Scheinzypresse, Mähnenzypresse

Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula', die grosse Zypresse mit dem bizarren Wuchs

Scheinzypresse
Scheinzypresse
Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula' im 7 Liter Topf
Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula' im 7 Liter Topf
Mähnenzypresse hängende Zweige, Samenfrüchte
Mähnenzypresse hängende Zweige, Samenfrüchte
Mähnenzypresse SAmenfrüchte
Mähnenzypresse SAmenfrüchte
Mähnenzypresse hängende Zweige
Mähnenzypresse hängende Zweige
Mähnenzypresse kräftige Pflanze im 3 L Container
Mähnenzypresse kräftige Pflanze im 3 L Container
Chamaecyparis grünes Laub
Chamaecyparis grünes Laub
Mähnenzypresse der bizzare Wuch
Mähnenzypresse der bizzare Wuch
Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula', Scheinzypresse, Mähnenzypresse
Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula', Scheinzypresse, Mähnenzypresse
Kein Produktbild vorhanden

Die Mähnenzypresse ist an ihrem einzigartigen Wuchs schon von Weitem zu erkennen. Sie wächst mit einem Mitteltrieb straff aufrecht. Die Seitenäste sind waagerecht ausgebreitet und etwas durchgebogen - daran hängen die Seitenzweige schleppenartig herab.

Braucht Platz


Auf lange Sicht entwickelt sich Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula' zu einem 10 bis 15 m hohen Baum, der entsprechend viel Freiraum benötigt. Zehnjährig misst die Mähnenzypresse 150 bis 200 cm. Der Jahreszuwachs liegt bei etwa 20 cm. Wenn Sie sich in diese Pflanze verliebt haben und keinen grossen Garten besitzen, können Sie sie also durchaus einige Jahre auch auf kleineren Grundstücken oder im Pflanzgefäss kultivieren.

Extreme Winterhärte


Die Hänge-Alaskazypresse ist extrem frosthart und gedeiht auch in sehr rauen und schneereichen Lagen, da der Schnee von den biegsamen Zeigen abrutscht und so keine Bruchschäden verursachen kann. Sie bevorzugt humose, leicht saure und gleichmässig feuchte Gartenböden und wächst in sonnigen oder halbschattigen Lagen. Leicht alkalische Böden sind für diese schöne Zypresse ebenfalls geeignet, stark kalkhaltige Böden können allerdings zu Kümmerwuchs führen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Scheinzypresse, Mähnenzypresse (0)

Name: Scheinzypresse, Mähnenzypresse Botanisch: Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 10m - 15m
Endbreite: 3m - 5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

17.10.2019 | 09:59:49
Hervorragende Qualität - man wird nicht enttäuscht!

03.06.2019 | 10:07:59
Pflanze ist in tadellosem Zustand