Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät

Brassica oleracea L. var. Capitata 'Thurner' spät

Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät
Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät
Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät
Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät
Kein Produktbild vorhanden

Später, feinrippiger Einschneidekabis mit hohem Ertrag.

Anzucht:Aussaat ab April in Anzuchtschalen und Auspflanzung ab Mitte Mai im Abstand von 45 x 60 cm. Alternativ dünne Aussaat direkt ins Freie und Keimlinge auf einen Abstand von 45 x 60 cm vereinzeln.
Keimdauer: 8-12 Tage bei 16-20°C.
Standort: Sonnig und geschützt in nährstoffreicher Erde.
Aussaat Vorkultur: Arpil bis Mai
Direktsaat: April bis Mai
Pflanzung: Mai bis Juni
Ernte: Oktober bis November

Inhalt: 1 g reicht für ca. 100 Pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät (0)

Name: Kabis-Weisskohl 'Thurner' spät Botanisch: Brassica oleracea L. var. capitata
Reifezeit: Mitte Sept. bis Anf. Nov. Saatzeit: Anf. April bis Ende Jun.
Erhältlich: Januar bis November