schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Camellia japonica 'Mrs. Tingley'

zartrosa Kameliendame, schöner als jede Rose

Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Kamelie Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Camellia japonica 'Mrs. Tingley' kaufen

  • Solitär-Strauch im 7 L Topf
    Gesamthöhe inkl. Topf: 100/130 cm
    ¤ 44,95
    Bestell-Nr. lub 214380
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 20,00

Vorteile

  • Frosthart bis -15 Grad 
  • Kompakter, langsamer Wuchs
  • Blütenreichtum sehr früh im Jahr 
  • Lange haltbare Blüten, dicht gefüllt, hellrosa bis lachsrosa 
  • Immergrüne Blätter 
Steckbrief Camellia japonica 'Mrs. Tingley'
Blüte: rosafarbene, dahlienähnliche Blüten 
Blätter, Blattform: grün, elliptisch, immergrün
Wuchs: aufrecht, lockerwüchsig
Endgröße: 2,5 Meter
Exposition: Halbschattig 
Kübelpflanze/Auspflanzen: Kultur aus Kübelpflanze und ausgepflanzt im Garten möglich
Winterhärte: Als Kübelpflanze frostfrei überwintern, ausgepflanzt im Garten bedingt winterhart bis ca. -15 Grad 

Beschreibung

Die Kamelie 'Mrs. Tingley' zeigt deutlich, warum man sie und ihre Schwestern auch "Rosen des Winters" nennt. Ihre perfekt gefüllten, großen Blüten, leuchten in strahlendem Rosa, das auch zu Lachsrosa tendieren kann, wenn die Rosen noch schlummern und nur ihre nackten Stacheln zeigen. Kamelienblüten gelten in Asien als Schönheitsideal und 'Mrs. Tingley' erfüllt selbst höchste Ansprüche an Symmetrie, Zartheit, Schönheit und Eleganz. Ein Topmodel unter unseren Kameliendamen! 

Die Blütenpracht von 'Mrs. Tingley' beginnt schon im März/April, wenn es anderen Blütensträuchern noch zu kalt ist. Die Kälte im Winter regt die Kamelie zu ihrer frühen Blütenfülle an. Sie braucht ungefähr 10 Grad, um ihre Knospen zu öffnen, deswegen fängt die Blüte oftmals schon Ende April/Anfang März an. Ein warmer Winter (z.B. im Haus), würde 'Mrs. Tingley' also gar nicht gefallen. Diese Lady braucht es frisch und kühl.

Wuchs der Kamelie 'Mrs. Tingley'

'Mrs. Tingley' macht immer eine gute Figur, von zartester Jugend bis hinein ins Alter, wo sie eine Höhe von gut 2,5 Meter erreichen kann. Sie braucht noch nicht mal einen Schnitt, um gut auszusehen. Natürlich nimmt sie es einem nicht übel, wenn mal ein störender Zweig entfernt werden muss. 'Mrs. Tingley' ist durch und durch eine Lady und wächst problemlos so, wie es sich gehört.

Ansprüche und Winterhärte der Kamelie 'Mrs. Tingley'

'Mrs. Tingley‘s' Teint leidet in der prallen Mittagssonne. Sie zieht eindeutig den Halbschatten vor. Wenn ein Baum in der Nähe steht, ist sie in der Mittagszeit dankbar für seinen Schatten. Vormittags und nachmittags hat sie gegen direkte Sonne nichts einzuwenden.

Als Wandrandbewohnerin liebt sie leicht saure Erde und diese sollte auch gerne stets feucht sein. Beim Einpflanzen freut sie sich über reichlich Fruchtbare Erde Nr. 3 als Zugabe.

Im Garten ausgepflanzt verträgt 'Mrs. Tingley' wie ihre Schwestern Wintertemperaturen bis zu -15 Grad. Da sie immergrüne Blätter hat, sollte man sie bei zu starker Sonneneinstrahlung im Winter gerne mit einem Schattiernetz oder Vlies schützen, um Blattverbrennungen zu vermeiden.

Wenn 'Mrs. Tingley' als Kübelpflanze gehalten wird, muss sie kühl bei -5 bis +5 Grad überwintert werden (zur Erinnerung: Erst die Kälte bringt die Knospen zum Erblühen). Der Kübel muss hell aufgestellt werden (keine direkte Sonne).

Ausgepflanzt im Garten freut sich 'Mrs. Tingley' im Frühling über Kompostgaben. Die Erde sollte bestenfalls nie ganz austrocknen, denn auch das schadet den empfindlichen Knospen bzw. Blüten des nächsten Jahres.

Zieht man es vor, 'Mrs. Tingley' im Kübel zu halten, sollte man saure Erde verwenden, z.B. unsere Fruchtbare Erde Nummer 3. Weiches Regenwasser zum Gießen wäre ideal, aber bitte kein Stauwasser entstehen lassen, z.B. in einer Schale unter dem Topf. In ihrer Heimat Japan würde 'Mrs. Tingley' auf einem feuchten, bewaldeten Hang wachsen, wo Wasser immer gleich abfließen kann. 

Düngung der Kamelie 'Mrs. Tingley'

Als Kübelpflanze sollte 'Mrs. Tingley' alle zwei Wochen mit einem sauren Flüssigdünger (Fruitilizer® Instant Blue) gedüngt werden, allerdings sollte man hier vornehme Zurückhaltung walten lassen. Die halbe Dosis genügt! Ausgepflanzt im Beet reicht im Frühling eine freundliche Gabe von unserem Saisondünger Plus

Besonderheit

Kamelien sind an sich schon etwas Besonderes in unseren Breitengraden, da sie so früh wie sonst kein anderer Blütenstrauch im Garten blühen, zumindest nicht in dieser herrlichen Fülle und in dieser Größe der einzelnen Blüten. 'Mrs. Tingley' ist wahrlich ein atemberaubender Anblick und das macht sie ohne Zweifel zu etwas Besonderem in jedem Garten.

Fazit

Die Japanische Kamelie 'Mrs. Tingley' wurde schon 1949 außerhalb von Philadelphia in den USA gezüchtet. Seitdem ist ihre Beliebtheit ungebrochen, das spricht doch Bände. Wer diese herrlich rosa blühende Sorte einmal im oftmals grauen Frühling gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen. Wer ihre Besonderheiten kennt und sich danach richtet (es ist nicht schwer, siehe oben), der wird eine ebenso treue wie schöne Kameliendame sein eigen nennen dürfen.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
28.06.2022 - Kamelie
Heute habe ich die bestellte Kamelie 'Mrs Tingley' erhalten. Die Äste sind recht lang und biegen sich nach unten, muss ich sie kürzen und wenn ja um wieviel?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Jetzt aktuell:
Günstige Bodendecker mit bis zu -50% Staffelrabatt!