schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Knap-Hill-Azaleen

13 Artikel Filter
Sortierung
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Kaufberater Knap-Hill-Azaleen

knap-hill-azaleenSommergrüne Rhododendren wie die Knap-Hill-Azaleen haben im Garten ihren eigenen Reiz. Im Mai und Juni schmücken diese Laubghölze den Garten mit ihren Blüten und bringen zum Ende der Gartensaison ein Feuerwerk aus orange-rotem Herbstlaub in die Beete. Knap-Hill-Azaleen sind eine Gruppe von sommergrünen Rhododendron-Sorten, die auf die Züchtungsarbeit in den Knap Hill Nurseries in Englands zurückgehen. Diese Baumschule wurde etwa 1760 gegründet und gehörte zu den bedeutendsten in ganz Europa. Am Anfang des 19. Jahrhunderts begann man dort neue Rhododendron-Sorten zu züchten, indem neu importierte amerikanische Arten eingekreuzt wurden. In den 1920er Jahren wurde Lionel de Rothschild auf diese Azaleen aufmerksam und intensivierte die Selektion. Viele bis heute beliebte Sorten dieser Rhododendron-Gruppe entstanden zwischen 1925 und 1970 in England. Erst später wurde auch in anderen Ländern an dieser Rhododendrongruppe gearbeitet. Viele dieser Azaleen sind Rhododendronzuchtformen aus der Pontischen Azalee Rhododendron luteum, die durch Kreuzungen verschiedener Rhododendron-Arten entstanden sind. Zu den Elternarten gehören unter anderem Rhododendron arborescens, Rhododendron calendulaceum, Rhododendron occidentale und Rhododendron speciosum.

Kap-Hill-Azaleen sind sommergrüne Sträucher mit einer Wuchshöhe zwischen 1,5 und 3,5 Metern und einem ebenso grossen Durchmesser. Das Farbspektrum der Blüten umfasst Weiss, Hellgelb, Orange, Rot und Rosa. Das Laub färbt sich im Herbst orange-rot. Der Wuchs ist locker aufrecht und wird bei alten Exemplaren in schattigen Lagen zum Teil sparrig.

Knap-Hill-Azaleen kaufen - Grosse Auswahl im Lubera-Shop

Im Lubera® Shop kannst du Knap-Hill-Azaleen kaufen, die sich als Gartenpflanzen bereits lange bewährt haben.

Die Gelbe Azalee oder Pontische Azalee (Rhododendron luteum) ist von Südosteuropa bis Westasien verbreitet. Diese sommergrüne Rhododendronart ist diejenige, aus der die sommergrünen Rhododendren herausgezüchtet wurden. Sie mag sonnige bis lichtschattige Standorte und blüht gelb. Ihre ungefüllten Blüten duften stark. Die Pflanze wächst langsam, kann aber im Alter 2 Meter hoch und bis zu 1,8 Meter breit werden.

Rhododendron luteum 'Csardas' ist eine sommergrüne Sorte und weist einen lockeren, breit aufrechten Wuchs auf. Der langsam wachsende Strauch wird etwa 80 cm hoch und bis zu 110 cm breit. Ende Mai öffnet sie ihre gefüllten, orangegelben, duftenden Blüten.

Rhododendron luteum 'Satan' blüht von Ende Mai bis Mitte Juni mit scharlachroten, gefüllten Blüten. Im Laufe der Zeit erreicht der schwachwachsende Strauch eine Grösse von 160 bis 180 Zentimeter in der Höhe und wird 120 bis 140 Zentimeter breit. Die Sorte hat eine sehr gute Winterhärte (bis -23 °C).

Rhododendron luteum 'Whitethroat' zeigt von Anfang bis Mitte Juni reinweisse, gefüllte Blüten. Der Strauch wird bis zu 2,2 Meter hoch und 1,4 Meter breit.

Rhododendron luteum 'Tunis' hat ungefüllte, ziegelrote Blüten mit einem orangegelben Fleck auf dem oberen, grösseren Blütenblatt. Die Blütezeit erstreckt sich von Mitte Mai bis Anfang Juni. Der Strauch wird bis zu 2,2 Meter hoch und ebenso breit.

Rhododendron luteum 'Schneegold' ist eine Kreuzung aus Rhododendron luteum 'Saint Ruan' x Rhododendron luteum 'Cecile'. Ihre ungefüllten Blüten haben einen leuchtend gelben Fleck auf dem obersten Blütenblatt. Die übrigen Blütenblätter sind reinweiss. Die Blütezeit erstreckt sich von Ende Mai bis Mitte Juni.

Rhododendron luteum 'Homebush' ist ein aufrechter Strauch, der bis zu 2,7 Meter hoch und 2,5 Meter breit werden kann. Von Ende Mai bis Mitte Juni blüht diese Sorte intensiv rosa. Die Einzelblüten haben einen Durchmesser von 3 bis 4 cm und sitzen in Gruppen aus bis zu 20 Blüten zusammen in einem kugeligen Blütenstand. Die dunkelgrünen, elliptischen Blätter sind 6 bis 10 Zentimeter lang. Sie werden im Herbst abgeworfen. 'Homebush' ist frosthart bis etwa -25 °C.

Rhododendron 'Soir de Paris' ist eine Kreuzung aus Rhododendron viscosum x Rhododendron 'Koster's Brilliant Red'. Die eleganten Blüten dieses Strauchs sind zartrosa und weisen einen pinkfarbenen Streifen und eine feine, gelbe Zeichnung auf dem obersten Blütenblatt auf. Die Blütezeit ist von Ende Mai bis Mitte Juni. Der Strauch wird zwischen 120 und 200 cm hoch.

Rhododendron 'Jolie Madame' begeistert von Ende Mai bis Mitte Juni mit lockeren, pinkfarbenen Blütenständen. Das obere Blütenblatt hat einen orange-gelben Fleck. Diese Kreuzung aus (Rhododendron viscosum x Rhododendron 'Koster's Brilliant Red') x Rhododendron 'Satan' wird bis zu 3 Meter hoch und kann eine Wuchsbreite von 2,5 Metern erreichen.

Rhododendron 'Rosata' blüht zwischen Mitte Mai und Anfang Juni rosa. Die Pflanze wird zwischen 160 und 180 cm hoch und 140 bis 160 cm breit. Es handelt sich um eine Kreuzung aus Rhododendron viscosum x Rhododendron 'Koster's Brilliant Red'.

Rhododendron viscosum 'Framingham' ist eine halbimmergrüne Azalee. Von Anfang bis Ende Juli trägt der bis zu 160 cm hohe Strauch rosafarbene Blüten mit gelb-orangenem Fleck.

Standort

Für diese Gruppe von Rhododendren sind sonnige, halbschattige und lichtschattige Standorte geeignet. An hellen und sonnigen Plätzen ist der Wuchs kompakter. An stark beschatteten Standorten strecken sich die Triebe und spreizen sich ab, sodass ein sehr lockerer, sparriger Wuchs entsteht. Ist es zu schattig, verkahlen die sommergrünen Rhododendren und blühen nicht. Der Boden muss durchlässig, schwach bis stark sauer sein. Kalk wird nicht vertragen. Wichtig ist eine gute Wasserversorgung. Ein frischer bis feuchter Boden und eine hohe Luftfeuchtigkeit kommen den Sträuchern entgegen.

Pflege

Alle Knap-Hill-Azaleen sind vollkommen winterhart. Ein Winterschutz ist nicht notwendig. Der Boden muss immer etwas feucht sein. An warmen, trocknen Standorten musst du im Sommer giessen. Die Wurzeln sind oberflächlich, sehr fein und empfindlich. Sie nehmen Schaden durch Austrocknung, Bearbeitung und Verdichtung des Bodens. Gedüngt werden Rhododendren vor dem Laubaustrieb mit einem mineralischen Langzeitdünger oder organischen Düngemitteln.

Knap-Hill-Azaleen schneiden

In der Regel brauchen die langsam wachsenden Rhododendren keinen Pflegeschnitt. Die Azaleen neigen aber dazu, mit der Zeit lange Triebe zu bilden, die in den unteren Bereichen verkahlen. Du kannst gut verwurzelte, alte Exemplare wieder in Form bringen, indem du jedes Jahr ein Drittel der längsten Zweige einkürzt. Vorsichtige Korrekturen vertragen die Sträucher besser als einen Radikalschnitt. Die besten Zeiten zum Schneiden sind im Spätwinter (Februar oder März) vor dem Austrieb und im Herbst bis November.

Krankheiten und Schädlinge

Rhododendren werden von Dickmaulrüsslern und Rhododendronzikaden befallen. Die Dickmaulrüssler sind kleine graue Käfer, die nachts Buchtenfrass an den Blättern verursachen. Ihre Larven fressen die Wurzeln der Sträucher. Mit Nematoden können die Larven im Boden biologisch bekämpft werden.

Die Zikaden saugen an den Zellen – vor allem an der Blattunterseite und legen ihre Eier im Herbst in die Knospen. Dabei können sie einen Pilz übertragen, der die Blütenknospe absterben lässt. Sie verfärbt sich dann braun und bringt keine Blüte. Entferne betroffene Knospen vor April, damit keine weiteren Zikaden schlüpfen. Die Tiere und die Larven können mit Neembaumextrakt bekämpft werden.
An Knap-Hill-Azaleen tritt ausserdem Echter Mehltau auf. Er überzieht die Blätter mit einem grau-weissen Belag und hemmt das

Wachstum des Strauchs. Eine Bekämpfung ist mit den bekannten Hausmitteln und Präparaten aus dem Fachhandel möglich.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten zu Knap-Hill-Azaleen
Warum verliert meine Knap-Hill-Azalee ihre Blätter?

Knap-Hill-Azaleen sind sommergrüne, laubabwerfende Sträucher. Im Herbst verfärbt sich das Laub orange oder rot und fällt vor dem Winter ab.

Wann blühen Knap-Hill-Azaleen?

Die Blütezeit ist bei den Sorten etwas unterschiedlich. Sie beginnt zwischen Mitte und Ende Mai und Ende Anfang bis Mitte Juni.

Welchen Standort brauchen Knap-Hill-Azaleen?

Die sommergrünen Knap-Hill-Azaleen brauchen sonnige bis lichtschattige Standorte zum Gedeihen. Ist es zu schattig, werden sie kahl und verlieren das Laub.

Was sind Knap-Hill-Azaleen?

Als Knap-Hill-Azaleen werden sommergrüne Rhododendron-Sorten bezeichnet, die auf die Züchtungsarbeit in den Knap Hill Nurseries zurückgehen. Sie haben eine sehr gute Winterhärte und zeigen im Herbst eine attraktive orange-rote Laubfärbung.

Sind Knap-Hill-Azaleen anfällig für Krankheiten und Schädlinge?

Wie andere Rhododendren sind auch diese sommergrünen Sorten sehr robust. Ihre Blätter und Wurzeln werden von Dickmaulrüsslern angefressen, die Blattzellen von Rhododendronzikaden angestochen. Die Blütenknospen können von einem Pilz befallen werden und gelegentlich tritt Echter Mehltau auf.

Sind Knap-Hill-Azaleen winterhart?

Diese Rhododendron-Sorten sind winterhart und ertragen Fröste bis – 22 oder -24 °C.

Videos
Der Vorteil der Knap-Hill-Azaleen
Rhododendrum luteum Satan
Rhododendrum luteum Thunis
Rhododendron luteum Jolie Madame
Eine Pflanzung mit Knap-Hill Azaleen
#1261 Chelsea 2013 - Knap Hill Azaleen an der Chelsea Flower Show
weitere Videos ...
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
06.04.2019 - Bepflanzung einer halbschattigen bis schattigen Wand
Hallo,
für die Bepflanzung eines halbschattigen bis schattigen Beetes suche ich nach der richtigen Pflanzenauswahl. Meine erste Überlegung war evtl. Rhododendron, aber der Boden scheint mir dafür nicht sauer genug und ein Moorbeet wollte ich nicht extra dafür anlegen.
Welche Pflanzen kämen dafür in frage? Die höhe sollte 2 - 2,5m nicht überschreiten. Das Beet ist ca. 5 - 7m breit. Gerne auch Bienenfreundliche Zier- und/oder Nutzpflanzen.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
End of Season:
-45% auf Blütensträucher!