Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO

Sehr gesunde Salatgurke in klassischem grün. Ideal für den extensiven Freilandanbau.

Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO
Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO
Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO
Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO
Kein Produktbild vorhanden

Bodoana ist frühreifer als Gundel und kann daher die Ernteperiode verlängern. Bei trockener Witterung endet die Ernte ohne Bewässerung allerdings früher. Sie ist ebenfalls sehr gesund und kommt hervorragend mit Trockenheit und geringem Düngeniveau zurecht. Die Früchte sind länger und schwerer und ähneln stärker einer klassischen Salatgurke. Der Geschmack ist sehr frisch und ausgewogen.

Kultur: Ertrag kann durch mäßige Düngung, vor allem aber durch Wassergabe, deutlich gesteigert werden.
Ernte: Juni - September.
Standort: Sonnig. Nährstoffreicher und lockerer Boden.
Aussaat: März bis April
Saattiefe: 0,5 - 1,5 cm.
Keimung: 18 - 30 °C, 7 - 15 Tage.
Abstand: 80 x 80 cm.
Abgabe mit dem Vermerk 'Saatgut für Forschungszwecke' nach § 43 der Saatgutverordnung

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO (1)

Frage
20.11.2021 - Salatgurke
Hallo
ich suche Gurkensamen für das Freiland. Hatte jetzt immer Tanja. Will mal was anderes probieren.
Die Bodoana und auch die Gundel scheinen ziemlich viele Kerne zuhaben, oder täuscht das auf dem Bild? Ich hätte gerne eine, bei der nicht so viele Kerne sind.#
Können Sie mir einen Tipp geben?
Danke
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Salatgurke Bodoana (GU-4401) BIO Botanisch: Cucumis sativus
Reifezeit: Anf. Jun. bis Anf. Sept. Saatzeit: Anf. April bis Ende Mai
Erhältlich: Januar bis November