Frutilizer® Saisondünger Plus

Langzeitdünger für Dauerkulturen und Kübelpflanzen

Frutilizer® Saisondünger Plus
Frutilizer® Saisondünger Plus
Kein Produktbild vorhanden

Wirkungsdauer: 6 Monate, eine
Vegetationsperiode
Geeignet für: alle Kulturen in Töpfen, Kübeln oder Kisten, für Rosen im Garten und als Startdünger bei
Neupflanzungen von Obst, Beeren und Gehölzen.
Töpfe und Balkonkästen: 1 Messlöffel (20 g) pro 5 Liter Substrat bzw. pro 20 cm Länge einer Balkonkiste; bei Neupflanzung mit dem Substrat vermischen, bei überwinterten Töpfen, Kübeln oder Kisten mindestens ein Loch machen und den Langzeitdünger einfüllen. Danach das Loch wieder mit Erde auffüllen. Für grosse Kübel und
auch für Balkonkisten die Düngermenge auf mehrere Löcher (allenfalls in unterschiedlichen Erdtiefen) verteilen.
Heidelbeeren im Topf und im Moorbeet: In den ersten 3 Jahren kann problemlos auch der Langzeitdünger (20 g pro 5 l Erdinhalt; im Moorbeet 60 g pro m2) angewendet werden. Je nach Wuchsergebnis später, bei grösseren Töpfen oder in einem älteren Moorbeet auf Frutilizer® Instant Blu wechseln oder damit ergänzen;
bei Heidelbeeren/Moorbeetpflanzen im Topf und im Freiland nie Frutilizer® Volldünger Plus benutzen.
Im Freiland bei Neupflanzungen von Obst, Beeren und Sträuchern: Je nach Grösse der Jungpflanze einen Messlöffel mit 20 g (z.B. bei einer Jungpflanze in einem 5 l-Topf) oder zwei Messlöffel mit total 40 g (z.B. bei einem Obstbaum im 10 l-Topf) ins Pflanzloch geben.
Im Freiland bei Rosen: 20 g pro Rose oder 60 g pro m2 streuen und einhacken; nach dem Sommerrückschnitt im Juni nochmals wiederholen.
Inhaltsstoffe: Umhüllter Langzeit-Dünger 14+9+15 (NPK) + alle Spurenelemente. Die Hülle der Düngerkörner lässt die Nährstoffe abhängig von Bodenfeuchtigkeit und Temperatur über 6 Monate kontinuierlich frei – so dass die Wurzeln jederzeit ihre Nahrung aufnehmen können. Noch ein Vorteil: Damit besteht auch bei
salzempfindlichen Pflanzen wie vor allem bei den Heidelbeeren keine Gefahr, dass es zu einer Übersalzung (und damit zu Welke- Symptomen oder gar zum Absterben der Pflanzen) kommt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Frutilizer® Saisondünger Plus (15)

Frage
22.10.2020 - Frutilizer Saisondünger für Chili Pflanzen
Hallo,

kann ich den Saisondünger auch für Chili Pflanzen verwenden? Oder sollte man für diese dann doch eher einen Tomatendünger verwenden?

Vielen Dank und LG,
Hannes
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
02.11.2017 - Ein 'PLUS' für den Garten
Ich habe einen Bekannten, der diesen Dünger auf meine Empfehlung verwendet und total zufrieden ist. Wie sagte er noch (sinngemäß):
'Dieser Dünger ist so fruchtbar wie Ramses der Zweite! Weiß du, das ist der mit den 112 Kindern!'
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
16.02.2020 - Rabatten - Düngung
Schönen guten Morgen,
Habe keine andere Möglichkeit als alle Säulenbaume ( Äpfel, Birne, skyscraper, Sinscraper, Alicecol),Stickelreben, Vitakola und natürlich diverse Beerensträucher in Rabatte zu gepflanzt. Diese sind ca 60x60x60.
Bis jetzt habe ich kaum gedüngt ausser die Beeren.Mir war nicht bewusst, dass dies einer Kübelpflanzung nahe kommt und unbedingt gedüngt werden muss.
Leider finde ich nirgends Düngeangaben für Rabattenpflanzung.
Könnten sie mir bitte sagen, wieviel Saisondünger ich pro Pflanze oder Laufmeter einarbeiten muss.
Ab wann ist der Apfelbaum Crispolino zu bestellen?
Herzlichen Dank für ihre Antwort
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Frutilizer® Saisondünger Plus Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.6/5
16 Bewertungen

07.04.2021 | 10:10:05
Super

06.04.2021 | 13:47:48
Hab ich jetzt bei verschiedenen Pflanzen angewendet. Mal schauen, ob es hält, was es verspricht.

02.04.2021 | 13:57:14
Handliche Verpackung. Schön die Vielseitigkeit!

26.03.2021 | 11:27:35
Alles Top

05.03.2021 | 09:32:53
Sehr gut

01.11.2020 | 18:57:32
Super

02.05.2018 | 08:26:01
vom händling gut

13.04.2018 | 10:03:53
Verwende das Produkt neu und kann Resultat erst im Herbst bekannt geben!

06.03.2018 | 13:26:11
Noch nicht probiert. Heidelbeere gerade erst angepflanzt.
Wenn er so gut ist wie der Frutilizer Instant Citrus lässt das Gutes erwarten.

02.03.2018 | 11:01:43
Sehr gut.

24.10.2017 | 10:03:19
Letzten Frühling habe ich ihn das erste Mal benutzt und war positiv überrascht.

09.10.2017 | 12:28:56
****

02.10.2017 | 09:23:35
Leider ist keine Gebrauchsanweisung auf der Packung zu finden. Daher nur drei Sterne. Aber gut zu händeln.

08.09.2017 | 19:33:02
muss ich erst ausprobieren keine Erfahrung bis jetzt

04.08.2017 | 07:43:17
Anfangs erschreckte mich etwas der Preis. Wenn man aber sieht, wie wenig es braucht, gleicht sich das mehr als aus.

28.06.2017 | 20:02:35
Die Konsistenz des Düngers ist nicht so sympathisch, weil es sich nicht schön im Giesswasser oder in der Rosenerde so schnell auflöst.
#1 von 23 - Gartenstudio Podcast #17: Welches sind die besten Heidelbeersorten für meinen Verwendungszweck?
#2 von 23 - Gartenstudio Podcast #16: Heidelbeeren im Garten – Die 15 wichtigsten Fragen zu den Heidelbeeren - beantwortet
#3 von 23 - Der Vorteil grosser Pflanzen bei Heidelbeeren
#4 von 23 - Die Geschichte der Kulturheidelbeere
#5 von 23 - Die Lubera® Aromaheidelbeeren
#6 von 23 - Die Kulturheidelbeeren von Lubera®
#7 von 23 - Die Heidelbeerzüchtung bei Lubera®
#8 von 23 - Die Mehrbeeren ® von Lubera
#9 von 23 - Die Japanische Pflaume 'Hollywood'
#10 von 23 - Züchtung von Golden Delicious-Verwandten 'Bionda Bella' und 'Bionda Marylin'
#11 von 23 - 3 Lagerapfelsorten für Ihren Garten
#12 von 23 - Einfluss des Erntezeitpunkts auf Reife und Lagerung bei Äpfeln
#13 von 23 - Wie man ein Stepover Spalier erzieht
#14 von 23 - Wie schneide ich die 2-jährigen Buschbäume?
#15 von 23 - Wie schnell fruchten unsere Paradis Apfelbäume
#16 von 23 - Der richtige Zeitpunkt zur Apfelernte
#17 von 23 - Pflanzschnitt bei Apfelbaeumen
#18 von 23 - Gartenideen – der Apfelbaum und die Bohnenstange
#19 von 23 - Führung mit Markus Kobelt: Die Redlove-Apfelhecke auf Schloss Ippenburg
#20 von 23 - Wie erziehe ich eine Obstbaumhecke in meinem Garten?
#21 von 23 - Redlove Odysso im Erwerbsanbau - und was man davon lernen kann
#22 von 23 - Die Redlove Marmelade
#23 von 23 - Chillen mit Redlove-Juice