Sommerkiwi Vitakola®

Vitamin-C-reiches Fruchtfleisch, das leicht an Himbeeren erinnert

viele längliche Früchte am Zweig
viele längliche Früchte am Zweig
sehr fruchtbar - leckere Ernte
sehr fruchtbar - leckere Ernte
Actinidia kolomicta im Herbst
Actinidia kolomicta im Herbst
Sommerkiwi Vitakola® Herbstfärbung
Sommerkiwi Vitakola® Herbstfärbung
Herbstfärbung der Actinidia
Herbstfärbung der Actinidia
Sommerkiwi Vitakola® im 5 L Topf
Sommerkiwi Vitakola® im 5 L Topf
Kein Produktbild vorhanden

Im Sommer schon Kiwi ernten! Der Traum wird Wirklichkeit, mit den Actinidia kolomicta, der Sommerkiwi.
 
Lange waren sie nur als Ziersorten mit den attraktiv rosa-weiss-grün panaschierten Blättern bekannt, und die Früchte wurden meist vergessen. Warum? Weil sie relativ klein sind und im August bei Reife plötzlich von Strauch fallen.
Mit der neuen Sorten aus Tschechien, Vitakola®, werden die Früchte jetzt aber unübersehbar: sie sind  4-4.5 cm lang und hängen wie kleine Gurken zahlreich am fruchtbaren Strauch.
Die Form ist länglich oval, aussen werden sie bei Reife grüngelb bis gelbgrün, innen glänzt ein grünes, saftiges und wohlschmeckendes Fruchtfleisch. Hier lohnt es sich vielleicht zu erwähnen, dass in sehr viele Arguta-Sorten Actinidia kolomicta eingekreuzt worden sind… um die Fruchtqualität zu verbessern. 
Actinidia kolomicta sind selbstunfruchtbar und brauchen für den Fruchtansatz die Befruchtersorte Adam. Frosthart bis -30°C hat die Vitakola-Sommerkiwi noch einen weiteren Vorteil: Sie beginnt meist sehr früh, schon im 2. doer 3. Jahr Früchte zu tragen.
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/kiwi

Was sind Lubera® Sommerkiwi?
Lubera® Sommerkiwi sind die schönsten und besten Actinidia kolomikta-Sorten, die wir vor allem in Osteuropa gefunden haben. Sie vereinen die Vorteile der Traubenkiwi mit der frühen Erntezeit und dem Zierwert dank der gestreiften und gefärbten Blätter. Deshalb auch der Name Sommerkiwi
 
Warum Lubera® Sommerkiwi pflanzen?
-Sommerkiwi erfreuen mit ihren Früchten UND mit den dekorativen Blättern
-die Früchte sind schon im August reif, dann wenn wir alle gerne in den Garten gehen!
-der Ertag ist sehr hoch und regelmässig und setzt in der Regel früher ein als bei klassischen Kiwi
-sie haben den kompaktesten Wuchs aller Kiwi
-Sommerkiwi sind wie auch die Traubenkiwi absolut winterfrostresistent
-Sommerkiwi sind ideal für Balkone, Terrassen und Kleingärten

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Sommerkiwi Vitakola® (22)

Gartenstory
29.07.2021 - Schöne Pflanze inkl. erster Früchte
Die Pflanze kam in einem hervorragend Zustand an und hatte bereits einige kleine Früchte ausgebildet bei Ankunft bei mir.

Die Ernte erfordert zwar noch einige Zeit, jedoch eine tolle Überraschung bereits im ersten Jahr eine kleinen Kostprobe zu erhalten.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
03.07.2020 - Sommerkiwi Vitakola und Adam
Ich habe vor einigen Wochen eine Sommerkiwi Vitakola und den passenden Befruchter Adam bei Lubera bestellt. Beide sind gut verpackt angekommen. Die Blätter waren etwas in Mitleidenschaft gezogen, da diese doch recht groß und vor allem weich sind. Ich habe die Beschäftigten Blätter entfernt und die beiden Sommerkiwis haben ein schönes Halbschattens Plätzchen in unserem Garten bekommen. Jetzt, nach ca. 3 Wochen sind beide schon dabei neue Blätter zu bilden. Ich kann eine erste Kostprobe der Früchte kaum erwarten. Danke Lubera für die schönen Pflanzen!
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
25.04.2019 - Kleine Blütenknospen gleich bei Anlieferung
Die Vitakola kam heute zusammen mit Adam zu mir. Die Pflanze ist kräfig, ca. 1m hoch. Und sie hat bereits einige Blütenknospen. Ich bin gespannt ob sie die Blüten abwirft, oder es doch schon die Beeren in diesem Jahr gibt.
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Sommerkiwi Vitakola® Botanisch: Actinida kolomikta
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Mai Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 3m - 4m Endbreite: 3m - 4m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Süsse: süss Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.8/5
16 Bewertungen

04.06.2021 | 06:39:27
Super Qualität der Pflanze

07.09.2020 | 09:37:26
siehe oben

01.07.2020 | 11:23:00
Schöne Pflanze, aber einen Ast musste ich abschneiden, der war beschädigt und welk. Zusammen mit der männlichen Pflanze kommt sie an einen stabilen Zaun an dem sie ranken kann zusammen mit Reben und Schokoladenwein.

10.11.2019 | 21:15:24
entspricht genau meinen Vorstellungen - mal abwarten wie sie sich entwickelt

19.07.2019 | 10:24:21
Sieht gut aus

01.04.2019 | 10:05:00
Promte Lieferung, Pflanzen in bestem Zustand. Danke

21.03.2019 | 10:07:40
Gute Qualität

01.08.2018 | 12:39:53
Kräftige Staude, top verpackt!

15.07.2018 | 15:24:05
Die Pflanze sieht sehr gut aus, wir sind gespannt

06.04.2018 | 17:11:43
Top und frisch angekommen

05.03.2018 | 10:00:30
wird an einen sichtschutz gepflanzt

16.12.2017 | 11:50:00
gut kräftige Pflanze
freu mich schon auf die ersten Früchte

09.07.2017 | 10:33:12
Gute Qualität. Leider hat die Pflanze durch die lange Transportzeit etwas gelitten. War aber schnell wieder erholt, was die gute Qualität bestätigt.

30.06.2017 | 10:56:44
Habe sehr gute und stabile Ware erhalten und auch sehr gut verpackt. Bin jetzt selber gespannt, wie sie sich an der Hauswand (Spalier) entwickelt.

04.04.2017 | 12:17:57
Wie *** bereits mit Blütenansätzen erhalten.

01.04.2017 | 15:27:43
Ungewöhnlich lange Transportzeit!
#1 von 1 - Winterharte Passionsblume Eia Popeia als freiwachsende Staude