Hibiskus 'French Cabaret Purple'®

Hibiscus syriacus 'French Cabaret Purple'® - Beeindruckt mit Blüten wie der Rock einer CanCan-Tänzerin - Dunkel violett-purpur und gefüllt

HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
HIBISCUS syriacus FRENCH CABARET® PURPLE
Kein Produktbild vorhanden

Wie der Name schon vermuten lässt, kommt dieser wunderschöne Hibiskus 'French Cabaret Purple' aus Frankreich und wetteifert mit seinen üppig gerüschten "Pompom"-Blüten in der Farbe dem ebenfalls französischem Lavendel nach: Intensiv violett mit grosser Fernwirkung. Im Sommer, wenn die meisten anderen Blühsträucher schon längst in der Ruhephase sind, läuft dieser Garten-Hibiskus zur Höchstform auf und produziert eine Blüte nach der anderen. Mit einer Endhöhe von bis zu drei Metern eignet sich diese Sorte auch gut für eine der immer beliebter werdenden Blühhecken.

Vorteile Hibiskus 'French Cabaret Purple'®

  • Sehr blühfreudig vom Sommer bis in den Herbst
  • Leuchtendes Dunkelviolett/Violettblau
  • Ein unübersehbarer Blickfang im Hochsommer
  • Schnittverträglich
  • Pflegeleicht
  • Trockenheits- und hitzetolerant

Der beste Standort für Hibiskus 'French Cabaret Purple'®

Die schönsten Blüten werden an einem sonnigen Standort gebildet, lichter Halbschatten wird aber auch noch hingenommen. Ein relativ windgeschützter Platz sorgt dafür, dass die Blüten in Sommerstürmen nicht so leiden, bzw. dass es dem Hibiskus im Winter nicht allzu eisig wird.

Hibiskus 'French Cabaret Purple'® pflanzen

Wie allen anderen Sorten aus der umfangreichen Hibiskus-Rubrik bei Lubera steht auch 'French Cabaret Purple' nicht gerne mit den Füssen im Wasser – jedenfalls nicht ständig. Giesswasser und auch anhaltendes Regenwasser sollte deshalb gut im Boden versickern können. Aus diesem Grund mischt man dem Aushub beim Pflanzen etwas reifen Kompost bei (oder eine Pflanzerde wie die Fruchtbare Erde Nr. 2). In verdichteten Böden lockert man zusätzlich den Boden unter dem Pflanzloch auf und arbeitet Sand und/oder Kies ein. Allgemein stehen Hibiskus gerne in nährstoffreicher, mässig feuchter Erde. Will man den Strauch (zumindest anfangs) in einen Kübel setzen, nimmt man eine sehr gute Kübelpflanzenerde, wie die Fruchtbare Erde Nr.1. Da man Hibiskus 'French Cabaret Pruple' auch in der Höhe begrenzen kann, kann er die ersten Jahre problemlos im Kübel stehen. 

Hibiskus 'French Cabaret Purple'® giessen

Junge Pflanzen müssen natürlich regelmässig gegossen werden und sollten nie ganz austrocknen. Ältere, grössere Exemplare des Hibiskus 'French Cabaret Purple' werden nur zurückhaltend gegossen, bzw. nur in Trockenperioden im Frühling und Sommer.

Hibiskus 'French Cabaret Purple'® düngen

Im Frühling freut sich auch diese Sorte über das Einarbeiten von ein wenig Langzeitdünger im Wurzelbereich. Spätestens ab der Knospenbildung kann dann alle vierzehn Tage etwas Flüssigdünger unters Giesswasser gemischt werden. Dies gilt besonders für die Kübelpflanzung. Ab Ende August sollte jedwede Düngung eingestellt werden, damit die Winterhärte des Holzes nicht gefährdet wird.

Hibiskus 'French Cabaret Purple'® schneiden

Im Frühling werden die Triebe leicht zurückgeschnitten und zwar so, dass mindestens 3-4 Knospen stehenbleiben. Zwingend notwendig ist es aber nicht, zumindest nicht in jungen Jahren. Bei älteren Exemplaren erreicht man aber durch diesen Rückschnitt, dass auch Blüten im unteren Bereich des Strauches gebildet werden und nicht nur im oberen Drittel. Es können bei Bedarf auch mal ganz Zweige herausgeschnitten werden, so dass sich der Strauch besser verjüngt.

Winterschutz für Hibiskus 'French Cabaret Purple'®

Junge, noch kleine Pflanzen freuen sich über einen leichten Winterschutz, der aus einer Kompostmulchschicht im Wurzelbereich und ein paar Tannenzweigen bestehen kann. Steht der Hibiskus im Topf bzw. Kübel, sollte dieser geschützt aufgestellt werden. Ideal wäre eine Hauswand mit ein wenig Dachüberstand, so dass der Topf vor allzu viel Regen, Schnee und Frost geschützt ist.

Kurzbeschreibung Hibiskus 'French Cabaret Purple'®

Blüte: Gefüllt, intensiv violett-purpur, kein Duft 
Blatt: Grün, laubabwerfend
Frucht: Blüten sind steril, es findet keine Versamung statt
Blütendauer: Juli bis Oktober
Wuchs: Im Alter bis 250-300 cm hoch, ca. 120-200 cm breit, aufrecht, gut verzweigt
Standort: Sonne, lichter Halbschatten
Boden: Nährstoffreich, humos, frisch
Wasserbedarf: Mittel
Winterhärte: Gut
Verwendung: Beet und Kübel, Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Hecke

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hibiskus 'French Cabaret Purple'® (1)

Frage
12.09.2021 - Cabaret Sorten
Gern wüsste ich, ob diese Hibiskussorten hummelfreundlich sind. Die Chiffon-Sorten sind bei Hummeln fast noch beliebter als die ungefüllten Hibiskussträucher, von denen ich auch viele im Garten habe. Da diese Sorte jedoch nicht halbgefüllt ist, wie die Chiffons frage ich mich, ob sich hier überhaupt Insekten 'verirren'. Auf jeden Fall sieht der Strauch toll aus und wäre eine Superergänzung in meiner Hibiskussammlung.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Hibiskus 'French Cabaret Purple'® Botanisch: Hibiscus syriacus 'French Cabaret Purple'®
Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 120cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Die Hainbuche - Carpinus betulus
#2 von 2 - Ziele der Hibiskus-Züchtung bei Lubera