Rose Cinderella®

Märchenrose mit üppigen und zartrosa Blüten mit zartem, an Apfel erinnernden Duft

Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Cinderella
Cinderella
Rose Cinderella®
Rose Cinderella®
Rose Cinderella
Rose Cinderella
Cinderella
Cinderella
Blütengruppe in Porzellanrosa
Blütengruppe in Porzellanrosa
Rose Cinderella
Rose Cinderella
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'Cinderella'

  • sehr hübsche zartrosa Blüten
  • blüht während der kompletten warmen Jahreszeit
  • keine hohen Ansprüche an die Pflege
  • nach Apfel duftend
  • winterhart bis -20 Grad Celsius

Die Rose 'Cinderella' ist eine hübsch anzusehende Strauchrose, die mit einer Wuchshöhe von 120 cm bis 150 cm relativ gross wird und mit ihren hübschen zartrosa Blüten den Garten verschönert. Ihre Blüten verströmen aufgrund ihrer puderigen und geradezu lieblichen Pastelltöne einen nostalgischen Charme.
Zudem ist sie winterhart und stellt keine überzogenen Ansprüche, sie ist auch mit geringerer Pflege zufrieden und sehr robust. Die Blüten der Rose 'Cinderella' neigen gerade bei starkem Regen dazu, zu verkleben. Die Rose 'Cinderella' wurde 2003 vom Züchterhaus Kordes eingeführt und erhielt seitdem zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Der Duft der Rose 'Cinderella'

'Cinderella' überzeugt mit einem feinen, frisch-fruchtigen Rosenduft. Der Duft kombiniert florale Rosennuancen mit dem zarten Geruch nach frisch geriebenen Äpfeln. Dazu enthält der Duft auch Noten von Wachs, Heliotrop und zartem Puder. Zwar ist der Duft nicht überschwänglich, jedoch zieht die Rose 'Cinderella' auch so dezent den Rosenfreund in ihren Bann.

Die Rose 'Cinderella' pflanzen: Ansprüche an den Standort

Wie alle Strauchrosen liebt es auch die 'Cinderella' warm, sonnig und luftig. Während sie an schattigen Plätzen eingeht oder nur mickrig wächst, entfaltet sie in der vollen Sonne ihre ganze Blütenpracht - je mehr Sonnenstrahlen die Rose 'Cinderella' abbekommt, desto mehr Blüten zeigen sich im Verlauf des Sommers.
Pflanzen Sie die Rose 'Cinderella' an einen Standort, wo vorher noch keine Rosen oder Obstbäume standen. Falls es keine andere Möglichkeit gibt, sollten Sie die Erde grosszügig austauschen (mindestens 50x50x50 Zentimeter) und frischer Gartenerde auffüllen. Die Rose 'Cinderella' sollte dann so tief gepflanzt werden, dass der Wurzelballen gut mit Erde bedeckt ist und die Veredelungsstelle etwa 5 Zentimeter unter dem Gartenniveau liegt. Treten Sie zum Schluss die Pflanzstelle mit dem Fuss fest und giessen Sie die Rose an. 

Rose 'Cinderella' schneiden

Durch einen Schnitt alle 2 bis 4 Jahre werden Strauchrosen wie die Rose 'Cinderella' üppiger. Die Bildung von Blüten an den verzweigten Seitentrieben wird durch einen Schnitt forciert. Der beste Zeitpunkt zum Schneiden ist das Frühjahr (Forsythienblüte). Lässt man die Rose hingegen völlig in Ruhe und unterlässt das Schneiden komplett, dann verkahlen Strauchrosen im Verlauf der Jahre. Von daher ist es ratsam, im Frühjahr auch die Haupttriebe um 10 bis 30% und die Seitentriebe auf 2 bis 4 Augen einzukürzen. Im Sommer ist es angebracht, die erste Blüte zu entfernen. Das fördert die Bildung neuer Blüten.
Zusätzlich gilt allgemein bei Strauchrosen, dass ab dem 3. Standjahr die ältesten Bodentriebe entfernt werden. 

Rose 'Cinderella' wässern

Strauchrosen sind Tiefwurzler - das heisst, die Wurzeln ragen tief ins Erdreich, sodass sie sich sehr gut selbst mit Wasser versorgen können, auch wenn es einmal eine Zeit nicht regnet. Bei extremer Hitze oder lange anhaltender Trockenheit allerdings ist zusätzliches Giessen angebracht.
In der Zeit kurz nach der Pflanzung sind die Wurzeln noch nicht so gut entwickelt - hier empfiehlt es sich in jedem Fall ebenso zusätzlich zu wässern. Dabei ist zu beachten, dass die empfindlichen Blätter nicht nass werden - sonst drohen lästige Pilzinfektionen. Auch in der Mittagssonne sollte man auf das Giessen verzichten, da Wurzeln und Stamm sonst Schaden nehmen können. Am empfehlenswertesten ist das Wässern in den sehr frühen Morgenstunden oder am späteren Abend, wenn die Temperaturen eher lau sind.

Das richtige Düngen von Rose 'Cinderella'

Da die Rose 'Cinderella' öfter als einmal blüht und dafür viele Nährstoffe benötigt, ist geraten, sie regelmässig zu düngen oder Langzeitdünger zu verwenden. Verwenden Sie als Langzeitdünger unseren Frutilizer Saisondünger Plus. Verteilen Sie im Frühjahr 20 gr pro Rose bzw. 60 gr pro Quadratmeter im Rosenbeet, um Ihre Rose 'Cinderella' optimal mit Kalium und Stickstoff zu versorgen. Im Sommer kann der Vorgang dann mit der halben Düngemenge wiederholt werden. 
Wer lieber organisch düngen möchte, kann dies mit Hornspänen, Kompost oder Stallmist tun, um die Strauchrose mit allen nötigen Nährstoffen und Mineralien zu versorgen. Nehmen Sie immer reifen und gut gelagerten Kompost. Ab September sollte für eine erfolgreiche Überwinterung das Düngen komplett eingestellt werden.

Rose 'Cinderella' im Topf pflanzen und pflegen

Die Rose 'Cinderella' sollte als Topfrose in ein möglichst grosses Gefäss mit mindestens 10 Litern gepflanzt werden. Bei einer Kultivierung von 3 Rosen sollte der Kübel mindestens eine Grösse von 25 Litern aufweisen:

  • Achten Sie darauf, dass sich keine Staunässe bildet. Machen Sie zusätzliche Löcher unten in den Topf. 
  • Pflanzen Sie Ihre Rose 'Cinderella' in keinen schwarzen Topf. Das kann zu deutlichen Temperaturunterschieden führen.
  • Benutzen Sie strukturstabile Kübelpflanzenerde, wie unsere Fruchtbare Erde Nr. 1.
  • Düngen Sie mit einem Langzeitdünger, wie unserem Langzeitdünger Frutilizer Saisondünger Plus. Nehmen Sie dafür pro 5 Liter Topf Volumen 25 gr Dünger im zeitigen Frühjahr. Im Sommer nach dem ersten Flor empfiehlt sich die Düngung mit der halben Menge zu wiederholen, um den zweiten Flor zu unterstützen. 
  • Bei Wuchsdepressionen können Sie über zwei Wochen einen Flüssigdünger über das Giesswasser geben. Nehmen Sie dafür beispielsweise unseren Frutilizer Instant Bloom, den Sie 2 bis 3-mal mit dem Giesswasser mischen. 

Rose 'Cinderella'- Kurzbeschreibung

Standort: sonnig
Boden: locker, durchlässig, tief, nährstoffreich
Blüte: zartes rosa, dicht gefüllt, mittelgross
Duft: leicht und fruchtig
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: kräftig, leicht überhängend
Wuchshöhe: 120 -150 cm hoch
Verwendung: Beet, Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs
Kübelpflanze/Auspflanzen: nur Auspflanzung
Winterhärte: gut
Züchter: Kordes Rosen, 2003

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose Cinderella® (0)

Name: Rose Cinderella® Botanisch: Rosa 'Cinderella'
Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: apricot Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 60cm - 120cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: leicht duftend Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
16.06.2020 | 10:49:01
Gesunde und kräftige Pflanze
#1 von 3 - Rosenvortrag - Strauchrosen schneiden und erziehen
#2 von 3 - Der Schnitt von Englischen Strauchrosen
#3 von 3 - Wie schneide ich eine Strauchrose?