Kürbis 'Vert Olive'

Cucurbita maxima 'Vert Olive' - feiner Geschmack, vielseitig, gut lagerfähig - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Kürbis 'Vert Olive'
Kürbis 'Vert Olive'
Kürbis 'Vert Olive'
Kürbis 'Vert Olive'
Kein Produktbild vorhanden

Kürbis 'Vert Olive' Vorteile

  • vielseitig nutzbar
  • festfleischig
  • exzellenter Geschmack
  • lagerfähig

Bei Cucurbita maxima 'Vert Olive' handelt es sich um eine alte Kürbis-Sorte. Sie wurde bereits vor 1885 in Frankreich gezüchtet. Ihren Sortennamen verdankt der Kürbis 'Vert Olive' seinem Aussehen der Früchte, die an Oliven erinnern. Die glattschaligen Kürbisbeeren haben eine dunkelgrüne Schale und sind tropfenförmig. Das feste, orange Fruchtfleisch zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Geschmack aus. Die Früchte erreichen ein durchschnittliches Gewicht von 1 bis 3 Kilogramm und bieten eine gute Lagerfähigkeit.  

Cucurbita maxima 'Vert Olive' Aussaat - Vorkultur

Da Kürbisse kälteempfindlich sind und die Keimtemperatur bei 20-24 °C liegt, ist eine Vorkultur im April zu empfehlen. Optimal eignet sich hierfür ein Gewächshaus oder aber ein Fensterbrett oberhalb einer Heizung. Für die Vorkultur sind in etwa 4-5 Wochen einzuplanen. In dieser Zeit sollten die Pflänzchen die richtige Grösse haben, um ins Beet umzuziehen.
Vor dem Säen können die Kürbissamen 24 Stunden in lauwarmes Wasser gelegt werden, das ist kein Muss, sondern ein Kann, wirkt sich aber positiv auf die Keimung aus. Nun nimmt man ein Anzuchtgefäss zur Hand und befülllt dieses mit Anzuchterde. Anschliessend gibt man einen Samen pro Topf ca. 2-3 cm tief in die Erde. Die abgeflachte Seite des Samens sollte dabei nach unten zeigen. Jetzt wird noch die Erde leicht festgedrückt und gegossen. Zu guter Letzt stellt man die Anzuchtschale an einen warmen, hellen Ort. Nach etwa 5-8 Tagen werden die ersten Keimlinge sichtbar. Der Topf kann nun an einen kühleren, hellen Platz umgestellt werden. Dieser darf jedoch keinesfalls kühler als 16 °C. sein. Wichtig ist es auch nach der Keimung das Substrat stets feucht zu halten. Nach den Eisheiligen können die Jungpflanzen ins Beet umziehen.
Da der Kürbis 'Vert Olive' viel Platz zum Gedeihen benötigt, ist ein Reihenabstand von 1,5 Metern und ein Pflanzenabstand von 1 Meter einzuhalten.

Kürbis 'Vert Olive' Direktsaat

Auch eine Direktsaat ins Freiland ist möglich. Sie macht zwar weniger Arbeit, ist aber nicht so vielversprechend wie eine Vorkultur, bei der bereits die gezogenen Pflänzchen ins Freie wandern. Wissen sollte man, dass Kürbisse Starkzehrer sind, sie haben ergo einen hohen Bedarf an Nährstoffen. Um dem Bedarf gerecht zu werden, sollte der Boden nährstoffreich sein oder entsprechend angereichert werden.
Um die Kürbis 'Vert Olive' Samen direkt ins Beet zu sähen, werden ca. 2-3 cm tiefe Löcher in den Untergrund gebohrt. In jede der Mulden wird ein Samen gesteckt. Abschliessend wird der Samen mit Erde bedeckt und gut angegossen. Da Cucurbita maxima 'Vert Olive' viel Platz benötigt, ist ein Reihenabstand von 1 Meter und ein Pflanzenabstand von 1,5 Metern empfohlen. Kürbis 'Vert Olive' Samen haben eine Keimtemperatur von 20-24 °C. Ist diese gegeben, stimmt der Standort und wird auf eine ausreichende Feuchtigkeitszufuhr geachtet, zeigen sich die ersten Pflänzchen nach 5 bis 8 Tagen. 

Pflegetipps: So pflegt man Kürbis 'Vert Olive'

Grundsätzlich ist der Kürbis 'Vert Olive' pflegleicht. Wichtig sind ausreichende Wassergaben. Vor allem, wenn sich die Früchte gebildet haben, ist der Wasserbedarf gross. Dies ist auch auf die Grösse der Blätter zurückzuführen, über die viel Wasser verdunstet. Zudem ist Kürbis 'Vert Olive' ein Starkzehrer, er benötigt folglich viele Nährstoffe. Es ist somit effektiv, während der gesamten Kulturdauer ab und an organischen Dünger zu verabreichen.

Kürbis 'Vert Olive' Ernte und Verwendung 

Je nachdem ob eine Anzucht in Vorkultur oder eine Direktsaat erfolgt ist, ist Cucurbita maxima 'Vert Olive' von August bis Oktober erntereif. Um die Haltbarkeit zu verbessern, ist eine späte Ernte zu empfehlen. In einem gut gelüfteten Raum kann der Kürbis 'Vert Olive' auch bei Zimmertemperatur gut lagern. Der festfleischige Kürbis eignet sich für Suppen, Gemüsegerichte, Curries, Kuchen oder zur Zubereitung von Marmeladen. 

Ideale Pflanznachbarn für Cucurbita maxima 'Vert Olive'   

Kürbis 'Vert Olive' schätzt die Gesellschaft folgender Pflanzen im Beet: 


Steckbrief: Kürbis 'Vert Olive'

Bezeichnung: Kürbis, Vert Olive 
lateinischer Name: Cucurbita maxima 
Aussaat: April in Töpfe; Mai - Juni im Freiland 
Saattiefe: 2-3 cm 
Keimtemperatur: 20-24 °C 
Keimdauer: 5-8 Tage 
Pflanzenabstand: 1,5 m 
Reihenabstand: 1 m 
Ernte: August – Oktober 
Kultur: ab Mitte Mai auspflanzen 
Inhalt: reicht für ca. 5 Pflanzen 

mind. Keimfähigkeit lt. Gesetz: 80 %

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kürbis 'Vert Olive' (0)

Name: Kürbis 'Vert Olive' Botanisch: Cucurbita maxima
Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Okt. Saatzeit: Anf. April bis Ende Jun.
Erhältlich: ganzjährig