Luzula sylvatica

Wald-Simse, Wald-Marbel

Luzula sylvatica
Luzula sylvatica
Luzula sylvatica Wald-Marbel
Luzula sylvatica Wald-Marbel
Luzula sylvatica Laub
Luzula sylvatica Laub
Kein Produktbild vorhanden

Die Wald-Marbel oder Wald-Hainsimse ist ein immergrünes Wildgras für den naturnahen Schattengarten, das sich sogar direkt unter Bäumen, in durchwurzeltem Boden, behauptet. Im Frühjahr zeigt sie hübsche Blütenrispen, die etwa 20 Zentimeter über dem Laub stehen.
 
Luzula sylvatica ist robust und winterhart, die schlanken langen Blätter sind immergrün. Braune Pflanzenteile kann man im Frühjahr abschneiden, damit das neue Laub sich besser entfalten kann.

Die Wald-Marbel bildet Ausläufer und kann sich auf diese Weise teppichartig ausbreiten. Sie wuchert dabei aber nicht! Der Boden sollte kalkarm sein. Aus diesem Grund ist die Hainsimse auch ein wunderbarer Rhododendronbegleiter.
 
 
Blütenfarbe: braun
Blütezeitbereich: Frühling bis Frühsommer
Höhe: 50 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig
Lebensbereich: Gehölzrand
Wintergrün: wintergrün
Blattform: lineal, grasartig, zugespitzt
Blattfarbe: dunkelgrün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Bodendecker, Flächendecker, Naturnahe Pflanzungen, Rekultivierung, öffentliche Anlagen, Straßenbegleitgrün
Besonderheiten: Fruchtschmuck, versamend
Familie: Juncaceae
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: in größeren Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Luzula sylvatica (0)

Name: Luzula sylvatica Botanisch: Luzula sylvatica
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Strukturpflanzen, Bodendecker, Gruppenpflanze Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)