schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Japanische Teehortensie 'Oamacha'

Hydrangea serrata 'Oamacha' - essbare Blätter und Blüten mit süsslichem Geschmack

HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
HYDRANGEA serrata 'Oamacha', Japanische Teehortensie Oamacha
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Japanische Teehortensie 'Oamacha' kaufen

  • kräftiger Strauch im 5lt Container
    ¤ 24,95
    Bestell-Nr. lub 245666
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • tellerförmige, weisse Blüten
  • als Süssungsmittel und Tee verwendbar
  • kübelgeeignet
  • schnittverträglich
Steckbrief Japanische Teehortensie 'Oamacha'

Standort: Sonne – Halbschatten
Boden: nährstoffreich, locker, leicht sauer
Wasserbedarf: mittel - hoch
Blüte: tellerförmig, blau-rosa, äusserer Blütenkranz weiss
Blütezeit: Juli – August
Blätter, Blattform: frischgrün, matt
Wuchs: breitbuschig, locker verzweigt
Endgrösse: ca. 100 – 120 cm
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Besonderheiten: Blätter schmecken süsslich, als Tee geeignet
Winterhärte: leichter Winterschutz empfohlen

Beschreibung

Hydrangea serrata 'Oamacha' ist eine der wenigen Hortensien, deren Blätter und Blüten zum Verzehr geeignet sind. Sie enthalten Phylodulcin, ein natürliches Süssungsmittel. In seiner Heimat Japan hat dieses besondere Gehölz daher eine lange Tradition. Als natürlicher Zuckerersatz und wohlschmeckender Tee findet er seit Jahrhunderten Verwendung. Vor der Verwendung werden die Blätter und Blüten in der Regel fermentiert und getrocknet. Doch auch der frische Verzehr von Blättern und Blüten ist möglich. Damit sich die Süsse entfalten kann, muss der Tee hier jedoch länger ziehen.

Aussehen und Blüte: Hydrangea serrata 'Oamacha' 

Die Japanische Teehortensie 'Oamacha' kann nicht nur geschmacklich überzeugen. Auch optisch ist sie eine besondere Erscheinung. Zwischen Juli und August schmückt sie sich mit tellerförmigen Blüten. Die grossen Scheinblüten sind dabei weisslich bis zartrosa angehaucht. Mittig befinden sich die fertilen Blüten. Sie sind rosa bis leicht bräunlich gefärbt. Die frischgrünen, matten Blätter bilden einen ansprechenden Hintergrund.
Hydrangea serrata 'Oamacha' wächst breitbuschig und locker verzweigt. Sie erreicht eine durchschnittliche Wuchshöhe von knapp einem Meter. Als Kübelpflanze und als Schnittblume ist sie hervorragend geeignet. In Rabatten und Beeten macht sie ebenfalls eine gute Figur.
In sonniger bis halbschattiger Lage mit humoser, frischer bis feuchter und bevorzugt saurer Erde entwickelt sich die Japanische Teehortensie 'Oamacha' besonders prächtig.

Hydrangea serrata 'Oamacha': Pflege

Die Japanische Teehortensie 'Oamacha' unterscheidet sich in ihren Bedürfnissen kaum von anderen Teller- oder Bauernhortensien. Da sie gerne in feuchter Erde steht, ist besonders im Sommer auf eine ausreichende Wasserversorgung zu achten.
Im zeitigen Frühjahr, sobald keine Frostgefahr mehr besteht, ist es ratsam, lediglich zurückgefrorene Triebe und eingetrocknete Blütenstände abzuschneiden. Da Hortensien kalkempfindlich sind, erhalten sie am besten einen Hortensien- oder Rhododendrondünger. Im Garten ist eine Düngung mit Hornmehl oder Laubkompost im Frühjahr ebenfalls möglich.
Hydrangea serrata 'Oamacha' braucht besonders in den ersten Standjahren einen Winterschutz. Kübelpflanzen sind im Winter gut einzupacken und überwintern an einem geschützten Standort.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...