Chili 'Gelbe Kirsche'

Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche' - extrem ertragreicher gelber Kirschchili, Schärfegrad 3

Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Chili 'Gelbe Kirsche', Capsicum frutescens 'Gelbe Kirsche'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Chilisorte 'Gelbe Krische'

  • sehr buschiger, aber indeterminierter wuchs
  • muss nicht aufgebunden werden
  • reicher Ertrag an flachrunden gelben Kirschenchilis
  • mittlere Schärfe

Der Gelbe Kirschchili geht auf eine verbreitete Landsorte aus dem Kosovo zurück. Und diese Herkunft aus dem praktischen Feld- und Hausgartenanbau merkt man dieser Chilisorte auch an: Sie verzweigt gerade nach dem Austrieb, der buschig kompakte Wuchstyp dehnt sich je nach Temperatur laufend aus (wird also klima- und sommerabhängig etwas grösser oder kleiner), ist also nicht determiniert, aber bleibt doch dicht und kompakt. Die 'Gelbe Kirsche' muss im Freilandanbau auch nicht aufgebunden w erden, der ganze Anbau ist ganz einfach und problemlos. Dafür wird man aber mit einer reichen Ernte an zwar kleinen, aber optisch leuchtend gelben reifen Chili belohnt, die gut getrocknet und gemahlen werden können.

Freilandanbau

Die 'Gelbe Kirsche' funktioniert im Freilandanbau ausgezeichnet, auch in einem sehr nassen und kalten Sommer wird gegen die Hälfte der rund 100 Früchte gelb-reif, der Rest kann gegebenenfalls auch grün verarbeitet werden. Mit ihren leuchtendgelben Kirschfrüchten, die aufrecht sozusagen auf den Ästen stehen, ist die Sorte auch im Kübel sehr attraktiv.

Chili 'Gelbe Kirsche' nachreifen

Wenn im Freiland die gelben Kirschfrüchte bis zum Oktober nicht alle reif (das heisst leuchtend gelb) werden, kann der gesamte Strauch auch abgeschnitten werden und die restlichen Früchte werden dann samt dem grünen Bäumchen aufgehängt und in der Garage oder im Wintergarten nachgereift.

Kurzbeschreibung der Chilisorte 'Gelbe Kirsche'

Schärfegrad: 6
Frucht Länge: 1.5 cm
Frucht Breite: 3 cm
Wuchshöhe: 40 cm
Wuchsbreite: 30 cm
Farbe reif: gelb
Farbe unreif: grün
Anzahl Früchte/Ertrag: extrem ertragreich, bis zu 100 Kirsch-Chili-Früchte, davon ca die Hälfte im Freiland in einem kalten und nassen Sommer reif werdend, in einem guten Sommer auch mehr
Habitus/Wuchs: indeterminierter, aber sehr buschiger Wuchs
Pflege: bleibt im Freiland stabil, muss nicht aufgebunden werden
Saatgut: samenfeste Sorte, das aus den Früchten gewonnene Saatgut kann sortenecht wieder ausgesät werden

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Chili 'Gelbe Kirsche' (0)

Name: Chili 'Gelbe Kirsche' Botanisch: Capsicum frutescens
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Aug. Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 20cm - 40cm Endbreite: 20cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Erhältlich: Mai bis Juni