Rhipsalis paradoxa

Abgeflachte, bis dreikantige grüne Triebe

Kein Produktbild vorhanden

Die Rhipsalis sind einzigartige Sukkulenten, die ein Gewirr langer, hängender Ranken bilden. Die Art paradoxa hat etwas abgeflachte bis dreikantige Triebe und hängt sehr stark. Familie: Cactaceae (Kakteen), Herkunft: Tropen, Wuchs: in der Natur epiphytisch; bildet Sprossglieder, die wenig verzweigt wachsen und stark herabhängen; bildet oft Luftwurzeln, Blüte: kleine crèmefarbene Sternchen, daraus entstehen weisse oder rote, beerenartige Früchte, Eigenschaften: hell aber nicht sonnig stellen; regelmässig giessen und sprühen; für Blütenbildung im Herbst 2 Monate bei ca. 10 °C halten, während dieser Zeit reduziert giessen, Verwendung: für Wohnräume, Büros, Wintergärten u.a.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rhipsalis paradoxa (0)

Name: Rhipsalis paradoxa Botanisch: Rhipsalis paradoxa
Erhältlich: ganzjährig