Japanischer Schneeball

Viburnum plicatum tomentosum - im Alter schirmartig überhängend

Weisse Blüte des Japanischen Schneeballs
Weisse Blüte des Japanischen Schneeballs
Japanischer Schneeball - weisse Blüte.JPG
Japanischer Schneeball - weisse Blüte.JPG
Japanischer Schneeball blüht weiss
Japanischer Schneeball blüht weiss
Japanischer Schneeball - blühende Pflanze im 5 L Topf
Japanischer Schneeball - blühende Pflanze im 5 L Topf
 Viburnum plicatum tomentosum im 5 Liter Container
Viburnum plicatum tomentosum im 5 Liter Container
Schöne Herbstfärbung Japanischer Schneeball Viburnum plicatum tomentosum
Schöne Herbstfärbung Japanischer Schneeball Viburnum plicatum tomentosum
Japanischer Schneeball Starke Pflanze im 5 L Topf
Japanischer Schneeball Starke Pflanze im 5 L Topf
Japanischer Schneeball Viburnum plicatum tomentosum - Herbstfärbung
Japanischer Schneeball Viburnum plicatum tomentosum - Herbstfärbung
 Viburnum plicatum tomentosum - starke Pflanzen im 5 L Topf
Viburnum plicatum tomentosum - starke Pflanzen im 5 L Topf
iburnum plicatum tomentosum im Herbst
iburnum plicatum tomentosum im Herbst
Viburnum plicatums Tomentosum Japanischer Schneeball im Herbst
Viburnum plicatums Tomentosum Japanischer Schneeball im Herbst
Japanischer Schneeball - rote Herbstfärbung
Japanischer Schneeball - rote Herbstfärbung
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum tomentosum Japanischer Schneeball
Kein Produktbild vorhanden

Der imposante Japanische Schneeball überzeugt erst mit grossen Blüten, dann mit malerischem Wuchs und am Schluss mit weinroter Herbstfärbung. Das Schneiden kann man bei diesem Blütengehölz getrost unterlassen, der Wuchs entwickelt sich am Schönsten ohne Eingriff.

Malerische Wuchsform


Die Haupttriebe des Japanischen Schneeballs wachsen aufrecht, die Zweige dann fast waagrecht, anders als beim Japanischen Etagen-Schneeball (Viburnum plicatum 'Mariesii') jedoch nicht so stark in Etagen unterteilt und die Triebspitzen sind oft wieder ansteigend. Auch wächst Viburnum plicatum tomentosum grösser, 2 m hoch und 3 m breit.

In jeder Jahreszeit imposant


Die weissen Blüten erscheinen im Mai und Juni, stehen in 10cm grossen Blütentellern zusammen und besitzen grosse Randblüten, in der Mitte sitzen dann die kleineren, fertilen Blüten. Sie bilden im August erst rote, später schwarz werdende Früchte. Im Herbst erscheint mit der weinroten Herbstfärbung eine wunderbare Farbnuance im Garten.
 

Pflege und Standort


Der Japanische Schneeball sollte höchstens halbsonnig stehen, der Boden sollte humos, nährstoffreich und frisch oder feucht sein, Hitze und Trockenheit werden nicht gut vertragen. An den pH-Wert werden keine Ansprüche gestellt.
Um den malerischen Wuchs nicht zu zerstören, ist es angeraten, einen Schnitt zu unterlassen. Es kann jedoch Ausgelichtet werden, wenn es sich als nötig erweist.
Verwenden kann man den Japanischen Schneeball in Gehölzgruppen oder als Einzelpflanze.
 

Kurzbeschreibung von Viburnum plicatum tomentosum


Wuchs: breiter Strauch, etagenartiger Aufbau
Endgrösse: 2m hoch und 3m breit
Blüten: weiss, Mai und Juni
Blätter: grün, weinrote Herbstfärbung
Verwendung: Solitär, Gruppe
Besonderes: Dunkle Früchte als Winterschmuck, beliebt bei Vögeln

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Japanischer Schneeball (0)

Name: Japanischer Schneeball Botanisch: Viburnum plicatum tomentosum
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün, blau, rosa
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 140cm - 2m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November