Mentha x piperita 'After Eight'

After-Eight Minze

Kein Produktbild vorhanden

Eine wohlriechende Minze für den Bauerngarten die, die 'feine englische Art' in Ihr Kräuterbeet bringt.
 
Mentha piperita 'After Eight' wächst aufrecht, mit bis zu 50cm hohen Trieben. Die breit lanzettlichen, gezahnten Blätter sind stark gerunzelt. Reibt man das Laub zwischen den Fingern breitet sich ein deutlicher Schoko-Minz-Duft aus.
Die After-Eight-MInze wuchert nicht so stark, wie ihre 'Kolleginnen' und blüht von Juli bis September in einem zart-violett.
Sie ist auch gut im Kübel, oder Trog zu halten, so dass man sein Gewürz quasi 'vor der Haustür' haben kann.
Die After-Eight Minze möchte einen sonnigen bis halbschattigen Standort und ein frisch humosen Boden.
 
Sie ist sehr gut winterhart.
 
 
Blütenfarbe: violett/lila
Blütezeitbereich: Spätsommer
Höhe: 50 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: breitlanzettlich
Blattfarbe: dunkelgrün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 3
Verwendung für: Trogbepflanzung, Kräutergarten
Besonderheiten: Duftpflanze, Bienenweide, stark Ausläufer treibend
Familie: Lamiaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Mentha x piperita 'After Eight' (0)

Name: Mentha x piperita 'After Eight' Botanisch: Mentha x piperita 'After Eight'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro