Prunus subhirtella 'Autumnalis'

Winterkirsche 'Autumnalis' - seltene Zierkirsche, lange Blütezeit, Winterblüher, schöne Herbstfärbung

Blüte der Winterkirsche Autumnalis
Blüte der Winterkirsche Autumnalis
Weiss-rosa Blüte der Winterkirsche Autumnalis
Weiss-rosa Blüte der Winterkirsche Autumnalis
Weisser Grossstrauch - Zierkirsche
Weisser Grossstrauch - Zierkirsche
Winterkirsche Autumnalis  halbgefüllte Einzelblüten
Winterkirsche Autumnalis halbgefüllte Einzelblüten
Winterkirsche Autumnalis rosa, gefüllte Blüten
Winterkirsche Autumnalis rosa, gefüllte Blüten
Prunus subhirtella autumnalis Blüte
Prunus subhirtella autumnalis Blüte
Winterkirsche Autumnalis im Frühling
Winterkirsche Autumnalis im Frühling
Winterkirsche Autumnalis sehr zarten Blüten
Winterkirsche Autumnalis sehr zarten Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Prunus subhirtella 'Autumnalis'

  • Blüht zweimal im Jahr Frühjahr und Herbst
  • rosa-weiße, halbgefüllte Blüten
  • gelb-orange bis violett-rote Herbstfärbung
  • kalkliebend
  • winterhart

Unter den verschiedenen Arten der japanischen Winterkirschen oder Higan-Kirschen ist die Sorte Prunus subhirtella 'Autumnalis' eine wahre Kuriosität. Denn aufgrund einer von Natur aus verminderten Konzentration eines Pflanzenhormons, erblüht sie bereits ab November. So sorgt die schöne, bis zu fünf Meter hohe Winterkirsche 'Autumnalis' mit ihrem ansprechenden Wuchs und den rosa-weißen Blüten für frühlingshafte Stimmung im winterlichen Garten. Prunus subhirtella 'Autumnalis' ist auch unter den Namen Schneekirsche 'Autumnalis', Japanische Blütenkirsche 'Autumnalis' und Winter-Kirsche 'Autumnalis' bekannt.

Welcher Standort und Boden ist für die Winterkirsche 'Autumnalis' geeignet?

Prunus subhirtella 'Autumnalis' stellt nur wenige Ansprüche an Standort und die Bodenverhältnisse. Die Winterkirsche 'Autumnalis' bevorzugt einen sonnigen und geschützten Standort. Der ideale Boden für die japanische Blütenkirsche 'Autumnalis' ist nährstoffreich, frisch bis feucht und weist einen neutralen bis stark alkalischen pH-Wert auf. Mit einem schwach sauren pH-Wert kann sich das anpassungsfähige Gehölz jedoch auch anfreunden. Darüber hinaus bevorzugt die Japanische Blütenkirsche 'Autumnalis' einen sandig bis lehmigen, kalkhaltigen und lockeren Boden. Im Zweifelsfall wächst sie jedoch ebenso gut in herkömmlicher, kultivierter Gartenerde.

Schneekirsche 'Autumnalis': Wuchs und Blätter

Prunus subhirtella 'Autumnalis' erreicht eine Höhe von vier bis fünf Metern und wächst als aufrechter Hochstamm heran. In seltenen Fällen ist sie auch als Großstrauch erhältlich, abhängig von der Erziehungsform. Die Krone ist locker aufgebaut und nimmt mit den Jahren eine eher ausladende Form an. Die dünnen Äste verzweigen sich stark, sodass der Strauch insgesamt sehr grazil und feingliedrig erscheint. Ansprechend ist zudem der graubraune Stamm mit der glatten Borke, die mit zahlreichen deutlich sichtbaren Korkporen ausgestattet ist. Die Wuchsgeschwindigkeit liegt bei 20 bis 40 Zentimetern pro Jahr.

Die Blätter der Winterkirsche 'Autumnalis' sind eiförmig bis länglich-oval und spitz zulaufend. Sie sind etwa acht Zentimeter lang und sitzen an sechs Millimeter langen Stielen. Die Farbe der Blätter ist frischgrün. Junge Blätter zeichnen sich durch eine feine Behaarung auf Blattnerven und Stielen aus. Im Herbst ist das Laub von Prunus subhirtella 'Autumnalis' ein schöner Blickfang, wenn es sich in kräftigen Gelb-, Orange- bis Rotviolett-Tönen präsentiert.

Japanische Blütenkirsche 'Autumnalis' Blüte: Bereits im Herbst können sich Vorblüten bilden!

Witterungsabhängig kann die Winterkirsche 'Autumnalis' bereits im November eine Vorblüte ausbilden. Die Hauptblütezeit liegt zwischen März und April. Die Knospen sind zunächst rosa und öffnen sich zu rund 2 bis 2,5 Zentimeter großen, weißen Blüten mit langen rosafarbenen Kelchröhren. Bis zu drei Blüten stehen in kleinen Büscheln zusammen. Während sie verblühen, färben sich die Staubblätter rosarot.

Prunus subhirtella 'Autumnalis' Pflanzung und Pflege

Die Winter-Kirsche 'Autumnalis' ist sehr pflegeleicht. Frisch gepflanzte Exemplare benötigen besonders in den Sommermonaten regelmäßig Wasser. Ist der Boden nicht optimal, ist es ratsam, die Winterkirsche 'Autumnalis' im Frühjahr mit Kompost zu versorgen. Das gilt besonders bei sandigen und sauren Böden. Ein regelmäßiger Rückschnitt ist nicht notwendig. Ein gelegentliches Entfernen abgestorbener Triebe und ein leichtes Auslichten der Krone reichen aus. Der beste Zeitpunkt zum Schneiden ist zum Ende der Hauptblüte.

Für welche Schädlinge und Krankheiten ist die Schneekirsche 'Autumnalis' anfällig?

Prunus subhirtella 'Autumnalis' ist ähnlich wie andere Vertreter der Gattung Prunus anfällig für die Monilia-Spitzendürre. Auf ungünstigen Böden kann es außerdem zu Gummifluss kommen. Dies stellt für die Winterkirsche 'Autumnalis' keine lebensbedrohliche Gefahr dar. Im Winter machen sich Wühlmäuse gerne an den Wurzeln zu schaffen. Darüber hinaus besteht in Waldnähe die Gefahr von Wildverbiss.

Prunus subhirtella 'Autumnalis'- Kurzbeschreibung

Standort: Sonne
Boden: nährstoffreich, humos, durchlässig
Blüte: halbgefüllt, klein, doldenförmig, rosa bis weiß
Blütezeit: Vorblüte: November - Dezember, Hauptblüte: März - April
Blätter, Blattform: spitz-oval, frischgrün, bis 8 cm, Herbstfärbung  
Wuchs: breit, feintriebig, ausladend, Baum oder Strauch
Endgröße: ca. 4 - 5 Meter hoch, 3 - 5 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: auspflanzen
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Prunus subhirtella 'Autumnalis' (3)

Frage
04.09.2022 - Erziehungsform
Liebes Lubera-Team,

aus der Beschreibung zu der Pflanze wird mir leider nicht ganz klar, ob diese Pflanze als Stamm oder Busch verkauft wird. Auch bei den Kaufoptionen habe ich keine Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl gefunden.

Vielen Dank schon einmal für Ihre Rückmeldung!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
15.02.2012 - Kann ich die Winterkirsche Autumnalis auch in den Kübel pflanzen?
Hallo, ich finde diese Pflanze sehr schön, habe aber keinen Garten sondern nur eine nicht überdachte Terrasse im 1. OG. Kann diese Pflanze auch in einen Kübel gesetzt werden und wenn ja, braucht sie oder der Kübel einen Winterschutz ?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
28.08.2021 - Japanische Blütenkirsche
Kann die japanische Blütenkirsche auch in einem grossen Topf gehalten werden oder muss er zwingend im Garten gepflanzt werden?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Prunus subhirtella 'Autumnalis' Botanisch: Prunus subhirtella Autumnalis
Blütezeit: Anf. März bis Ende April, Anf. Nov. bis Ende Nov. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 4m - 5m
Endbreite: 3m - 5m Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#2 von 3 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#3 von 3 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung