Magnolie, Kobushi-Magnolie

Magnolia kobus

Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Magnolie, Kobushi-Magnolie (Magnolia kobus)
Kein Produktbild vorhanden

Ein kegelförmiger Kleinbaum der eine Höhe von ca. 8-10 m und eine Breite von ca. 4-6 m erreicht. Die reinweissen Blüten zeigen sich im April vor dem Laubaustieb. Vollblüte ab 15. Jahren.
Er ist mit frischgrünen Blättern belaubt, die sich im Herbst gelb färben. 
Die Kobushi-Magnolie wächst gut auf jedem normalen Gartenboden, auch auf alkalischen Lehmböden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Magnolie, Kobushi-Magnolie (1)

Frage
09.10.2013 - Magnolia kobus magnoliaceae - Wie soll man diese überwintern?
Hallo, ich habe eine Magnolie galaxy im Topf. Möchte sie jetzt zum überwintern rein nehmen. Wie steht es mit Düngen, Standort (dunkel oder hell) Temperatur usw.? Außerdem wirft sie jetzt nach 1 Woche im Haus die Blätter ab.
Würde mich über eine Antwort riesig freuen!!!

Vielen Dank im Voraus
Angelina Braun
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Magnolie, Kobushi-Magnolie Botanisch: Magnolia kobus
Blütezeit: Anf. April bis Anf. Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 5m - 7.5m
Endbreite: 4m - 5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#2 von 3 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#3 von 3 - Winterharte Fuchsien