Tomate 'Indigo Rose' (Saatgut) BIO

Die Tomate mit den schwarzen Früchten

Tomatenspezialiät Indigo Rose
Tomatenspezialiät Indigo Rose
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate Hand am Strauch
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate Hand am Strauch
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate am Strauch
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate am Strauch
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten auf Hand
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten auf Hand
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten auf Tisch
Tomatenspezialität Indigo Rose Tomate aufgeschnitten auf Tisch
Kein Produktbild vorhanden

Die Tomatensorte 'Indigo Rose' ist ein echter Hingucker! Sie reift spät im Jahr, bringt aber dennoch gute Erträge. Die etwa 50 g schweren Tomaten, nach deren Farbspiel die Sorte ihren Namen 'Indigo Rose' erhielt, werden unter Lichteinwirkung schon als grüne Tomate schnell schwarz. Reife Früchte erhalten eher einen violetten Schimmer und haben einen hohen Gehalt an wertvollen Anthocyanen. Ideal zum Frischverzehr in Salaten oder Gemüsegerichten aber auch ganz besonders zur Dekoration von Speisen.

Kultur:

Im geschützten (überdachten) Anbau. 'Indigo Rose' sollte regelmässig aufgebunden und ausgegeizt werden.

Aussaat:

Ab Mitte Februar, gepflanzt wird nach dem letzten Frost.

Ernte:

Ab August.

Früchte:

Dunkel, ja tief schwarz färbende Früchte, erst zur Vollreife mit rotlila Schimmer und würzigem Aroma. Fruchtgewicht ca. 50 g.

Resistenz:

Die Kultur sollte geschützt sein, also z.B. regensicher durch eine Überdachung erfolgen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Tomate 'Indigo Rose' (Saatgut) BIO (1)

Gartenstory
27.03.2019 - Fällt auf, geschmacklich ok
Die Färbung kommt bei den Früchten sehr früh, allerdings dauert es sehr lange bis die Früchte reif sind, es war die späteste Tomate bei mir. Es ist auch leider schwer zu erkennen, ob es soweit ist, man muss schon genau schauen ob die Tomate an nicht besonnten Seiten rot wird. Geschmacklich fand ich wenig Aroma, zum roh essen gibt es viele bessere Tomaten. Im Tomaten-Ragout schmeckt dennoch ok, da sie relativ wenig Säure hat.
» Gartenstory kommentieren...
Name: Tomate 'Indigo Rose' (Saatgut) BIO Botanisch: Lycopersicon esculentum 'Indigo Rose'
Lubera Easy-Tipp: ja Saatzeit: Mitte Feb. bis Anf. April
Erhältlich: Januar bis November