Zapfen-Fichte 'Lucky Strike'

Picea pungens 'Lucky Strike', die Zwergfichte mit den roten Zapfen

Zapfen-Fichte 'Lucky Strike'
Zapfen-Fichte 'Lucky Strike'
Kein Produktbild vorhanden

Toller Zapfenschmuck

Das auffälligste an Picea pungens 'Lucky Strike' sind ihre grossen, roten Zapfen. Schon als kleine Pflanze setzt die dekorative Konifere dicke Zapfen an. Diese sind zuerst leuchtend rot, später rotbraun - und ein echter Hingucker.
 

Wächst langsam

Die Zapfenfichte wächst langsam und bleibt kompakt. Ihr Jahreszuwachs liegt bei etwa 12 cm in der Höhe und 8 cm in der Breite. Zehnjährige Zapfenfichten sind etwa 120 cm hoch, und auch ganz alte Exemplare werden nicht höher als 2 m.
 

Ganzjährig schön

Neben ihren roten Zapfen besticht die Zapfenfichte mit ihren glänzend dunkelgrünen Nadeln und dem frischgrünen Austrieb im Mai. Sie ist sehr winterhart und gedeiht in jedem Gartenboden. Geben Sie ihr einfach einen sonnigen Platz und Sie werden viele Jahre Freude an diesem besonderen Nadelbaum haben.
 

Garten oder Topf

Im Garten ist die Zapfenfichte eine schöne und anspruchslose Strukturpflanze. Im Topf oder Kübel ist sie ein pflegeleichter Schmuck für Terrassen und Balkone. Sie benötigt keinen Rückschnitt und ist mit ihren roten Zapfen ein schöner Blickfang.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zapfen-Fichte 'Lucky Strike' (0)

Name: Zapfen-Fichte 'Lucky Strike' Botanisch: Picea pungens 'Lucky Strike'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 100cm - 2m
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November