schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf

Erde für den Naturgarten

Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf kaufen

  • 3 Sack à 20L
    ¤ 29,95
    Bestell-Nr. lub 93020
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 50 Säcke à 20 L
    ¤ 374,45 statt 499,20 (25% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 93021-50
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 90 Säcke à 20 L
    ¤ 584,95 statt 898,50 (35% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 93019
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
3 Sack à 20L
¤ 29,95
In den Warenkorb legen
50 Säcke à 20 L
¤ 374,45
In den Warenkorb legen
90 Säcke à 20 L
¤ 584,95
Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf

Beschreibung

Die Fähigkeit des Torfs, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen und wieder abzugeben, ist unerreicht. In dieser Fruchtbaren Erde ohne Torf nähern wir uns diesen Fähigkeiten mit dem Zusatz von Kokosfasern und Tonmehl an. Dazu kommt gütegesicherter Grünkompost. Die Fruchtbare Erde Nr. 4 kann analog zur Nr. 2 eingesetzt
werden. Für den gleichen Erfolg empfehlen wir aber, deutlich mehr Substrat als von der Fruchtbaren Erde Nr. 2 einzusetzen: Zur Bodenverbesserung im Pflanzbeet 1 Sack pro m², beim Pflanzen von Bäumen und Sträuchern immer 1/1 mit Gartenerde mischen.
• ohne Torf, sondern mit Kokosfasern
• mit Blähton zur Strukturverbessertung
• mit Tonmehl für Nährstoffspeicherung

Gärtnern mit torffreier Erde

Torffreie Erde hat einen klaren Vorteil: Sie ist ohne Torf. Punkt. Damit muss man sich keine Gedanken machen, ob man den Moorverlust mitverschuldet. (Wir bei Lubera haben uns darüber intensiv Gedanken gemacht und haben deshalb unseren Spezialisten Gramoflor entschieden.) Torf hat allerdings zwei herausragende Eigenschaften, es kann sehr viel Wasser binden und es speichert viele Nährstoffe - und gibt beides auch wieder an die Pflanze ab. Trotz intensiver Forschung ist es bisher nicht gelungen, ein torffreies Substrat zu entwickeln, welches die gleichen guten Eigenschaften wie ein Torfhaltiges aufweist. Aber wenn der Gärtner Bescheid weiss, so kann er genauso erfolgreich mit torffreier Erde arbeiten.

Anwendung der torffreien Erde

Worauf sollte ich achten, wenn ich die Fruchtbare Erde: Nr. 4 nutzen möchte? Zum Ersten sollte die Düngermenge um 30 % angehoben werden, zum Zweiten sind Kübel und Töpfe bereits nach ca. 3 Jahren umzutopfen, statt nach 4-5 Jahren mit torfhaltiger Erde. Für eine Pflanzung im Freiland empfehlen wir einen Sack pro 1 m² zur Bodenverbesserung.

Woraus besteht die Fruchtbare Erde Nr. 4?

Cocofibre (Kokosfaser): 15 %
LIGNOFIBRE (Holzfaser): 30 %
Blähton 1-5, gebr.: 10 %
Cocopeat (Kokosnusstorf), gewaschen: 20 %
Substratkompost, gütegesichert: 25 %
PG-Mix 14/16/18 (mineralischer NPK- Dünger): 1 kg/m³
gramoXchange® (Spezialmineral): 8,0 kg/m³
Kompakt ((Dünger, 21/7/14/3 + Spuren): 0,3 kg/m³
pH-Wert (CaCl2): pH6,5
Steckbrief Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Name: Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Erhältlich: Februar bis November
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (6)
Frage
29.04.2023 - Fruchtbare Erde: Nr. 4 Erde ohne Torf
Kann bei Neuanlage eines Hochbeetes ausschließlich die „Fruchtbare Erde: Nr. 4“ verwendet werden, wenn keine eigene Gartenerde und/oder Kompost zum Mischen zur Verfügung steht. Und wenn Ja, wieviel Liter der „Fruchtbaren Erde“ werden umgerechnet pro 1 m³ benötigt, da sich Kokostorf-Produkte oftmals durch die Zugabe von Wasser ausdehnen.
Danke im Voraus
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
08.04.2017 - Haltbarkeit und Rückstandskontrolle bei Erde Nr 4
Mich würde interessieren, ob die Erden auch für ökologischen Anbau geeignet sind (Rückstandskontrolle auf Metalle (Cadmium, ....), Pestizide, Insektizide, usw.......)
Zweitens: ist es korrekt, dass die torffreie Variante nur begrenzt 'haltbar' ist in Bezug auf pH-Wert, Nährstoffanteil, da Torf ja angeblich stabilisiert. Ich würde mir gleich eine Palette bestellen, wenn ich die zweite Hälfte auch nächstes Jahr noch verwenden kann ???? Danke für die Mühe. Susanne
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
03.07.2022 - Frage zu Erde
Hallo liebes Team,
Ich habe eine Frage zu der Hundertjahre Agave .
Bei mir auf der Terrasse brennt die Sonne non Stop.
Verbrennt die Agave dadurch ?
Des weiteren möchte ich diese
e direkt Umtopfen , waren das ok und welche Erden Nr.
Wäre passend ,Nr.4 ????
Vielen Dank und hoffe auf baldige Antwort lg Nicole
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (6)
Kundenbewertung 4.8/5
6 Bewertungen
(06.06.2021)
Ich versuche auf Torf zu verzichten, wenn es möglich ist. Diese Erde mische ich meist mit meiner Komposterde und je nach Pflanzenart aus mal Sand. Die Ergebnisse sind bei mir besser als mit den Erden aus dem Baumarkt.
(03.06.2021)
Ist im Hochbeet
(18.03.2021)
Diese Erde verwende ich zum Umtopfen von Jungpflanzen.
(13.03.2019)
Mische die Erde in das Hochbeet.
(31.03.2018)
super für meinen Olivenbaum
weitere Bewertungen ...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...