Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue'

Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' - prächtig blauer Blütenflor im April, immergrün und bienenfreundlich

phlox subulata emerald cushion blue lubera
phlox subulata emerald cushion blue lubera
Kein Produktbild vorhanden

Die Vorteile von Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue'

  • winterhart
  • immergrün
  • schneckenunempfindlich
  • bienenfreundlich
  • hellblaue Blütenfarbe

Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' gehört zur Familie der Polemoniaceae. Die Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' kann als reichblütiger und fast bodendeckender Frühlingsblüher mit sonnigem Standort wunderbar als Randbepflanzung oder zum Bepflanzen von Dächern, Trögen und Kübeln verwendet werden. Phlox sublata erreicht eine Wuchshöhe von etwa 10 cm und hat schmale, fast schon nadelförmige Blätter. Im April wird das wintergrüne Laub nahezu völlig überdeckt vom üppigen hellblauen Blütenflor, der bis Ende Mai den Garten erstrahlen lässt.

Die Polster-Flammenblume wird am besten an einem sonnigen Standort gepflanzt, der über einen eher sauren, durchlässigen und lockeren Boden verfügt. Winterliche Staunässe gilt es unbedingt zu vermeiden, die verträgt Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' überhaupt nicht.

Welche Ansprüche hat die Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' an Standort und Boden?

Bei der Polster-Flammenblume handelt es sich um eine sehr pflegeleichte Pflanze, die auf Böschungen, Felssteppen und Mauerkronen gedeiht. Voraussetzung ist, dass sie viel Sonne abbekommt. Eine nach Süden ausgerichtete Böschung ist beispielsweise ein idealer Standort. Sowohl trockener als auch normaler Boden ist geeignet. Staunässe im Winter verträgt sie hingegen nicht. Der pH-Wert des Bodens sollte neutral bis schwach sauer sein.

Die Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' ist eine genügsame Pflanze

Die Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' hat keine grossen Ansprüche und ist daher für "Garten-Anfänger" geeignet. Auch ohne Zutun wächst Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' dicht und kann dabei grosse Bodenflächen bedecken. Da der Phlox 'Emerald Cushion Blue' so geringe Ansprüche an Boden und Standort hat, lässt die Staude sich auch hervorragend als Dachbegrünung einsetzen. Alternativ bietet sie sich für Kübel oder Tröge an.

Mit diesen Pflanzen lässt sich die Polster-Flammenblume optimal kombinieren

Die Polster-Flammenblume 'Emerald Cushion Blue' wird im Frühjahr fast vollständig von einem Meer aus hellblauen Blüten bedeckt und ist dadurch optisch ein echter Blickfang. Es gibt etliche Pflanzen, die mit dem Polster-Phlox gut harmonieren und für ein abwechslungsreiches, stimmiges Gesamtbild sorgen. Beispielsweise kommt sie gut mit der Iberis aus. Doch auch mit der gelben Tulipa Tarda oder der violetten Aubrieta Hybride Blaumeise harmoniert sie ausgezeichnet. Weitere mögliche Pflanzpartner sind Bouteloua gracilis oder die Campanula poscharskyana 'Blauranke'.

Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' - Kurzbeschreibung

Familie: Polemoniaceae
Lebensbereich: Mauerkronen, Felssteppe
Standort: sonnig
Boden: durchlässigen, lockeren, eher sauren Boden
Blütenfarbe: helles Blau
Blütezeit: April bis Ende Mai
Blattfarbe: grün
Blattform: nadelartig
Pflanzenhöhe: 10 bis 20 cm
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Verwendung: Vorgarten, Hausgarten, Randbepflanzung, Trogbepflanzung, Kübel, Bodendecker, Dachbepflanzung
Winterhärte: Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' (0)

Name: Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' Botanisch: Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue'
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 10cm - 20cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis Dezember