schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Chili 'Sarit Gat'

Capsicum annuum 'Sarit Gat' - der lange scharfe gelbe Chili, Schärfegrad 6

Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Chili 'Sarit Gat', Capsicum annuum 'Sarit Gat'
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Chili 'Sarit Gat' kaufen

  • Kräftige Pflanze im 1,3ltr.-Topf
    ¤ 5,45
    Bestell-Nr. lub 244533
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • buschiger gut verzweigter, determinierter Wuchs
  • muss nicht aufgebunden werden, sehr stabil
  • sehr hohe Erträge
  • Früchte zum Trocknen und auch für Frischgenuss geeignet
Steckbrief Chili 'Sarit Gat'
Schärfegrad: 6
Frucht Länge: 10 cm
Frucht Breite: 2.5 cm
Wuchshöhe: 50 cm
Wuchsbreite: 40 cm
Farbe reif: gelb, leuchtend
Farbe unreif: grün
Ertrag/Anzahl Früchte: bis zu 60 Früchte pro Pflanzen im extensiven Freilandanbau, reifen weitgehend aus
Wuchshöhe: 50 cm
Wuchsbreite: 40 cm
Wuchs/Habitus: determinierter Wuchs
Kultur: sehr stabile Pflanze, muss nicht aufgebunden werden
Saatgut: samenfeste Sorte, das aus den Früchten gewonnene Saatgut kann sortenecht wieder ausgesät werden

Beschreibung

'Sarit Gat' ist eine aus dem Kosovo stammende, ursprünglich lokale Chilisorte. Und an ihr lässt sich auch perfekt der Vorteil von samenfesten Landsorten zeigen, die über Generationen von ‘Benutzern’, von Gärtnern selektioniert worden sind: 'Sarit Gat' ist einfach zu kultivieren, buschig wachsend, sehr tolerant auch in einem kühleren Sommer und ertragreich. Die langen leuchtend gelben Schoten sind mitteldick, das heisst man kann sie gut zum Trocknen und für gelbes Chilipulver benutzen. Aber auch der Frischgenuss ist dank der Knackigkeit und Fleischigkeit gut möglich. Die beste lange gelbe Chilisorte für den einfachen und unkomplizierten Anbau!

Samenfeste Chilisorte

'Sarit Gat' ist wie alle unsere Sorten eine Samenfeste Chilisorte. Das heisst, die Sorten wurden über 6 bis 10 Generationen (meistens aber schon viel länger) mit sich selber bestäubt, so dass die Populationen, die aus den Samen entstehen, immer ähnlicher, immer einheitlicher geworden sind. Am Ende – nach ca. 10 Generationen – sind dann keine Unterschiede zwischen den einzelnen Pflanzen-Individuen mehr zu sehen. Dies ist der natürliche Weg, über den viele Gemüsesorten historisch vermehrt und einheitlich gemacht wurden. Diese Methode hat auch den Vorteil, dass die Samen aller geernteten Früchte für die Weitervermehrung benützt werden können (auch von Ihnen selber im Garten) und dann wieder die gleiche Sorte ergeben. Achtung: Wenn Sie in Ihrem Garten diverse Chilisorten anbauen und die Samenspender-Pflanzen während der Blühphase nicht mit einem Netz vor Befruchterinsekten ‘schützen’, kann es auch zu Fremdbefruchtungen und zu Abweichungen vom Wuchs oder Fruchttyp führen (weil halt einzelne Blüten mit fremden Pollen befruchtet wurden). Der Stempel mit seiner Narbe, das weibliche Organ der Chiliblüte, kann einen Tag vor der Blütenöffnung schon befruchtet werden (dann nur vom eigenen Pollen), aber auch noch 2 Tage nach der Blütenöffnung. Der Selbstbefruchtungsanteil der Blüten kann deswegen stark variieren, von 97 % (ähnlich wie bei Tomaten) bis zu nur 5%. Wenn man zum Schutz vor Fremdbefruchtung nicht die Blüten oder ganze Pflanzen gegen Insektenflug einnetzen will, ist das regelmässige Schütteln der Pflanzen sicher eine gute Methode, um den frühen Pollen vor der Blütenöffnung auf die Narbe zu bringen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
29.06.2024 - Sarit Gat
Die Pflanze kam in einem prächtigen Zustand, sattgrüne Blätter. Ich bin sehr zufrieden!

Seit knapp 6 Wochen steht sie nun im Freien, hat sich wunderbar eingelebt.

Nachdem ich die ersten Blütenansätze entfernt habe, um ein Wachstum der Blätter zu fördern, ist sie bereits voller Fruchtansätze.

Aus den Früchten werde ich Chilisauce herstellen.
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (0)
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...