Scheinzypresse, Zwerg-Silberzypresse

Chamaecyparis pisifera 'Baby Blue', die edle, silbrigblaue Konifere

Zwerg-Silberzypresse Laub
Zwerg-Silberzypresse Laub
Scheinzypresse Pflanzen im Container
Scheinzypresse Pflanzen im Container
kräftige Pflanze im Topf
kräftige Pflanze im Topf
Kein Produktbild vorhanden

Diese kompakte Zwergsorte, aus einer Mutation der Chamaecyparis pisifera „Boulevard“ , entstand in einem Baumschul-Betrieb in Sydney. Eine Zwerg-Zypresse , die durch den langsamen, kompakten Wuchs kaum Arbeit verursacht, auch ohne aufwendige Schnittmaßnahmen zu dekorativen Formen heranwächst und Ihrem Garten Struktur verleiht.
„Baby Blue“ ist kleiner als die Muttersorte „Boulevard“, also ideal geeignet für Grab- oder Kastenbepflanzung, für Steingärten und natürlich für Kleingärten. Die Zwerg-Silberzypresse „Baby Blue“ mit ihrer besonderen bläulich - silbernen Färbung und der dicht stehenden, weichen  Benadelung, ist ein dekoratives und farbintensives Einzelelement, das Sie zu jeder Jahreszeit begeistern wird, denn sie ist immergrün, beziehungsweise eigentlich eher „immerblau“.
 Der Wuchs ist gedrungen, pyramidenförmig und bis zu 1,5 m hoch und 1m breit. Sie hat keine besonderen Ansprüche an den Boden, nur sollte er locker und durchlässig sein.
Entscheiden Sie sich für die Zwerg-Silberzypresse, brauchen Sie allerdings Geduld, denn sie wächst wirklich sehr langsam, aber das Warten lohnt sich.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Scheinzypresse, Zwerg-Silberzypresse (0)

Name: Scheinzypresse, Zwerg-Silberzypresse Botanisch: Chamaecyparis pisifera 'Baby Blue'
Blätterfarbe: grün, blau, grau Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November