Rosa rugosa 'Roseraie de l'Hay'

Eine historische Kartoffelrose, benannt nach einem Rosengarten in Frankreich, mit einem starken Duft nach Gewürznelken und Honig - das sagt doch alles, oder?

Rosa rugosa Roseraie de l'Hay
Rosa rugosa Roseraie de l'Hay
Kein Produktbild vorhanden

Na ja, man könnte auch noch hinzufügen, dass die Rosa rugosa 'Roseraie de l’Hay' (auch Kartoffelrose oder Apfelrose genannt) fast durchgehend bis zum Herbst blüht (dann ein stimmungsvolles gelbes Laub bekommt), locker gefüllte Blüten in einem sehr intensive Violettrosa besitzt und zu den besten und robustesten Rosenheckenpflanzen zählt. Hagebutten bekommt sie wegen der anhaltenden Blütenproduktion aber nur sehr wenige. Sie ist zu Recht eine der beliebtesten Rosa rugosa für den Garten. 

Vorteile der Rosa rugosa ‘Roseraie de l‘Hay’

  • Herrlicher Duft
  • Blüten vom Frühsommer bis zum Herbst
  • Extrem robust und winterhart
  • Kräftiger Wuchs, gut geeignet als Sichtschutz und Hecke 
  • Trockenheitstolerant, pflegeleicht

Rosa rugosa 'Roseraie de l’Hay' pflanzen

Aushub mit Kompost mischen. Veredelungsstelle 5 cm tiefer als Erdoberfläche setzen. 

Giessen

Mittlerer Wasserbedarf, gut eingewurzelt sehr trockenheitsverträglich.  

Kartoffelrose 'Roseraie de l’Hay' düngen

Bei Pflanzung einen Langzeitdünger geben, ansonsten jährlich mit Kompost mulchen.  

Schnitt

Kartoffelrosen wachsen kräftig in die Höhe und Breite. Ab und zu auslichten und zurückstützen zum Formerhalt. Rosa rugosa sind extrem schnittverträglich. 

Winterschutz

Nicht notwendig.  

Kurzbeschreibung Rosa rugosa ‘Roseraie de l‘Hay’

Blüte: Karminrot/Purpurrot, gefüllt, öfterblühend  
Duft: Stark
Blütendauer: Öfterblühend
Wuchs: Breitbuschig, leicht überhängend
Endgrösse: Bis 180 cm hoch und 150 cm breit 
Standort: Sonnig, halbschattig 
Boden: Humos, durchlässig 
Verwendung: Einzelstellung, Beet, Hecke
Winterhärte: Sehr gut 
Züchter: Cochet-Cochet, 1901

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rosa rugosa 'Roseraie de l'Hay' (0)

Name: Rosa rugosa 'Roseraie de l'Hay' Botanisch: Rosa rugosa Roseraie de l'Hay
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 160cm - 180cm
Endbreite: 140cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: stark duftend Erhältlich: Februar bis November