Chili 'Joe's Long Cayenne'

Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne' - die längste Chili-Schote, Schärfegrad 7

Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Chili 'Joe's Long Cayenne', Capsicum annuum 'Joe's Long Cayenne'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Chili 'Joe's Long Cayenne'

  • die längsten roten Schoten
  • dünnwandig, gut zum Trocknen
  • gute Grundschärfe, dahinter aber süss-herbes rauchiges Aroma
  • perfekt für die Cajun-Küche

'Joe´s Long Cayenne' erreichte in unserem Freilandversuch eine durchschnittliche Länge von 17 cm. Im Topf oder im geschützten Anbau können die Schoten bis über 25cm lang werden… Dabei sind die Chilis von 'Joe´s Long Cayenne' auch sehr dünnwandig und können leicht getrocknet werden. Cayenne-Pfeffer mit einer starken Grundschärfe, dann aber mit seinem süss-herben Paprikaaroma und seinem rauchigen Abgang gehört zu den beliebtesten Chilitypen – und 'Joe´s Long Cayenne' ist eine der neuesten und ertragreichsten Sorten dieses Typs.

Woher kommt der Name Cayenne-Pfeffer?

Zunächst muss der Sicherheit halber festgestellt werden, dass Chili kein Pfeffer ist und auch nichts mit Pfeffer zu tun hat – ja ausser, dass Chili und Pfeifer auf je unterschiedliche Art scharf sind. Im Englischen werden die Chili auch Hot Pepper genannt. Aber Cayenne? Der Name des Cayenne Chili, den es heute in unzähligen verschiedenen Sorten und Wuchstypen gibt (letztlich aber immer mit langen, dünnwandigen Schoten und mit einem scharf-rauchigen Aroma), stammt ursprünglich aus Brasilien oder aus Französisch-Guayana. Namensgeberin ist denn auch die gleichnamige Hauptstadt der französischen Überseekolonie. Dies und auch der gleichnamige Fluss scheinen aber auch sachlich eine Verbindung mit dem lokalen Chili zu haben: Kian, wohl der Wortstamm von Cayenne, heisst in der Sprache der Tipi Indianer so viel wie scharfer Pfeffer…

Der Wuchs von 'Joe's Long Cayenne'

'Joe's Long Cayenne' wächst undeterminiert, das heisst bei guten Wachstumsverhältnissen kann der Chili bis zu 100 oder 120cm hoch werden. Im extensiven Anbau im Freiland erreicht der Chili aber nur 50-60cm, allerdings auch da mit einem guten Ertrag. Wir empfehlen 'Joe’s Long Cayenne' im extensiven Freilandanbau, aber auch im geschützten Anbau und im Kübel aufzubinden, um etwas mehr Wachstum zu erreichen und um die Ausreife zu fördern.

'Joe's Long Cayenne': im Freiland oder geschützt anbauen?

Wir haben 'Joe's Long Cayenne' auch im extensiven Freilandanbau (kein Schutz, kein Aufbinden, keine besonderen Kulturmassnahmen) getestet und festgestellt, dass diese Sorte unter solchen Kulturbedingungen deutlichweniger stark wächst (ca. 50 cm, mit Aufbinden auch etwas mehr). Nach diesen Erfahrungen würden wir auch beim Freilandanbau dazu raten, die Triebe von 'Joe's Long Cayenne' aufzubinden, um die Sonnennutzung und die Ausreife der Früchte zu verbessern und eventuell auch etwas mehr Wachstum zu bekommen. Dennoch war auch in einem kalten und nassen Sommer die Ernteausbeute befriedigend: insgesamt ca. 40-50 Schoten, davon 30 dunkelrot gefärbt, der Rest halb reif, könnte aber auch nachgereift werden. Neben dem Freilandanbau ist selbstverständlich auch der Anbau im Kübel (15 Liter plus) und im Gewächshaus/Wintergarten möglich: Hier werden dann die Erträge etwas höher, die Pflanze erreicht mehr als einen Meter Länge (wenn aufgebunden) und alle Früchte werden bis Ende September/Anfang Oktober rot und reif.

Kurzbeschreibung Chili 'Joe's Long Cayenne'

Schärfegrad: 7
Frucht Länge: 17 cm, im guten Jahr und im geschützten Anbau bis 25cm
Frucht Breite: 2 cm
Wuchshöhe: 50 cm im Freiland, im geschützten Anbau und im Topf bis 120cm
Wuchsbreite: 45 cm
Farbe reif: rot
Farbe unreif: grün
Ertrag/Anzahl Früchte: im Freiland 40-50 Schoten, im Kübel auch mehr, 
Wuchshöhe: 50 cm 
Wuchsbreite: 45 cm
Habitus: buschiger aufrechter indeterminierter Wuchs; Aufbinden vorteilhaft, da es die Ausreife fördert
Pflege: sorgfältig aufbinden für besseres Wachstum und bessere Ausreife, teilweise aufbinden für bessere Ausreife
Saatgut: samenfeste Sorte, das aus den Früchten gewonnene Saatgut kann sortenecht wieder ausgesät werden

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Chili 'Joe's Long Cayenne' (0)

Name: Chili 'Joe's Long Cayenne' Botanisch: Capsicum annuum
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Aug. Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 40cm - 120cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Erhältlich: Mai bis Juni