Rose 'Mozart'

Romantische Rose mit hunderten kleinen Blüten, benannt nach dem österreichischen Komponisten 'Mozart'.

Strauchrose 'Mozart'®
Strauchrose 'Mozart'®
Strauchrose 'Mozart'®
Strauchrose 'Mozart'®
Strauchrose 'Mozart'®
Strauchrose 'Mozart'®
Kein Produktbild vorhanden

Die Rose 'Mozart' wurde vollkommen zu Recht nach dem berühmten österreichischen Komponisten benannt: Eine überbordende Blütenpracht mit unzähligen kleinen Blüten, aussen rosa/karminrot innen reinweiss, berauschen den Rosenliebhaber wir eine Oper den Liebhaber klassischer Musik. "Zauberhaft" ist das richtige Wort, so finden wir, in Anspielung auf Mozart’s Meisterwerk "Die Zauberflöte". Die Blüten erscheinen fortlaufend und in grossen Dolden, was den Strauch aus einiger Entfernung romantisch und prächtig erscheinen lässt. 'Mozart' wird deshalb auch gerne in grösserer Stückzahl in Parkanlagen verwendet. Im Privatgarten reicht ein Busch schon aus, um nostalgisches Flair zu verströmen. Die kleinen, allerliebsten Blüten sind nur einfach, also nicht gefüllt, und somit ist 'Mozart' auch ein Anziehungspunkt für Bienen und Hummeln.

Vorteile der Rose 'Mozart'

  • berauschende Blütenfülle in rosa/karminrot-weiss
  • markante Optik
  • romantisch und üppig
  • passt in den Hintergrund jeder Staudenrabatte
  • verbreitet nostalgische Bauerngartenstimmung

Strauchrose Wuchs

Da der Rosenstrauch bis zu 150 cm hoch wird, lässt er sich im Beet hervorragend mit hohen, imposanten Stauden kombinieren, z.B. mit weissem Rittersporn oder Malven. Im Herbst bildet Rose 'Mozart' kleine Hagebutten, die den Garten zieren oder aber von den einheimischen Vögeln vernascht werden.

Strauchrose Pflege

Die Strauchrose 'Mozart' freut sich über nährstoffhaltigen, tiefgründigen Boden. Steht der nicht naturgemäss zur Verfügung (und wer hat diesen Boden schon von Anfang an im Garten?), ist es ratsam, bei der Pflanzung reichlich Kompost unter den Aushub zu mischen. Das sorgt für langfristige Nährstoffe und Bodenverbesserung. Sollte Kompost nicht vorhanden sein, am besten eine hochwertige Pflanzerde verwenden, die auch halb und halb mit dem Aushub vermischt wird. Unsere Fruchtbare Erde Nr. 2 würde sich da hervorragend eignen. Und da öfterblühende Rosen wie Rose 'Mozart' viel Nahrung brauchen für die lange Blühsaison, am besten auch gleich etwas Langzeitdünger unter die Erde mischen. Da können wir unseren Fruitilizer Saisondünger Plus empfehlen. Später im Frühling und Sommer dann alle vierzehn Tage etwas Flüssigdünger ins Giesswasser (z.B. den Lubera Fruitilizer Bloom), und 'Mozart' ist restlos glücklich.

Rose im Kübel pflanzen

Sollten sie diese Rose in einen Kübel pflanzen wollen - auch dies ist eine gute Option - nehmen Sie unbedingt eine qualitativ hochwertige Kübelpflanzenerde. Diese verhindert durch ihre Zusatzstoffe, dass sie in sich selbst zusammenfällt und die Wurzeln der Kübelpflanze quasi erstickt. Unsere Fruchtbare Erde Nr. 1 ist so eine gute Kübelpflanzenerde.

Auch wenn Rose 'Mozart' relativ robust ist, empfehlen wir doch einen leichten Winterschutz, wie zum Beispiel das klassische Anhäufeln im Herbst (alternativ Tannenzweige um die Basis legen), damit der Winter auch problemlos überstanden wird.

Rose 'Mozart' Nachbarn

Grosse Ziergräser sorgen für einen markanten Struktur-Kontrast an den Seiten, während vorne - nur als Beispiel - zartes Schleierkraut die Optik der Blüten aufnimmt, aber in kleinerer, luftigerer Form. Was auch immer Sie wählen, 'Mozart' lässt sich hervorragend mit allen gängigen Stauden und Einjährigen kombinieren, um ein üppiges Bauerngarten-Flair zu erzeugen.

Kurzbeschreibung der Rose 'Mozart'

Blüte: rosa/karminroter Rand, weisse Mitte, klein, einfach, in Dolden blühend  
Duft: leicht
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: breitbuschig, leicht überhängend  
Endgrösse: 100-150 cm hoch, 60-100 cm breit
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: mittel
Züchter: Lambert

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Strauchrose 'Mozart' (1)

Frage
02.08.2020 - Strauchrose Mozart
Welchen Schnitt benötigt diese Strauchrose (ich habe sie im Topf)?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Strauchrose 'Mozart' Botanisch: Rosa 'Mozart'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot, rosa Endhöhe: 100cm - 140cm
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen
Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 3 - Rosenvortrag - Strauchrosen schneiden und erziehen
#2 von 3 - Der Schnitt von Englischen Strauchrosen
#3 von 3 - Wie schneide ich eine Strauchrose?