Weigelie 'Alexandra'

Weigela florida 'Alexandra' - Zwergweigelie mit dunkelrosa Blüte und pupur-braunem Laub

Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Zwergweigelie 'Alexandra' (Weigelia)
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Weigela florida 'Alexandra' Weigelie 'Alexandra'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Weigelie 'Alexandra'

  • üppige dunkelrosa Blüten
  • zweite Blüte im Herbst möglich
  • winterhart, sehr pflegeleicht und anspruchslos
  • als Kübelpflanze geeignet
  • purpurrotbraunes Laub

Die Weigelie 'Alexandra' ist ein beliebter Kleinstrauch, der anpassungsfähig, robust, pflegeleicht und gut winterhart ist. Neben den qualitativen Vorzügen von Weigela florida 'Alexandra', ist der rund ein Meter hohe und breite Strauch mit seinem aufrechten und kompakten Wuchs auch optisch ein echter Blickfang. Das dunkel purpurrote dichte Laub sticht bereits aus der Ferne ins Auge. Mit den ebenfalls sehr auffälligen, kräftig dunkelrosafarbenen Blüten erfreut der schöne Zierstrauch Gartenfreude von Mai bis Juni. Durch einen geschickten Rückschnitt kann die Rotlaubige Weigelie 'Alexandra' sogar eine zweite Blütezeit im Spätsommer durchlaufen.

Diesen Standort und Boden bevorzugt Weigela florida 'Alexandra'

Die Weigelie 'Alexandra' ist sehr anpassungsfähig. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, kann sie sich aber auch mit einem halbschattigen Platz begnügen. Das mangelnde Sonnenlicht wirkt sich jedoch negativ auf die Blühfreude dieses hübschen Zierstrauchs aus. Daher ist ein Standort im Vollschatten zu vermeiden.
An das Substrat stellt Weigela florida 'Alexandra' kaum Ansprüche und zeichnet sich durch eine gute Anpassungsfähigkeit aus. Wichtig ist ein lockerer, nicht zu schwerer, durchlässiger und insbesondere frischer Boden. Denn Trockenheit und Staunässe bekommen der Rotlaubigen Weigelie nicht.

Rotlaubige Weigelie: Wuchs & Blätter

Weigela florida 'Alexandra' ist ein langsam wachsender Kleinstrauch. Die durchschnittliche Wachstumsrate liegt bei etwa 10 bis 20 Zentimetern pro Jahr. Seine Endgrösse erreicht der Zierstrauch mit einer Höhe und Breite von etwa einem Meter. Die Zweige wachsen aufrecht bis bogig überhängend und gewähren dem attraktiven Gehölz eine kompakte, dichtbuschige Wuchsform.
Besonders auffällig ist die purpurrot bis braunrote Laubfarbe, die der Pflanze den Namen Rotlaubige Weigelie 'Alexandra' einbrachte. Die ansprechenden Blätter sind gegenständig angeordnet, elliptisch und leicht glänzend.

Blüte und Blütezeit der Weigelie 'Alexandra'

Die Blütezeit von Weigela florida 'Alexandra' setzt ab Mai ein und hält bis in den Juni an. Mit ihrer dunkelrosa Färbung passen die einfachen, glockenförmigen Blüten hervorragend zum roten Laub und ergeben ein stimmiges Gesamtbild. Ein leichter Rückschnitt nach der ersten Blühphase kann dafür sorgen, dass die Weigelie ihr Blütenkleid im September erneut aufträgt. Allerdings in weniger üppiger Form.

Weigela florida 'Alexandra' pflegen und schneiden

Die Weigelie 'Alexandra' bevorzugt einen mässig trockenen bis frischen Boden, daher kann je nach Wetterbedingungen eine zusätzliche Wassergabe notwendig sein. Staunässe darf dabei jedoch nicht entstehen. Zur Nährstoffversorgung eignet sich ein Langzeitdünger. Die Düngezugabe sollte im Frühjahr erfolgen. Grundsätzlich ist Weigela florida 'Alexandra' sehr schnittverträglich und kann auch einen stärkeren Rückschnitt gut überstehen. Zu bedenken gilt jedoch, dass bei einem radikalen Rückschnitt die Blüte im Folgejahr ausbleibt. Ein solcher Schnitt empfiehlt sich daher nur bei alten und stark vergreisten Sträuchern als Verjüngungsmassnahme. Sinnvoller ist ein jährlicher, behutsamer Auslichtungsschnitt nach der Blütezeit. Dabei werden zu dicht stehende, abgestorbene oder schwache Triebe entfernt. Ein solcher Rückschnitt kann die Pflanze zu einer zweiten Blüte ab etwa September anregen.

Ist die Rotlaubige Weigelie winterhart?

Weigela florida 'Alexandra' ist gut frosthart und kommt in der Regel sehr gut durch den Winter. Bei Kübelpflanzen kann ein Winterschutz notwendig sein, um die Wurzeln vor Frost zu schützen. Hierzu bietet sich je nach Witterungsbedingungen eine schützende Decke aus Mulch und Reisig an.

Weigelie 'Alexandra' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: normaler Gartenboden, locker, durchlässig
Blüte: einfach, klein, glöckchenförmig, dunkelrosa
Blütezeit: Mai - Juni, evtl. Nachblüte im September
Blätter, Blattform: elliptisch, glänzend, purpurrot bis rotbraun
Wuchs: aufrecht, breit, kompakt
Endgrösse: ca. 0,8 - 1 Meter hoch und 0,8 - 1 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Weigelie 'Alexandra' (2)

Frage
15.08.2019 - Höhe bei Lieferung
Welche Höhe hat sie bei der Lieferung und ist es möglich eine Art Hecke zu machen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
14.05.2015 - Rotlaubige Zwergweigelie 'Alexandra'
Können wir diese Weigelia zurückschneiden, damit sie etwas buschiger wird? Wenn ja, wann machen wir das am besten?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Weigelie 'Alexandra' Botanisch: Weigela 'Alexandra'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa, weiss
Endhöhe: 140cm - 160cm Endbreite: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: stark duftend Laubkleid: immergrün
Erhältlich: Februar bis November