schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Schwarzer Rettich BIO

Perfekt für den Winter!

Schwarzer Rettich BIO
Schwarzer Rettich BIO
Schwarzer Rettich BIO
Schwarzer Rettich BIO
Schwarzer Rettich BIO
Schwarzer Rettich BIO
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Schwarzer Rettich BIO kaufen

  • Saatguttütchen mit 3 g Korn
    ¤ 3,20
    Bestell-Nr. lub cu214175
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Mengenrabatt für Saatgut ab 3 Stk.:
    3 Tütchen = 3%, 4 Tütchen = 4%, max. 10%.
    Eine Mischung verschiedener Sorten ist möglich. Es zählt die Summe aller Tütchen im Warenkorb.


    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • kann gut konserviert und gelagert werden
  • frisch-aromatische Schärfe
  • leichte Fröste übersteht er zumeist unbeschadet
Steckbrief Schwarzer Rettich BIO
Kultur: Saattiefe: 1 - 2 cm. Vor den ersten scharfen Frösten ausgraben.
Ernte: September - November.
Standortansprüche: Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung.
Aussaat: Juli bis Anfang August. Saattiefe: ca. 2 - 3 cm.
Keimung: 6 - 18 °C, 6-12 Tage.
Abstand: 30x10 cm.

Beschreibung

Der Schwarze Rettich ist eine besondere Sorte, die mit ihrer scharfen und frisch-aromatischen Schärfe überzeugt. Erfahre mehr über die Vorteile dieses vielseitigen Gemüses, den Anbau und die kulinarischen Möglichkeiten.

Ein Genuss, der lange währt - Die Vorteile des Schwarzen Rettichs 

Der Schwarze Rettich ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch in puncto Lagerung und Haltbarkeit. Dank seiner robusten Eigenschaften kann er gut konserviert und über den ganzen Winter gelagert werden. Somit steht dir dieser würzige Genuss lange zur Verfügung. Darüber hinaus besticht der Schwarze Rettich durch seine frisch-aromatische Schärfe, die deine Gerichte belebt und ihnen eine besondere Geschmacksnote verleiht. Ein weiterer Vorteil ist seine Widerstandsfähigkeit gegenüber leichten Frösten, sodass er zumeist unbeschadet diese Temperaturen übersteht.

Anbauhinweise - So gedeiht der Schwarze Rettich 

Für eine erfolgreiche Kultivierung des Schwarzen Rettichs solltest du die Samen in einer Tiefe von 1-2cm aussäen. Grabe die Wurzeln vor den ersten scharfen Frösten aus, um sie bestmöglich zu konservieren. Die Erntezeit des Schwarzen Rettichs erstreckt sich von September bis November. Dieses Gemüse hat geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, was den Anbau besonders einfach macht. Die Aussaat erfolgt zwischen Juli und Anfang August in einer Tiefe von ca. 2-3cm. Bei Temperaturen zwischen 6 und 18°C erfolgt die Keimung innerhalb von 6-12 Tagen. Achte darauf, einen Abstand von 30x10cm zwischen den Pflanzen einzuhalten, um ihnen ausreichend Platz zum Wachsen zu geben.

Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten - Lass dich von Schwarzen Rettich inspirieren

Der Schwarze Rettich eignet sich hervorragend für vielfältige kulinarische Kreationen. Mit seinem würzigen Geschmack kannst du ihn roh als würzige Beilage genießen oder in verschiedenen Gerichten verwenden. Er verleiht Suppen, Salaten und Sandwiches eine besondere Note. Der Schwarze Rettich ist auch ideal für die Zubereitung von gesunden Säften und Smoothies geeignet. Lass deiner Kreativität freien Lauf und entdecke neue Geschmackserlebnisse mit dem Schwarzen Rettich. Der Anbau des Schwarzen Rettichs erfordert wenig Platz und eignet sich daher auch für Mischkulturen. Nutze diese Möglichkeit und erweitere deine Anbaufläche mit diesem vielseitigen Gemüse.

Bestelle jetzt deine Samentüte des Schwarzen Rettichs BIO und erlebe die frisch-aromatische Schärfe dieses außergewöhnlichen Gemüses in deinem eigenen Garten!

Die Sortenbezeichnung ist ein Tribut an die OpenSource-Lizenz, mit der diese Sorte zum Allgemeingut wird und keine kommerziellen Ziele mit Sortenrechten verfolgt werden dürfen.

Open-Source Lizenz:
Saatgut mit gleichen Rechten und Pflichten für alle
Mit Erwerb des Saatguts oder bei Öffnung der Verpackung dieses Saatguts akzeptieren Sie im Wege eines Vertrages die Regelungen eines kostenfreien Lizenzvertrages. Sie verpflichten sich vor allem, die Nutzung dieses Saatgutes und seiner Weiterentwicklungen nicht z.B. durch Beanspruchung von Sortenschutzrechten oder Patentrechten an Saatgutkomponenten zu beschränken. Zugleich dürfen Sie das Saatgut und daraus gewonnene Vermehrungen nur unter den Bedingungen dieser Lizenz an Dritte weitergeben. Die genauen Lizenzbestimmungen finden Sie unter www.opensourceseeds.de/lizenz. Wenn Sie diese Bestimmungen nicht akzeptieren wollen, müssen Sie von Erwerb und Nutzung dieses Saatguts Abstand nehmen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
Kundenbewertungen (1)
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
(07.05.2021)
alles bestens gerne wieder
schliessen
Aktion:
-30% Rabatt auf alle Heidelbeeren!