Kartoffelpflanze 'Sarpo Una'

Die Aromakartoffel mit der kurzen Kulturdauer, im Speedpot

Kartoffel Pflanze Sarpo Una
Kartoffel Pflanze Sarpo Una
Kartoffel Sarpo Una
Kartoffel Sarpo Una
Kartoffel Sarpo Una
Kartoffel Sarpo Una
Kartoffel Sarpo Una gewaschen
Kartoffel Sarpo Una gewaschen
Kartoffel Sarpo Una aufgeschnitten
Kartoffel Sarpo Una aufgeschnitten
Kartoffel Sarpo Una ungewaschen
Kartoffel Sarpo Una ungewaschen
Kartoffel Sarpo Una Pflanze
Kartoffel Sarpo Una Pflanze
Kein Produktbild vorhanden

Die Frühsorte, ideal vor allem auch für die Topfkultur und für eine zweite Ernte

Sarpo® Una ist die perfekte Sorte für die Topfkultur und für die frühe Ernte, bei der man auch keine Qualitätsabstriche machen muss, wenn man schon im Juni/Juli Frühkartoffeln geniessen will. Diese kurze Kulturdauer kombiniert mit ihrem kompakten Wachstum und der guten Krankheitsresistenz macht Sarpo® Una auch zu einer der besten Kartoffelsorten für die Topfkultur. Deshalb bieten wir auch diese Sorte nicht nur als Saatkartoffeln an, sondern auch als Speedpots, als stark entwickelte Jungpflanzen im 1l Topf, mit denen die Erne noch schneller möglich ist, meist schon nach 6 Wochen. Übrigens ist auch Sarpo® Uno festkochend, zerfällt nicht, damit perfekt geeignet für Salzkartoffeln, Pellkartoffeln. Bei einer etwas längeren Kulturdauer kann sie auch als Ofenkartoffel gebacken genossen werdenDie Vorteile der Kartoffelsorte Una
  • perfekt für die Topfkultur geeignet
  • sehr frühe Ernte nach 6-8 Wochen möglich
  • flexible Sorte, kann dank guter Pflanzengesundheit auch deutlich länger kultiviert werden und gibt dann sehr grosse Erträge
 Kurzbeschreibung 'Una'

Schale:

Wunderschön pinkfarbig

Fleisch:

Reines Weiss

Blüte:

Rot-violett

Ernte/Reifezeit:

Früh bis sehr früh, bei verfrühter Kultur Ernte ab Juni möglich. Die Sorte ist aber auch wie Vitabella sehr gut für die Kultur folgernder Sätze einsetzbar, bei der dann jeden Monat frisch Saatkartoffeln gesteckt oder Speedpots gepflanzt werden – um eine entsprechend folgernde Ernte frischer Kartoffeln für den direkten Gebrauch zu ermöglichen.

Lagerfähigkeit:

Trotz früher Reifezeit sehr gut zu lagern. Das hängt mit der für Sarpo® Kartoffeln typischen starken Keimruhe zusammen.

Kochtyp:

(Sehr) festkochend

Gut für:

Salzkartoffeln, da sie nicht zerfallen; Pellkartoffeln; bei späterer Ernte kann Sarpo® Una auch als Backkartoffel eingesetzt werden.

Geschmack:

Sehr aromatisch, bei früher Ernte ausgeprägtes ‚Neues-Kartoffel-Aroma‘

Textur:

Fest, guter Biss, aber dann im Mund cremig

Ertrag:

Hoch, vor allem für eine Frühsorte sehr gut; wenn man sie länger wachsen lässt (also nicht als Frühsorte erntet) sehr hohe Erträge.

Frühkultur/Zeit bis zur Ernte:

Kann verfrüht werden; früh gesteckt und allenfalls mit einem Vlies ausgerüstet kann schon ca. 60 Tage nach dem Stecken geerntet werden. Bei der Pflanzung der Speedpots (z.B. im Kübel oder als kleine Pflanzengruppe im Gemüsegarten) kann nach ca. 6 Wochen geerntet werden, wenn man den Kartoffelhunger nicht mehr aushält.

Pflanze/Wachstum:

Nicht ganz so wüchsig, holt aber bei verlängerter Kulturdauer auf

Resistenzen:

Sehr gute Toleranz gegen Kraut und Knollenfäule, gute Overall Toleranz gegen weitere Krankheiten, übersteht auch gut Trockenheit

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kartoffelpflanze 'Sarpo Una' (0)

Name: Kartoffelpflanze 'Sarpo Una' Botanisch: Solanum tuberosum 'Una'
Erhältlich: Mai bis Juni
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

05.06.2018 | 22:38:09
mal schauen was die Ernte hergibt
gepflanzt in einem 30l Pot
#1 von 8 - Erdnüsse ernten - wie geht das?
#2 von 8 - Erdnüsse aus dem eigenen Garten - Lubera selektioniert Erdnuss-Sorten für den Hausgarten
#3 von 8 - Lubera züchtet jetzt auch Kartoffeln – schönere und resistentere natürlich
#4 von 8 - Kartoffeln ernten von Pflanzen im Topf
#5 von 8 - Speedtopf Kartoffeln pflanzen
#6 von 8 - Kartoffeln pflanzen im cleveren Kartoffeltopf
#7 von 8 - Speedpot-Kartoffeln pflanzen
#8 von 8 - Die Vorteile von Kartoffel-Jungpflanzen