Zitronatzitrone 'Florentina'

Citrus limonimedica - Die florentinische Zitronatzitrone aus den Medici-gärten

Frücht und Blüten
Frücht und Blüten
unreife Früchte
unreife Früchte
ungeöffnete Blüten
ungeöffnete Blüten
Zitronatzitrone 'Florentina'
Zitronatzitrone 'Florentina'
Zedrat Citrus Florentina Urzitrone
Zedrat Citrus Florentina Urzitrone
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Die Geschichte der Zedratzitrone

Wuchs: mittelstark, etwas unregelmässig
Blüten: weiss, lila Knospen
Früchte: Rauhe, gelbe Schale; Alte Zitronensorte, bei der jede Frucht anders aussieht, jedoch immer den zugespitzten Kegel aufweisst. Es handelt sich um eine Zedratzitrone.
Frosthärte/Überwinterung: Überwinterung im Kalthaus bei 5-10 °

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zitronatzitrone 'Florentina' (1)

Gartenstory 16.08.2018 gefällt mir gefällt mir (3) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (3) Antwort schreiben
Die Florentina - Mein Trendsetter
Zum Gedenken an meinen Neffen, der vor ein paar Monaten tragisch starb, hab ich mir einen Zitrus-Zen-Garten angelegt. Diese Story - quasi ein Tagebuch mit meinen Erfahrungen mit meiner sehr eklektischen Zitrus-Sammlung, werde ich auf der Zitrus-Haupt-Seite schreiben, weil ich doch ein paar Erfahrungen gemacht habe, die eher contra-intuitiv sind und so gar nicht in der Literatur beschrieben sind.

Zur Florentina:

Seit 10 Wochen da, war sie die erste meiner Zitrus-Pflanzen, die reagiert hat und zu blühen begann. Ich hatte sogar das Gefühl, dass sie die anderen regelrecht animiert hat wie Frauen, die in einem Grossraum-Bureau arbeiten und dann Ihren Rhytmus einander anpassen....

Die Blüten waren gross, weiss, reichlich und dufteten wunderbar - was für eine Belohnung für meine Liebe mit Wasser, Dünger, Verneblen (am Morgen um Tau zu simulieren).

Im Moment wachsen sogar kleine Früchte, obwohl die Pflanze ja noch sehr jung wäre.

Die Florentina ist nicht umbedingt ein Photo-Model, da sie in alle Richtungen wächst zum Vergleich zB mit einem Chinotto oder einer Satsuma, die irgendwo gleichmässig wachsen. Aber sie ist urchig, kräftig, tief-grün, halt eine dieser Urzitronen, die sich noch zu wehren wissen und sich das Sonnenlicht holen, wo es verfügbar ist. Ich habe überhaupt das Gefühl, dass die Ur-Zitronen wie zB auch die Etrog, die schon von den Römern oder den Medici oder Borgia der Renaissance in Italien genossen wurden, viel dankbarer und genügsamer sind, als die modernen Rassen und daher im Mix wirklich helfen. Die Finöggel bei uns zuhause wie Zwergmandarine oder Amalfi Zitrone, Orangen oder gar die Pampelmusen/Grapefruits scheinen sich zu sagen, wenn dieser Glöckner von Notre Dame blüht und wächst - was für ein Frechdachs - das können wir schon lange...

Was bei mir bisher (es ist immer noch Sommer..) zu funktionieren scheint: Viel Licht, ein paar Stunden direkte Nami-Sonne, ein paar Stunden am Morgen LED Panels mit Rot/Blau Licht (Blüten/Foliage), am Morgen mit Wasser verneblen (Manuell, 5Min max für alle), Düngen alle 2-3 mal beim Giessen, gute Ambiente mit guter Musik, Neem-Oel für die Sauger, viel frische Luft (alle Fenster weit offen und immer etwas Wind)

Auch habe ich festgestellt, dass entgegen der meisten Literatur die Zitrus-Pflanzen eher mehr Wasser wollen, als man denkt. Es hilft wirklich ein 10.- messgerät zu kaufen, welches man in die Erde stecken kann um zu sehen, wie trocken oder feucht der Boden ist. So lange in meiner Erfahrung der Durchlauf/Entwässerung gewährleistet ist, jeglicher Ueberschuss ablaufen kann, kann man definitiv alle paar Male auch mal einen Pot so richtig nass machen (speziell vor einer so heissen/trockenen Periode.

Habe auch festegestellt, dass die Pflanzen durchaus reklamieren können. Die einen (Kumquat familie) falten die Blätter ein entlang der Achse, die anderen knicken wie eine alte Rose ein (Amalfi), wenn es nicht genügend Wasser gibt...aber keine Sorge - ein guter Platzregen (ein paar Liter Wasser) und binnen ein paar Stunden stehen die Jungs wieder Achtung..

Letztlich hab ich zwischen die Pflanzen jede Menge Gewürz/Heilkräuter plaziert von Kamille bis Zitronenmelisse oder Minze, Oregano bis Thymian. Vielleicht naiv, aber ich habe das Gefühl, dass diese unser kleines Oekosystem ausbalancieren und den Zitrus (Schädlinge?) gutzutun scheinen. Auch der kleine Brunnen in der Mitte scheint geschätzt zu werden.

Die weissen Steine aus dem Gartencenter (siehe Bild) helfen ebenfalls beim Giessen (kein Dreck spritzt herum), sieht gut aus und...reflektiert das Licht.

Abschliessend kann ich allen den Kauf einer Florentina. aber auch einer Etrog, eher rustikalen Urzitronen, sehr empfehlen. Diese Jungs zeigen den anderen, wo's lang geht und machen viel Freude mit fast sofortigem Resultat/Reward mit Blüten, Duft und Wachstum. Urchige, resistente kräftige Pflanzen die durchaus den Trend in einem solchen Meditativen Garten setzen können.

Untenstehend mal ein Bild des Zen-Gartens und der Florentina insbesondere.

Viel Glück
Name: Zitronatzitrone 'Florentina' Botanisch: Citrus limonimedica 'Florentina'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 4.5/5
4 Bewertungen

01.07.2019 | 09:47:25
Die Form entspricht nicht ganz meinen Erwartungen, ist aber ok, natur halt!

07.05.2018 | 22:13:46
Super Ware- sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis - schneller Versand. Fazit = unbedingt empfehlenswert und sehr gern wieder

03.05.2018 | 14:07:00
Sehr schön.

01.05.2018 | 11:51:20
Die Zitronenpflanze wächst sehr gut. Sie wurde für den Transport sorgfältig verpackt ***
#1 von 5 - Geschichte der Citrus - Die Urzitrone 'Etrog'
#2 von 5 - Wie schmeckt eine Zedrat-Zitrone?
#3 von 5 - Wie topft man eine Zitruspflanze um
#4 von 5 - Zitruspflanzen überwintern
#5 von 5 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel
Zum Produkt
ab ¤ 3,73/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel Erde für den Balkon und die Terrasse
lieferbar
3 Sack à 20L ¤ 19,15
statt ¤ 19,95
30 Säcke à 20L ¤ 150,19
statt ¤ 199,50
90 Säcke à 20 L ¤ 335,95
statt ¤ 598,50
Interessante Produkte
Bergamotte 'Fantastico'
Zum Produkt
¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Bergamotte 'Fantastico'
Citrus bergamia - Citrus bergamia, die Duft-Zitruspflanze
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 60/80cm ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Dreiblättrige Orange
Zum Produkt
¤ 28,75
statt ¤ 29,95
Dreiblättrige Orange
Poncirus trifoliata
lieferbar
Busch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm ¤ 28,75
statt ¤ 29,95
Zedratzitrone Buddha's Hand
Zum Produkt
¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Zedratzitrone Buddha's Hand
Citrus medica sarcodactylis digitata - Die buddhistische Zitrone
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 70/90cm, Stammhöhe: 30cm ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Zitronen-Hybride Lemox
Zum Produkt
¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Zitronen-Hybride Lemox
Citrus limon Hybr. Lemox - Die samenlose Zitronenneuheit
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Etrog Zitrone 'Etrog'
Zum Produkt
ab ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Etrog Zitrone 'Etrog'
Citrus medica - Die jüdische Zitrone
lieferbar
Busch im 6L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 60/80cm ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 70/90cm, Stammhöhe: 30cm ¤ 38,35
statt ¤ 39,95
Palästinensische Limette 'Palestina'
Zum Produkt
¤ 57,55
statt ¤ 59,95
Palästinensische Limette 'Palestina'
Citrus limettioides - die Indische Süsslimette
lieferbar
Halbstamm im 6L-Topf ¤ 57,55
statt ¤ 59,95