schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Nandina domestica 'Blush Pink'

Heiliger Bambus 'Blush Pink' - winterharter Zierstrauch mit wunderbarem Farbenspiel

NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
NoPR_Himmelsbambus, Nandina domestica
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Nandina domestica 'Blush Pink' kaufen

  • kräftige Pflanze im 5lt Topf
    ¤ 19,95
    Bestell-Nr. lub 224900
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • attraktive Herbstfärbung und Farbspiel
  • immergrüner Zierstrauch
  • auch als Kübelpflanze geeignet
  • winterhart
  • dekorative, aber giftige, Früchte
Steckbrief Nandina domestica 'Blush Pink'
Standort: absonnig, Halbschatten, windgeschützt
Boden: nährstoffreich, humos, torfig bis sandig
Blätter, Blattform: länglich, lanzettlich, mehrfach gefiedert, immergrün
Blütezeit: Juni bis Juli
Blüten: weiss bis cremeweiss in Rispen
Früchte: rot, kugelförmig, giftig
Wuchs: locker, aufrecht, buschig
Endgrösse: ca. 1,5 bis 2 Meter hoch, 1 bis 1,8 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides
Winterhärte: sehr gut (bis -18 Grad)

Beschreibung

Nandina domestica ist ursprünglich in Japan, China und Indien zu Hause. Seinen deutschsprachigen Namen Heiliger Bambus oder Himmelsbambus verdankt die Pflanze der Tatsache, dass sie in Asien bevorzugt in Tempelgärten anzutreffen ist. Dabei ist die Bezeichnung Bambus irreführend, denn tatsächlich gehört der Zierstrauch zur Familie der Berberitzengewächse (Berberidacea). Die röhrenartigen Triebe, die kaum verzweigen und straff aufrecht wachsen, erinnern jedoch optisch an Bambus. Auch bei den Blättern von Nandina domestica 'Blush Pink' lässt sich eine Ähnlichkeit zu Bambus feststellen. Die Blätter sind wechselständig angeordnet und haben eine längliche bis lanzettliche Form. Die zwei- bis dreifach gefiederten Blätter können 30 bis 50 cm lang werden. Besonders aufregend ist der spektakuläre Farbwechsel des Zierstrauchs. Der Heilige Bambus 'Blush Pink' erreicht eine Höhe von etwa ein bis zwei Metern. 

Optimaler Standort und Boden für den Heiligen Bambus 'Blush Pink'

Nandina domestica 'Blush Pink' sollte an einem absonnig bis halbschattigen Standort angepflanzt werden. Direkte Sonne verträgt die Pflanze nur morgens und abends. Wichtig ist ausserdem, dass der Zierstrauch möglichst windgeschützt stehen kann. Der ideale Boden sollte humos, gut durchlässig, wenig kalkhaltig und leicht sauer sein. Eine hohe Bodenfeuchte ist dem Heiligen Bambus 'Blush Pink' ebenfalls sehr willkommen, Staunässe sollte jedoch verhindert werden. Himmelsbambus eignet sich auch als Kübelpflanze. Auch hier sollte auf eine gute Durchlässigkeit des Bodens und einer Ablaufmöglichkeit für überschüssiges Wasser geachtet werden.

Der Himmelsbambus ist mit seinem wundervollen Blattkleid ein attraktiver Strauch in jedem Garten

Nandina domestica 'Blush Pink' ist eine zweihäusige Pflanze. Das bedeutet, es gibt männliche und weibliche Exemplare. Zwischen Juni und Juli präsentiert sie ihre weissen Blüten, die auf aufrechten, 35 cm langen Rispen sitzen. Damit die Blüten der weiblichen Pflanzen bestäubt werden können, muss eine männliche Pflanze in der Nähe wachsen. Dann bilden sich aus den weissen Blüten der weiblichen Pflanzen rote, kugelförmige Beeren. Die Beeren sind ebenso wie der Rest der Pflanze giftig, doch haben einen äusserst hohen dekorativen Wert. Häufig bleiben die Früchte bis in den Winter erhalten. Nandina domestica 'Blush Pink' kann jedoch auch ohne den Fruchtschmuck optisch überzeugen. Das Farbspiel der Blätter von rosarot über grün bis kräftig purpurrot ist ein schöner Blickfang, das ganze Jahr über.

Heiligen Bambus 'Blush Pink': Pflanzung und Pflege

Nandina domestica 'Blush Pink' kann als Containerpflanze fast das ganze Jahr über gepflanzt werden. Soll der Zierstrauch ins Beet gesetzt werden, geschieht das bevorzugt im Frühjahr. Verwenden Sie im Frühling ebenfalls einen Langzeitdünger, wie den von Lubera, damit die Pflanze über einen längeren Zeitraum optimal versorgt ist. Der Heilige Bambus 'Blush Pink' ist darüber hinaus eine sehr pflegeleichte Pflanze. Der immergrüne Zierstrauch sollte bei Bedarf auch in den Wintermonaten gegossen werden. Ausserdem benötigen Kübelpflanzen zwischen Mai und August alle zwei Wochen Volldünger in niedriger Dosierung. Etwa alle drei Jahre sollte der Himmelsbambus umgetopft werden.

 

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
04.03.2023 - Nandina domestica männlich und weiblich
Guten Tag, wenn ich die Nandina bestelle, können Sie mir dann eine weibliche und männliche Pflanze liefern, bzw. können Sie das unterscheiden? Ich hätte gerne die roten Beeren am Strauch, deshalb benötige ich wohl beide Geschlechter.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...