Rosinenbaum 'Korinth'

Hovenia dulcis - Der japanische Rosinenbaum mit den süssen Scheinfrüchten

Früchte vom Rosinenbaum
Früchte vom Rosinenbaum
eine Frucht am Japanishen Rosinenbaum
eine Frucht am Japanishen Rosinenbaum
Blüten des Japanischen Rosinenbaumes
Blüten des Japanischen Rosinenbaumes
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Rosinenbaum 'Korinth'
Kein Produktbild vorhanden

Ein Rosinenbaum? Zunächst mag man dem Wunder gar nicht glauben schenken, den der Name des Rosinenbaums, Hovenia dulcis verspricht. Aber glücklicherweise setzt der Ertrag beim Rosinenbaum für einen Baum sehr schnell ein: Schon nach 2-3 Jahren entstehen auch bei Ihnen zuhause die ersten Blüten und aus den Blütenstielen entstehen die länglichen Scheinfrüchte, die dem süssen japanischen Rosinenbaum den Namen gegeben haben. Wirklich ein kleines oder auch grösseres Wunder! Hovenia dulcis (auch im botanischen Namen wird auf die Süsse – dulcis –verwiesen) ist bei uns winterhart, verliert über den Winter das Laub, ziert aber auch in der Vegetationsruhe mit der dunkel-violett glänzenden Rinde. Wenn man zum Zierwert auch noch die grossen herzförmigen Blätter zählt und dann an die süssen Scheinfrüchte (eben die Baumrosinen) denkt, gibt es wohl wirklich kein Halten mehr: Dieser noch ziemlich unbekannte Fruchtbaum muss auch in meinen Garten!
Kurzbeschreibung Rosinenbaum

Blüte:

Im Mai bis Juni blühen die endständig entstehenden unregelmässig angeordneten Blütenstände mit mehreren, 6-8mm grossen creme-weissen bis leicht grünlichen, duftenden Blüten.

Früchte:

Die aus den Blüten entstehenden echten Früchte enthalten drei Samen und sind ungeniessbar; aber gleich nach der Blüte beginnen die asymmetrisch angeordneten ‚malerischen‘ Blütenstiele anzuschwellen und daraus entsteht die ca. 3 cm lang werdende süsse Scheinfrucht, die ebenfalls duftet und einen süsslichen Geschmack hat.

Reife/Ernte:

Die Scheinfrüchte von Hovenia dulcis reifen September bis Oktober; sie könne roh, gekocht oder getrocknet gegessen werden.

Geschmack:

Getrocknet schmecken die Scheinfrüchte wie Rosinen, was dem ganzen Baum den Namen Rosinenbaum verliehen hat. Der Geschmack ist birnig –süss. Wobei der Geschmack eher an Nashi als an Europäische Birnen erinnert. Dieser Vergleich ist wohl durchaus passend und findet seine Entsprechung auch in der ‚Fruchtchemie‘: Sowohl in Asienbirnen, eben Nashis als auch in den Scheinfrüchten des Rosinenbaums findet sich das Flavonoid Dihydromyricetin, dem eine Wirkung gegen Kater nach überreichem Alkoholgenuss nachgesagt wird (siehe unten).

Verwendung:

Die Scheinfrüchte können frisch und getrocknet genossen werden; ihnen und dem aus ihnen gewonnen Absud werden auch Wirkungen gegen Kater nachgesagt. Auch Holz und Rinde werden in der asiatischen Medizin in Wasser eingelegt und zu Tee aufgegossen. Konzentrierte Auszüge werden auch als natürlicher Süssstoff verwendet. Das harte Holz von Hovenia dulcis ist sehr begehrt und wird auch japanisches Mahagoni genannt.

Pflanzabstand:

3-5 m

Standort/Wuchs:

Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Der Rosinenbaum liebt eher leichten, humosen Boden. Hovenia dulcis wächst langsam, kann aber nach 25-30 Jahren bis zu fünf oder noch mehr Meter erreichen. Im Kübel bleibt der als Strauch erzogene Hovenia dulcis natürlich kompakter und setzt schon nach 2-3 Jahren Früchte bzw. Scheinfrüchte an.

Befruchtung:

Selbstfruchtbar, die Blüten haben weibliche und männliche Organe und können sich selber befruchten.

Erziehung/Topfkultur:

Beim Auspflanzen empfiehlt sich eine Einzelstellung, wo die wunderschöne schwarz-violette Rinde, die sommergrünen, grossen, glänzenden, herzförmigen Blätter gut zur Geltung kommen. Falls nicht genügend Platz für einen Baum von 5-10m Höhe zur Verfügung steht, sollte Hovenia als mehrtriebiger Grossstrauch erzogen werden, womit sich dann die Wuchsstärke auf mehrere Triebe verteilt und der Strauch auch kompakter bleibt. Dank der schönen Blätter und des schwarz-violetten Holzes und dank der frühen Fruchtbarkeit ist der Rosinenbaum auch als Kübelpflanze (auch wieder mehrtriebig) interessant.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rosinenbaum 'Korinth' (2)

Gartenstory 08.02.2021 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Hübsche Pflanze
Man sieht bereits im Topf, das dies ein recht robuster, gesunder und wüchsiger Baum ist. Ich werde versuchen ihn etwas kleiner zu halten (durch die Begrenzung vom Wurzelraum). Und ich freue mich jetzt schon auf die interessante Früchte.
Antwort (1)
Frage 13.08.2018 gefällt mir gefällt mir (2) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Rosinenbaum Korinth: Wurzelsystem, Schnitt, gelieferte Höhe
Ich habe über der Tiefgarage ca. 35 cm Erde und möchte einen Zierbaum mit Früchten in Schirmform an vollsonnigem Standort in der Mitte einer Rasenfläche zur Beschattung bis zur max. erlaubten Höhe von 2.5 m heranziehen. Eignet sich der Rosinenbaum bei regelmässigem Schnitt hierfür? Ist die gelieferte Pflanze einstämmig? Flachwurzler? Wie hoch ist sie bei Lieferung? Was würden Sie sonst empfehlen? Gerne auch geeignet für unsere Insekten und Vögel. Am Pflanzort könnte ich wenn nötig den Boden mit 10 - 15 cm Erde erhöhen.
Antwort (1)
Name: Rosinenbaum 'Korinth' Botanisch: Hovenia dulcis 'Korinth'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Reifezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: grün, weiss
Endhöhe: 5m - 10m Endbreite: 3m - 5m
Sonne: Vollsonne Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Einzelpflanze
Süsse: süss Duft: leicht duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

07.08.2020 | 12:37:14
Alles tip-top!
#1 von 13 - Neues Strauchbeeren Mutterpflanzenquartier in Bad Zwischenahn
#2 von 13 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#3 von 13 - Wie das Kraut der Unsterblichkeit schmeckt...
#4 von 13 - Kraut der Unsterblichkeit - Gynostemma pentaphyllum, Jiaogulan
#5 von 13 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#6 von 13 - Führung durch den Lubera-Mundraubgarten auf Schloss Ippenburg: Kaki und Erstbeeren
#7 von 13 - Die Goji - Hecke mit Turgidus im Küchengarten auf Schloss Ippenburg
#8 von 13 - Die Moosbeeren sind besser als die Preiselbeeren
#9 von 13 - Wie schneidet man eine Erstbeere?
#10 von 13 - Der kleine Unterschied: Wie Lubera Physalis-Pflanzen produziert
#11 von 13 - Gesundes Wildobst - Easy Gardening Teil 34 von 35
#12 von 13 - Tipps und Tricks zu Wildobst - Easy Gardening Teil 22 von 35
#13 von 13 - Das Goji-Monster
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde
Zum Produkt
ab ¤ 3,89/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde Erde für den Garten und für die Bodenverbesserung
lieferbar
3 Sack à 20L ¤ 19,95
30 Säcke à 20L ¤ 156,45
statt ¤ 199,50
90 Säcke à 20 L ¤ 349,95
statt ¤ 598,50
Vogelschutznetz 8x8m
Zum Produkt
¤ 31,45 Vogelschutznetz 8x8m Grobmaschiges Netz gegen Vögel, z.B. bei Kirschen
lieferbar
1 Stück Netz 8x8m ¤ 31,45
Holunder Instant Karma®
Zum Produkt
%
¤ 19,07
statt ¤ 27,25
Holunder Instant Karma®
Sambucus nigra 'Sanivalk' - Holunder mit panaschierten Blättern
lieferbar
kräftige Pflanze im 5L-Topf ¤ 19,07
statt ¤ 27,25
Goji Lubera® Instant Success
Zum Produkt
¤ 8,95 Goji Lubera® Instant Success Die Lubera Vitaminbombe schlecht hin!
lieferbar
kräftige, buschige Pflanze im 5lt Container ¤ 16,45
Schlehe, Schlehendorn, Schwarzdorn; Prunus spinosa
Zum Produkt
%
ab ¤ 10,37/Pfl. Schlehe, Schlehendorn, Schwarzdorn; Prunus spinosa Prunus spinosa, Wildform
lieferbar
Im 5lt. Topf, Höhe 60-100cm ¤ 11,51
statt ¤ 16,45
3 Pflanzen, je im 5lt. Topf, Höhe 60-100cm ¤ 32,80
statt ¤ 34,53
6 Pflanzen, je im 5lt. Topf, Höhe 60-100cm ¤ 62,20
statt ¤ 69,06
Interessante Produkte
Sanddorn Garden's Gift
Zum Produkt
¤ 8,95 Sanddorn Garden's Gift Der Herbstsanddorn
lieferbar
kräftige Pflanzen im 5lt-Topf ¤ 21,60
Saskatoon Beere 'Saskalate'®
Zum Produkt
¤ 21,60 Saskatoon Beere 'Saskalate'® Amelanchier alnifolia 'Saskalate'® - die späteste Saskatoon Beere mit dem säulenförmigen Wuchs
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5lt. Container ¤ 21,60
Erdbeere Parfum® Ewigi Liebi®, immertragend
Zum Produkt
ab ¤ 1,54/Pfl. Erdbeere Parfum® Ewigi Liebi®, immertragend Immertragende Erdbeere mit Walderdbeeraroma
lieferbar
Starke Einzelpflanze im Tb12 Topf ¤ 4,10
6 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 10,25
3 starke Einzelpflanzen, je im Tb12 Topf ¤ 11,70
statt ¤ 12,30
6 starke Einzelpflanzen, je im Tb12 Topf ¤ 22,10
statt ¤ 24,60
18 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 29,20
statt ¤ 30,75
36 Pflanzen mit starkem Ballen ¤ 55,40
statt ¤ 61,50
Haselnuss Webbs Preisnuss
Zum Produkt
¤ 21,60 Haselnuss Webbs Preisnuss Corylus avellana 'Webbs Preisnuss' mit grossen, länglichen Früchten und hohem Ertrag.
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Topf ¤ 21,60
Saskatoon Beere 'Martin'
Zum Produkt
¤ 21,60 Saskatoon Beere 'Martin' Amelanchier alnifolia 'Martin' - die früheste und grösste Saskatoon Beere
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5lt. Container ¤ 21,60
Schnittknoblauch
Zum Produkt
ab ¤ 6,25/Pfl. Schnittknoblauch Allium tuberosum, der 'Ewige Knoblauch', der als Blatt geerntet werden kann
lieferbar
kräftige Pflanze im 1,3 lt Container ¤ 6,95
3 kräftige Pflanzen, je im 1,3 lt Container ¤ 19,80
statt ¤ 20,85
6 kräftige Pflanzen, je im 1,3 lt Container ¤ 37,50
statt ¤ 41,70
Gojibeere Turgidus®
Zum Produkt
¤ 24,70 Gojibeere Turgidus® Lycium barbarum Turgidus, die grosse süsse Gojibeere
lieferbar
2jährige, starke, ertragsbereite Pflanze im 5lt Container ¤ 24,70
Echte Wasabi Pflanze 'Matsum'
Zum Produkt
ab ¤ 8,95/Pfl. Echte Wasabi Pflanze 'Matsum' Eutrema japonica 'Matsum', der japanische Edel-Meerrettich
lieferbar
Starke Jungpflanze im 1,3lt. Container ¤ 9,95
3 starke Jungpflanzen, je im 1,3lt. Container ¤ 28,40
statt ¤ 29,85
6 starke Jungpflanzen, je im 1,3lt. Container ¤ 53,70
statt ¤ 59,70
Saskatoon Beere 'Saskablue'®
Zum Produkt
¤ 21,60 Saskatoon Beere 'Saskablue'® Amelanchier alnifolia 'Saskablue'® - die ertragreichste Saskatoon Beere mit dem typischen Geschmack
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5lt. Container ¤ 21,60
Andenbeere 'Fruttosa'
Zum Produkt
ab ¤ 4,45/Pfl. Andenbeere 'Fruttosa' Die ganz besonders Fruchtige
lieferbar
Kräftige Pflanze im 1,3lt. Topf ¤ 4,95