schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Rosa centifolia muscosa

Historische Rose centifolia muscosa - eine nicht umsonst seit Jahrhunderten begehrte Moosrose

Rosa centifolia muscosa
Rosa centifolia muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rosa centifolia muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Rose Centifolia Muscosa
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Rosa centifolia muscosa kaufen

  • kräftige Pflanze im 6lt.-Container
    ¤ 24,95
    3 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
    ¤ 71,10 statt 74,85 (5% Rabatt)
    6 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
    ¤ 134,70 statt 149,70 (10% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 43545
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
kräftige Pflanze im 6lt.-Container
¤ 24,95
In den Warenkorb legen
3 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
¤ 71,10
In den Warenkorb legen
6 kräftige Pflanzen, jeweils im 6lt.-Container
¤ 134,70
Rosa centifolia muscosa

Vorteile

  • Grosse, kugelige Blüten, wie auf Gemälden der Renaissance
  • Ausgeprägter Rosenduft
  • Breitwüchsig und bogig-überhängend
  • Die Urform aller Moosrosen
Steckbrief Rosa centifolia muscosa
Blüte: kräftig rosa bis pink
Blütezeit: Mitte Juni bis Anfang August
Duft: angenehm duftend
Wuchs: überhängend wachsend
Wuchshöhe: ca. 140-150 cm 
Wuchsbreite: ca. 100-160 cm
Standort: sonnig bis halbschattig, gute Luftzirkulation
Boden: nährstoffreich, humos, locker, tiefgründig, durchlässig
Blütendauer: einmalblühend
Verwendung: Beet, Kübel, Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Verdier 1854

Beschreibung

Die Moosrose, ist seit Jahrhunderten eine wunderbare Wahl für alle Rosenliebhaber. Ihre beeindruckenden Blüten, der betörende Duft, ihr gesundes Wachstum und ihre unkomplizierten Pflegeanforderungen machen sie schon seit der Renaissance zu einer überaus beliebten Rose. Setze diese faszinierende Rose als Solitärpflanze, als Hecke oder in Kombination mit anderen blühenden Stauden in Ihrem Garten ein und lasse dich von ihrer Schönheit verzaubern.

Blüte und Duft der Moosrose

Die Historische Rose centifolia muscosa bezaubert mit ihren grossen, dicht gefüllten Blüten in einem kräftigen Rosa. Der Anblick dieser Blüten ist einfach atemberaubend schön, nicht umsonst wurde sie immer wieder auf Gemälden des Golden Age porträtiert. Doch nicht nur das Auge wird verwöhnt, auch der Duft dieser Rose ist einfach bezaubernd. Beim Betreten des Gartens empfängt dich der intensive, zitronig-süsse Duft Historischer Rosen. Bei Berührung der harzigen Drüsen an den Knospen und unterhalb der Blüten nimmst du den wunderbar harzigen Duft war, der für Moosrosen typisch ist. Die Moosrose ist ein wahres Duftwunder in deinem Garten.

Wachstum und Gesundheit der Rosa centifolia muscosa

Die Moosrose centifolia muscosa ist ein breitwüchsiger und bogig-überhängender Strauch, der eine Höhe von etwa 1,50 Metern erreicht. Diese Rose stammt vom Züchter Verdier aus dem Jahr 1854 und hat sich seitdem aufgrund ihrer gesunden und robusten Eigenschaften einen Namen gemacht. Die Rosa centifolia muscosa ist winterhart und trotzt allen Witterungsbedingungen. Mit ihrer widerstandsfähigen Natur und ihrem breitwüchsigen Wuchs ist sie eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Garten.

Schnitt der Moosrose

Moosrosen sind, wie alle Zentifolien, einmalblühend. Nach einigen Jahren können sie bis zur Basis herunter geschnitten werden, um sie zu verjüngen. 

  • Winterschnitt im Februar/März: Der Winterschnitt der Englischen Moosrose centifolia muscosa wird idealerweise im Februar oder März durchgeführt. Schneide im Frühjahr nur die ältesten Triebe aus dem Strauch heraus, um die Rose zu verjüngen. Die Blüten wurden bereits im Vorjahr angelegt, daher nicht alle Trieb stark herunter schneiden, sonst bringst du dich dieses Jahr um die wunderbare Blüte. Das gilt für den Schnitt bei allen einmalblühenden Rosen, zu der die Moosrose zählt.
  • Sommerschnitt: Nach der Blüte einer Moosrose, in der Regel im Spätsommer, kann ein Sommerschnitt durchgeführt werden. Triebe, die sich schwer nach unten neigen, oder sich gar zu Boden legen wollen, kürzt du um etwa ein Viertel der Länge ein. Dieser Schnitt kann auch mit einer Heckenschere durchgeführt werden.

Giessen und Düngen der Rosa centifolia muscosa

Moosrosen bevorzugen einen Standort in der Sonne oder im lichten Halbschatten, um ihr bestes Wachstumspotenzial zu entfalten. Die Moosrose benötigt auch eine ausgewogene Nährstoffversorgung, um gesund und kräftig zu wachsen. Geben Sie im Frühjahr eine leichte Dosis Kompost und im Mai und Ende Juni einen speziellen Rosendünger. Diese regelmässige Düngung unterstützt das Wachstum und fördert eine üppige Blütenpracht der Moosrose.

Ursprung des Namens Rosa centifolia muscosa

Der Name Rosa centifolia muscosa bezieht sich auf die charakteristischen Merkmale dieser Rose. Das lateinische Wort 'centifolia', zu deutsch Zentifolie, bedeutet 'hundert Blütenblätter' und verweist auf die üppigen gefüllten Blütenbälle, die diese Rose hervorbringt. Der Zusatz 'muscosa' bezieht sich auf das moosartige Erscheinungsbild am Blütenboden und den Knospen. Dieses Merkmal hat der Moosrose einst ihren Namen gegeben, nachdem sie als Mutation einer Zentifolie entstanden ist.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (4)
Frage
06.06.2020 - Rose Centifolia Muscosa (im grossen Container) Moosrose in rosa / pink
Duftet o.g. Rose etwas süßlich? Wenn ja, wäre es genau die, die
ich seit 50 Jahren verzweifelt suche.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.10.2017 - Centifolia muscosa
Hallo, ich würde gern wissen ob die Blüten zum Verzehr geeignet sind. Kandiert oder als Marmeladen Zusatz.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
13.08.2014 - Rose Centifolia Muscosa wie groß muß das Pflanzgefäß sein?
Wie gross muss das Pflanzgefaess sein für die Rose Centifolia Mucosa sein, wenn ich sie auf dem Balkon setzen möchte?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (4)
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen
(02.10.2020)
Als Zierpflanze
allen. die Rosen lieben
Qualität sehr gut
(17.06.2020)
Schöne Grösse, bereits viele Knospen
(16.11.2017)
Diese Rose ist ideal geeignet zur Herstellung von Rosenhydrolat.
(22.06.2017)
die Rose ist in einem einwandfreien Zustand geliefert worden.
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...