lubera-Rebsorten fixieren. Beachten Sie aber, dass unser Verdauungssystem nicht in der Lage ist, die Traubenkerne zu verarbeiten. Diese müssten, nachdem sie aus den Beeren entfernt sind, separat getrocknet und gemahlen sein, ehe das so gewonnene Mehl beispielsweise mit zum Brotbacken verwendet wird.

Blaue Trauben und ihre Ansprüche an den Standort

Eine gehörige Portion an Licht und Wärme spielt bei der Aufzucht von Weinreben im Hausgarten die entscheidende Rolle. Für unsere mitteleuropäische Region gelten - klimatisch betrachtet - die folgenden langfristigen Durchschnittswerte, um auf zufriedenstellende Erträge bei der Weinlese zu kommen: 

  • Die Temperatur sollte im Jahresmittel nicht unter 8,5 °C absinken;
  • Keine häufig auftretenden Fröste unter – 15 °C;
  • Keine regelmässigen Spätfröste während des Austriebs der Weinreben im Frühjahr;
  • Keine bzw. nur geringe Frühfröste vor dem Blattfall der Weinstöcke zum Herbst;
  • Damit sich blaue Trauben gut entwickeln – Temperatur und Licht

Werden blaue Trauben angebaut, benötigen die Reben während ihrer Vegetationszeit zwischen 160 bis 180 frostfreie Tage, um sich ausreichend zu entwickeln. Besonders wichtig: Unabhängig von der Rebsorte, die Sie im Lubera Shop bestellen, brauchen die Pflanzen während ihrer Blütezeit zwischen Mitte Juni bis Mitte Juli Temperaturen zwischen 12 und 15 °C, die auch während der Nacht nicht wesentlich darunter liegen sollen.

Bleibt noch das Bedürfnis der jungen wie auch älteren Weinreben nach natürlichem Licht, das sich während der Vegetationsperiode zwischen 1.200 und 1.300 Sonnenscheinstunden bewegt. Der ideale Standort für unsere Schlaraffentrauben wäre ein von Mauern umgebener Garten oder Hof, der in der Praxis allerdings eher selten anzutreffen ist. Bleibt eine tagsüber möglichst vollständig der Sonne ausgesetzte Hauswand oder Mauer, an der die Temperaturen in der Regel um bis zu 2 °C höher liegen als in der ungeschützten Umgebung.

Blaue Trauben pflanzen – Bodenansprüche und Bodenverbesserung

Nachdem ab Mitte Mai keine Frostgefahr mehr besteht, sind die jungen Reben bereit zum Einpflanzen. Sorgen Sie für einen lockeren, durchlässigen Boden, in dem das Wasser ungehindert einsickern kann. Jetzt fehlt Ihren hellen, roten oder blauen Trauben nur noch eine stabile Rankhilfe und die Reben werden – ohne grösseren Pflegeaufwand – genauso wachsen, wie es Ihnen gefällt.

Schliesslich braucht auch der Boden am Standort der äusserst langlebigen Weintrauben ein wenig Aufmerksamkeit. Er darf für blaue Trauben weder zu kalkhaltig noch übermässig sauer sein und hat idealerweise einen pH-Wert, der zwischen 5,0 und 7,5 liegt.

Lockern Sie die Erde am Standort vor dem Pflanzen gründlich und ausreichend tief (gut 40 cm) auf. Arbeiten sie ausserdem etwas gut verrotteten Kompost mit ein, damit die Rebwurzeln immer genügend Wasser und Nährstoffe aufnehmen können. Wie Sie eine Rebe richtig pflanzen, erklären wir ganz genau in unserem Ratgeber „Lubera hilft“. Er liegt Ihrer Bestellung bei, kann aber auch kostenlos auf unserem Online-Portal bestellt werden. Ausserdem finden Sie Informationen rund um das Pflanzen und Pflegen von Weinreben im Gartenbuch.

Warum und wie Sie blaue Trauben schneiden (Video)

Die Griechen haben den Rebschnitt an Weintrauben einst zu einer hohen Kunst erhoben, nachdem der spartanische König Pausanias ein ganz besonderes Ereignis beobachtet hatte. Er hatte gesehen, wie ein Esel einige Triebe eines Weinstocks abgefressen hatte. Im darauffolgenden Jahr stellte der Feldherr fest, dass genau diese Rebe nun viel mehr und noch schönere Früchte trug als jemals zuvor. Ein guter Grund für ihn, alle seine Reben ab sofort einem jährlichen Schnitt zu unterziehen und damit ein natürliches Gleichgewicht zwischen Wachstum, Reife und Ertrag der Beeren sicherzustellen.

Eine mitunter zeremonienartige Tradition, die sich bis heute gehalten hat. Sie wird vom Gründer und Züchter von Lubera – Markus Kobelt – weitaus weniger spektakulär, völlig unaufgeregt und recht rustikal betrieben. Schauen Sie ihm einfach mal einige Minuten zu und sehen Sie selbst, wie einfach das Schneiden von Weinreben mit blauen Trauben tatsächlich von der Hand gehen kann.

Video: Wie schneide ich Tafeltrauben?

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten über blaue Trauben
Warum sind blaue Trauben mit Kernen gesünder als kernlose blaue Sorten?

Die Kerne der Tafeltrauben enthalten etwa ein Drittel aller für die Gesundheit wichtigen Vitalstoffe, egal welche Farbe die Trauben haben.

Warum werden blaue Trauben bei der Sortenbeschreibung als Tafeltrauben und nicht als Weintrauben bezeichnet?

Unabhängig von der Beerenfarbe werden Trauben oft in zwei Gruppen eingeteilt: Die als Weintrauben klassifizierten Trauben werden vor allem für die Herstellung von Wein verwendet, während Tafeltrauben für den Frischverzehr bestimmt sind. Die Sorten unterscheiden sich darum auch, was Geschmack und andere Eigenschaften betrifft: Die Beeren der für die Weinherstellung bestimmten Sorten sind kleiner und fester, Tafeltrauben eignen sich dahingegen gut als Naschobst, denn sie sind grösser und süsser.

Warum veredelt man blaue Trauben?

Weinreben, unabhängig von der Farbe, werden normalerweise mittels Veredelung vermehrt. Die Reben auf eigener Wurzel können der Reblaus nicht so gut widerstehen wie die veredelten Pflanzen. An den Wurzeln empfindlicher Reben kann sich die Reblaus gut vermehren und grossen Schaden anrichten. Mit der Pflanzung veredelter Weinreben lässt sich diesem gefährlichen Schädling entgegenwirken.

Wo pflanze ich blaue Trauben am besten?

Weinreben brauchen eine ausreichende Menge an Licht und Wärme. Während der Vegetationsperiode benötigen sie zwischen 160 bis 180 frostfreie Tage und 1.200 bis 1.300 Sonnenscheinstunden. Wenn sie blühen, sollten die Temperaturen zwischen 12 und 15 °C liegen und in der Nacht nicht wesentlich niedriger sein. Etwas höhere Temperaturen bietet ein Standort in einem geschützten Innenhof oder vor einer tagsüber vollständig von der Sonne beschienenen Mauer bzw. Hauswand.

Welche Ansprüche haben blaue Trauben an den Boden?

Wichtig ist ein lockerer, durchlässiger Gartenboden, in den das Wasser ungehindert einsickern kann. Er sollte nicht zu kalkhaltig und auch nicht übermässig sauer sein. Der ideale pH-Wert liegt zwischen 5,0 und 7,5. Der Boden lässt sich durch das Einarbeiten von gut verrottetem Kompost verbessern.

Wie pflanze ich blaue Trauben?

Ein wichtiger Aspekt ist die Pflanztiefe, unabhängig davon, ob es sich um weisse, rote oder blaue Trauben handelt. Reben sind üblicherweise veredelt - das Edelreis wurde auf eine robustere und widerstandsfähigere Unterlage gepfropft. Die aufveredelte Rebe könnte an Widerstandsfähigkeit verlieren, wenn sie eigene Wurzeln bildet. Darum sollte sich die Veredlungsstelle nach dem Pflanzen ungefähr 5 cm oberhalb des Gartenbodens befinden.

Warum sollte ich blaue Trauben bzw. Weinreben generell schneiden?

Der Schnitt der Reben trägt dazu bei, eine gute Ernte zu sichern. Die Kraft der Reben wird durch den Schnitt verstärkt in die Entwicklung der Beeren statt in das Wachstum der Triebe gelenkt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blaue Trauben (9)

Frage
18.05.2014 - Was ist das für ein Schädling an der Rebe?
Bei 2 Traubenpflanzen, Direktträger, stelle ich auf der Unterseite der Blätter ein bläuliches Krankheitsbild fest. Können Sie dies an den beigefügten Bildern beurteilen und mir sagen, was ich dagegen tun kann? Besten Dank-
Mit freundlichen Grüssen
Robert Meier
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
01.09.2009 - Wann kann ich am besten Wein umpflanzen?
Ich möchte 1-jährige Weinpflanzen umpflanzen. Wann mache ich dieses am Besten und muß ich sie auch zurückschneiden?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.05.2009 - Beerenpflanzen > Tafeltrauben blau
Ich habe seit 4 Jahren zwei Traubenstöcke die Jahr für Jahr wunderbar ausschlagen, haben aber noch nie Früchte getragen. Was kann ich tun das ich endlich auch mal ernten kann
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen