Zwerg-Bergkiefer 'Humpy'

Pinus mugo 'Humpy' – diese Miniaturkiefer findet überall ein Plätzchen

etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Nadeln
Nadeln
Pinus mugo 'Humpy'
Pinus mugo 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Zwergkiefer, Bergföhre 'Humpy'
Kein Produktbild vorhanden

Extremer Zwergenwuchs

Pinus mugo 'Humpy' wächst extrem langsam und bleibt auf Dauer klein – das macht sie zur Idealbesetzung für Töpfe, Tröge, Schalen und Minigärten. Der Jahreszuwachs liegt bei nur 3 bis 4 cm in Höhe und Breite. Exemplare mit 30 bis 40 cm Durchmesser haben also schon mindestens zehn Jahre auf dem Buckel! Selbst nach vielen Jahrzehnten wird die Zwergkiefer 'Humpy' nur maximal 60 bis 80 cm hoch und bis zu 100 cm breit – ein echter Zwerg, ganz ohne Schnitt.

Dichtes Nadelkleid

Auch die Nadeln von Pinus mugo 'Humpy' haben Miniaturformat, sind also sehr kurz. Sie stehen immer zu zweit zusammen und leuchten rund ums Jahr tiefgrün. Ein zusätzlicher Schmuck sind die rotbraunen Winterknospen.

Toll im Topf

Wenn Sie ein wunderschönes und gleichzeitig absolut pflegeleichtes Zwerggehölz zur Topfbepflanzung suchen, sind Sie mit der Zwerg-Bergkiefer 'Humpy' auf der sicheren Seite. Sie ist extrem frosthart (bis -35 °C), ganzjährig dekorativ und wächst so langsam, dass sie viele Jahre im selben Gefäss stehen bleiben kann. Sie liebt sonnige Lagen und ist daher auch für Dachgärten, Steingärten oder Südterrassen ideal. Wunderschön wirkt Pinus mugo 'Humpy' in Steintrögen kombiniert mit Dachwurz (Sempervivum) und kleinen Polsterstauden wie Zwergglockenblumen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwerg-Bergkiefer 'Humpy' (0)

Name: Zwerg-Bergkiefer 'Humpy' Botanisch: Pinus mugo 'Humpy'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Einzelpflanze
Laubkleid: immergrün Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

13.07.2016 | 15:07:04
Die Qualität