Runde Australische Limette

Microcitrus australis - Runde australische Limette

Mictrocitrus australis
Mictrocitrus australis
Mictrocitrus australis am Baum
Mictrocitrus australis am Baum
Kein Produktbild vorhanden

Als Herkunftsland der Runden Australischen Limette ('Microcitrus australis') steht zwar Australien fest. Darüber hinaus gilt aber als bewiesen, dass die Pflanze vom Grafen Bouturlin 1838 von Deutschland nach Italien gebracht worden ist, wo sie seinen Garten in der Via dei Servi im Zentrum von Florenz mit exotischem Flair schmücken sollte. Drei Jahre später sah man bereits weitere Exemplare der Runden Australischen Limette im Botanischen Garten der Stadt, aber auch in Neapel, Pisa, Bologna und Modena waren die attraktiven Zitrusfrüchte bald darauf zu bewundern.

Wuchs, Früchte und Kulturhinweise

Die starkwachsende Pflanze, die wir Ihnen im Sechsliter-Topf ausliefern, wächst buschartig heran und entwickelt viele kleinere, aber dicke Blätter in ovaler Form. Sie wirken an ihrer Oberfläche leicht lederartig. Die etwa golfballgrossen und gelb bis grünlichen Früchte der Runden Australischen Limette schmecken ein wenig säuerlich und werden von einer rauen Schale geschützt. Während die achselständigen Blüten der Pflanzen um die 15 Millimeter gross werden, wachsen ihre Früchte bis auf eine Grösse von durchschnittlich drei Zentimeter heran.
Ähnlich Ihrer engen Verwandten, der Australischen Fingerlimette, verlangen auch die abgestammten runden Varianten dieser Zitrusart nicht ausschliesslich einen sonnigen Standort, sondern kommen selbst im Halbschatten gut zurecht. Die Runde Australische Limette verträgt sowohl wärmere Temperaturen als auch trockene Luft.

Kurzbeschreibung Runde Australische Limette

Wuchs:
nur 2 – 3 cm lange Blätter, viele kleine Dornen

Blüten:
aus den Blattachseln entstehen einzelne sehr kleine Blüten

Früchte:
runde Früchte

Geschichte und Verwendung:
Bei Microcitrus handelt es sich um eine andere Art, die sich abgeschnitten von den übrigen Citrusarten separat in Australien und Neuguinea entwickelt hat. In neuerer Zeit finden diese Früchte dank ihrem Aroma, ihrer ausgeprägten, fast penetranten Säure und auch dank ihrer Fruchtstruktur, die mit den losen, fast perlenartigen Frucht- und Saftkammern an Kaviar erinnert, vielfach Verwendung in der modernen AvantgardeKüche

Frosthärte/Überwinterung:
-2, -3 °C; Überwinterung im Kalthaus bei 5 - 10 °C

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Runde Australische Limette (2)

Gartenstory
09.01.2019 - Ergänzung zur Antwort betreffs Veredelung microcitrus australis
Da nördlich der Alpen die Kübelkultur vorherscht,sollte man nur Citrusarten kaufen,die auf poncirus trifoliata veredelt sind.
Als Kundengärtner habe ich schon manche Pflanzenliebhaber angetroffen,die Ihre Pflanzen in Süditalien in einer Baumschule gekauft haben.
Aber den wenigsten Leuten ist bekannt,dass Citruspflanzen für den mediteranen Raum auf Pomeranzen veredelt sind.
Die haben einen grossen Nachteil:Pomeranzen bilden eine Pfahlwurzel aus.
Nach ein paar Jahren im Topf kann sich die Hauptwurzel nicht voll ausbilden,und stirbt einen langsamen Tod.
Ausser man hat die Pflanze in einen hohen Topf gepflanzt.
Ausserdem sollte man die lehmige Erde abschütteln,und durchlässiges Substrat verwenden.
» Gartenstory kommentieren...
Frage
05.06.2018 - Microcitrus australis
Ist die Microcitrus autralis veredelt? Wenn ja: Auf welcher Unterlage?
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Runde Australische Limette Botanisch: Microcitrus australis
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
#1 von 7 - Die Fingerlimette, auch Kaviarlimette genannt
#2 von 7 - Limequats: Ernten und degustieren
#3 von 7 - Mexikanische Limetten: Ernten, schneiden, degustieren
#4 von 7 - Der Zitrusexperte Dr. Dominik Große Holtforth über Mexikanische Limette, Teil 3
#5 von 7 - Der Zitrusexperte Dr. Dominik Große Holtforth über Fingerlimetten, Teil 2
#6 von 7 - Zitruspflanzen überwintern
#7 von 7 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata