schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Pfirsich Harrow Beauty

Kräuselkrankheitstoleranter Prunus persica Harrow Beauty

Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Pfirsich Harrow Beauty
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Pfirsich Harrow Beauty kaufen

  • 1jähriger Easytree im 5 lt. Topf
    ¤ 29,95
    Bestell-Nr. lub 11138
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • starke Pflanze am Bambusstab (Niederstamm) im 10lt-Topf
    ¤ 39,95
    Bestell-Nr. lub 11135
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • starke Pflanze am Bambusstab (Spalier) im 10lt-Topf
    ¤ 44,95
    Bestell-Nr. lub 11136
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • rote Färbung auf der Sonnenseite
  • gelbes Fruchtfleisch
  • sehr aromatisch und saftig
  • selbstbefruchtend
Steckbrief Pfirsich Harrow Beauty
Frucht: gelbfleischig uns sehr saftigaromatisch, auf der Sonnenseite rote Färbung
Ernte: Reife Mitte August, mittlere Erträge, selbstfruchtbar
Wuchs/Gesundheit: gesund wachsend und vor allem tolerant gegen Kräuselkrankheit
Endgrösse Niederstamm: Höhe: 2,5-3,5m, Kronen-Ø: 2-2,5m
Endgrösse Spalier: Höhe: 2,5-3m, Länge: bis 2-3,5m
Endgrösse Halbstamm: Stammhöhe: 0,7-0,9m, Kronenh.: 3,5-4,5m, Kronen-Ø: 3,5-5m

Beschreibung

Was heisst kräuselkrankheitstolerant?
Leider gibt es keine Resistenz , keine Immunität gegen Kräuselkrankheit. Ich wiederhole: keine! Und gleichzeitig scheint der Krankheitsdruck zuzunehmen…Wir haben nun für unser Sortiment sogenannte kräuselkrankheitstolerante Sorten ausgewählt…Was heisst das "Kräuselkrankheitstoleranz"? Alle diese Sorten bekommen an den meisten Standorten früher oder später auch Kräuselkrankheit, dafür ist die Krankheit leider zu verbreitet. Aber in der Regel und auch in unseren Versuchen ist der Befall geringer. Der grösste Unterscheid zu normalen Sorten ist jedoch, dass sie sich schneller wieder erholen und sozusagen der Kräuselkrankheit davonwachsen, viel schneller als Vergleichssorten. Wir testen bei Lubera weiter neue Pfirsichsorten auf ihre Toleranz und haben auch bereits Kreuzungen gemacht, um bessere Resistenzen zu erreichen.
 
Was kann man gegen Kräuselkrankheit tun - zusätzlich dazu, dass man möglichst tolerante Sorten pflanzt?
 
  • möglichst trockener Standort
  • präventive Spritzung im Februar vor dem Anschwellen der Knospen ,das ist weiterhin die einfachste und wirksamste Methode!
  • Befallene Blätter entfernen und entsorgen
  • Befallene Bäume zusätzlich stärken und düngen, so dass sie der Krankheit davonwachsen
  • Pflanzenstärkungsmittel
 
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
12.09.2017 - Harrow Beauty, ein wunderbarer Pfirsich
Ich habe diesen wunderbaren Pfirsich im Frühjahr 2013 gepflanzt. Hatte die letzten zwei Jahre nur sehr kleine Früchte. Heuer im Jahr 2017 hatten wir leider während der Blüte Spätfrost. Nichts desto trotz konnte ich im August ca. 70 große rotbackige lecker schmeckende Pfirsiche ernten. Ich bin wirklich begeistert, die Früchte schmecken hervorragend. Mein Pfirsich steht sehr sonnig, die Kräuselkrankheit schlägt jedes Frühjahr ein bisschen zu. Wichtig ist die Früchte zeitig noch ziemlich fest)zu ernten (bei mir war dies heuer am 13.08.2017). Wenn die Früchte weich werden schlagen die Wespen unerbittlich zu. Daher lieber im Haus nachreifen lassen.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
11.08.2019 - Harrow Beauty Niederstamm
Wir hatten diesen Baum im letzten Frühjahr gepflanzt. Dieses Jahr hat er trotz Spätfrost ca. 25 wunderbare Früchte mit bis zu 7cm Durchmesser. Der Baum ist mittlerweile ca. 2,30m hoch und entwickelt sich prächtig. Einen Pfirsich, der am Baum reifte, hatten wir schon verkosten. Ein wirklich leckerer Pfirsich mit wunderbaren Aroma und Duft. Die anderen Früchte werden jetzt auch langsam reif und werden die nächsten Tage geerntet. Die Früchte sind eine Augenweide und wir wurden schon mehrfach auf den Baum angesprochen, eine bessere Werbung gibt es nicht ... ;)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
14.08.2019 - Tolle Ernte im 2. Jahr
Schöne, robuste Pflanze mit tollen Früchten
» Gartenstory kommentieren...
weitere Gartenstorys ...
Fragen & Antworten (46)
Frage
01.11.2023 - standort
ist der Pfirsich Harrow Beauty hitzebeständig u kann ich den Baum an eine Holzwand eines Stadels setzen
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.08.2013 - Pfirsich Harrow Beauty - Triebspitzendürre - absterbende Zweige
Guten Tag, im Frühjahr 2012 haben wir von Ihnen den Pfirsichbaum bekommen, der sich auch sehr gut entwickelt hatte. Schon im ersten Jahr hatten wir ca. 10 hervorragend schmeckende Pfirsiche. Jetzt seit ein paar Tagen geht der Baum wohl ein??!! Jedenfalls vertrocknet er von den Triebspitzen her. Im Anhang sende ich Ihnen mal ein paar Bilder. Vielleicht können Sie uns ja sagen was für eine Krankheit der Baum hat und ob er noch zu retten ist. MfG M. Brünig
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.04.2013 - Pfirsich Harrow Beauty-Geschmack
hallo und herzlichen dank für den schönen harrow Beauty, der diese Woche bei mir eingetroffen ist. zustand top. jetzt hab ich allerdings zweifel, ob ich mit diesem Pfirsich die richtige Wahl getroffen habe. Kräuselkrankheit soll ja nicht so das Thema sein, aber der Geschmack: von rübig, mehlig bis hin zu geschmacklos wird hier berichtet. ein landwirtschaftmagagzin geht sogar soweit, den anbau nicht zu empfehlen. wie würden sie den Geschmack von ausgereiften früchten genauer beschreiben? gepflanzt wurde er in einer weihnbaugegend auf etwa 300 höhenmetern.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (69)
Kundenbewertung 4.9/5
69 Bewertungen
(07.08.2021)
hatte schon vorher den gleichen Pfirsichniedrigstamm schöne und viele Früchte fest süss und saftig. Darum nochmal soeinen.Kann ich nur empfehlen.

mfg
***
(06.08.2021)
kann nicht besser sein
(04.08.2021)
sehr gut gewachsener Pfirsichbaum der gut angewachsen ist. Nun sind wir auf das kommende Jahr gespannt ob wir vielleicht schon etwas ernten dürfen
(10.12.2020)
Qualität sehr gut
Verpackung auch
(02.12.2020)
sehr schöne kräftige und gut verzweigtes Bäumchen, muss nur noch schön blühen und wirklich die versprochenen schmackhaften Früchte hervorbringen
weitere Bewertungen ...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...