Traubenkirsche

Prunus padus

Traubenkirsche
Traubenkirsche
Traubenkirsche
Traubenkirsche
Kein Produktbild vorhanden

Die einheimische Traubenkirsche fällt mit zahlreichen, weissen, duftenden Blüten im April bis Mai und schwarzen traubenartigen Beeren ab dem Sommer auf. Diese werden gerne von Vögeln verspeist.
Die Traubenkirsche gedeiht als kleiner Baum oder Grossstrauch. Ausgewachsen ist sie etwa 10 Meter hoch. An den Standort stellt die Traubenkirsche wenig Ansprüche - er kann sonnig bis halbschattig sein.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Traubenkirsche (4)

Gartenstory
14.10.2020 - Anmerkung für Hundebesitzer
Anmerkung für Hundebesitzer, die einen dieser wunderschönen und für Wildtiere essbaren Sträucher pflanzen möchten: für viele Hunde sind die nach Marzipan duftenden Beeren hochattraktiv, je doch wegen der blausäurehaltigen Kerne sehr giftig! Unsere Traubenkirsche mussten wir leider umsiedeln, da unser Hund im Herbst seine Nase nicht von den leckeren Beeren lassen konnte:(.
» Gartenstory kommentieren...
Frage
04.06.2008 - Meine Traubenkirsche verwelkt, ich brauche Ihren Rat?
Hallo Lubera-Team,

entsetzt schaue ich zu, wie meine Traubenkirsche mit jedem Tag 'verwelkt'.
Zuerst beobachtete ich, daß sehr viele Ameisen sich in der Nähe bzw. auf dem Strauch befanden.
Zu diesem Zeitpunkt waren die Blätter mit wenigen kleinen Löchern, aber noch nicht braunen Flecken, versäht.
Habe den Ameisengift (Granulat) verwendet
Inzwischen (3-4 Wochen nach dem Ameisenbefall)klingen alle Alarmglocken,
da die Pflanze sich weiterhin rapid verändert:
einige Blätter fallen ab,
oder sind eher braun als grün,
die meisten Blätterränder schauen wie abgebissen aus,
einige Zweige schauen nur noch nach unten.

Bitte um Ihren Rat...

Recht herzlichen Dank im voraus!

Grüße,

Lidia Erlenbusch
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.05.2007 - Kann Prunus padus als Hecke gepflanzt werden?
Ist es möglich Prunus padus als Hecke (im Endmaß ca. 3m hoch) zu pflanzen und zu schneiden?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Traubenkirsche Botanisch: Prunus padus
Blütezeit: Mitte April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 7.5m - 10m
Endbreite: 5m - 7.5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Herbstfärbung: Rot und Gelbtöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 7 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#2 von 7 - Verschiedene Zwergkiefersorten - Pinus mugo
#3 von 7 - Der richtige Standort für Ahorn - gefilmt in Wisley
#4 von 7 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#5 von 7 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#6 von 7 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#7 von 7 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung