Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'

Brassica oleracea var. botrytis 'Neckarperle' - mittelfrühe, ertragreiche Sorte mit rein weissem Blumenkopf - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'
Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'
Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'
Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'
Kein Produktbild vorhanden

Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle' Vorteile

  • vielseitig verwendbar
  • gesund
  • mittelfrühe Sorte
  • reinweisse Blumen

Blumenkohl Karfiol 'Neckarperle' ist eine altbewährte, mittelfrühe Sorte. Er bildet schöne, hochgewölbte, reinweisse und fein genarbte Blumen. Brassica oleracea var. Botrytis 'Neckarperle' ist eine ertragssichere Sorte mit langer Erntezeit. Die zur Familie der Kohlgewächse gehörende Brassica oleracea var. botrytis 'Neckarperle' ist vielseitig verwendbar und gesund. Wie alle Kohlsorten zählt auch Blumenkohl Karfiol 'Neckarperle' zu den besonders lang haltbaren Gemüsearten. Das macht ihm zum idealen Wintergemüse, das viele wertvolle Nährstoffe bietet. 

Brassica oleracea var. botrytis 'Neckarperle': Aussaat, Pflege und Ernte

Eine Vorkultur von Blumenkohl Karfiol 'Neckarperle' in Töpfen oder Schalen ist ab Anfang Februar im (Gewächs-) Haus möglich. Für eine Direktsaat im Freiland hingegen ist Mitte April bis Ende Juni zu empfehlen. Die ideale Saattiefe beträgt zwei bis drei Zentimeter. Bei einer Keimtemperatur von 20 bis 25 °C erreichen die Pflanzen das Keimblattstadium nach vier bis sechs Tagen. Nun lassen sie sich pikieren und mit einem Pflanzabstand von 50 Mal 50 Zentimetern auspflanzen. Brassica oleracea var. botrytis 'Neckarperle' benötigt viel Wasser, Wärme und zusätzliche Düngergaben. Erntereif ist Blumenkohl Karfiol 'Neckarperle' zwischen Juni und September. Es ist zu empfehlen, den Blumenkohl zu ernten, bevor die Köpfe an Festigkeit verlieren und gelbe Blüten bilden. 

Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle' Nährwerte und Lagerung

Karfiol oder Blumenkohl enthält viel Vitamin C, B und K sowie zahlreiche Mineralstoffe. Das Kohlgemüse ist für beinahe jede Zubereitungsart geeignet. Die delikaten Röschen lassen sich roh in Salaten und als Snack, gekocht, gedünstet, überbacken oder gebraten geniessen. Für eine längere Haltbarkeit ist es möglich, die Röschen des Blumenkohls Karfiol 'Neckarperle' einzufrieren. 

Gute Pflanzpartner für Brassica oleracea var. Botrytis 'Neckarperle' 

Im Gartenbeet harmoniert Blumenkohl Karfiol 'Neckarperle' mit folgenden Pflanzpartnern: 


Steckbrief: Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle'

Bezeichnung: Karfiol ‘Neckarperle‘ 
lateinischer Name: Brassica oleracea var. botrytis ‘Neckarperle‘ 
Aussaat: geschützte Vorkultur Februar - März; April – Juni Direktsaat im Freiland 
Saattiefe: 2 - 3 cm 
Keimtemperatur: 20 - 25 °C 
Keimdauer: 4 - 6 Tage 
Pflanzenabstand: 50 cm 
Ernte: Juni – September 
Kultur: nach 2 Wochen vereinzeln 
Inhalt: reicht für ca. 20 Pflanzen 
mind. Keimfähigkeit lt. Gesetz: 70%

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle' (0)

Name: Blumenkohl (Karfiol) 'Neckarperle' Botanisch: Brassica oleracea var. Botrytis
Reifezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept. Saatzeit: Anf. Feb. bis Ende Jun.
Erhältlich: ganzjährig