Irische Glockenheide 'Rieke'

Daboecia cantabrica 'Rieke', violett, kübelgeeignet, schnittverträglich, immergrün

Irische Glockenheide 'Rieke'
Irische Glockenheide 'Rieke'
Kein Produktbild vorhanden

Irische Glockenheide 'Rieke' Vorteile

  • violette, glockenförmige Blüten
  • als Insektenweide geeignet
  • immergrün
  • bedingt winterhart

Die Irische Glockenheide 'Rieke' ist eine Heidepflanze mit aufrechtem und buschigem Wuchs. Sie erreicht eine Wuchshöhe von rund 30 bis 50 Zentimetern. In der Breite sind bis zu 35 Zentimeter möglich. Besonders reizvoll präsentiert sich diese schöne Heide zwischen etwa Juli und Oktober. In dieser Zeit trägt sie unzählige grosse, glockenförmige Blüten in prächtigem Violett. Die intensiv gefärbten Blüten passen hervorragend zum immergrünen, lanzettlichen und glänzenden Laub in Dunkelgrün. Daboecia cantabrica 'Rieke' wirkt daher besonders farbintensiv. Der anspruchslose Zwergstrauch benötigt nicht viel, um gut zu gedeihen. Ein sonniger bis halbschattiger Standort mit lockerem, durchlässigem Boden und niedrigem pH-Wert ist ideal.

Daboecia cantabrica 'Rieke' macht nicht nur im Garten eine gute Figur

Die Irische Glockenheide 'Rieke' ist besonders vielseitig. Ihre dunkelgrünen Blätter und die dunkelvioletten, grossen, glockenförmigen Blüten wirken überall reizvoll und haben einen hohen Zierwert. Im Freiland passt sie hervorragend in gemischte Beete und Rabatte. Ihrer Natur entsprechend, fühlt sich Daboecia cantabrica 'Rieke' im Moorbeet, Steingarten und Heidegarten besonders wohl. Ideale Pflanznachbarn sind Torfmyrte, Japanisches Schattenglöckchen sowie in Grösse und Farbe passende Heidepflanzen. Da sie nur maximal 50 Zentimeter in die Höhe wächst, lässt sich die Irische Glockenheide 'Rieke' auch sehr schön in Pflanzgefässe setzen. So kann die hübsche Glockenheide auch ausserhalb des Gartens wunderbar verwendet werden und schmückt Balkon und Terrasse eindrucksvoll.

Daboecia cantabrica 'Rieke', violett: Tipps zur Pflege

Die Irische Glockenheide 'Rieke' bereitet wenig Arbeit und ist sehr genügsam. Düngergaben sind in der Regel nicht notwendig. Lediglich auf regelmässiges Giessen ist zu achten. Denn Ballentrockenheit verträgt die an feuchte Böden gewöhnte Heidepflanze nicht. Besonders bei Exemplaren in Pflanzgefässen und in heissen Sommermonaten ist der Wasserbedarf stark erhöht. Am besten wird zum Giessen kalkarmes Wasser verwendet. Zwischen März und April benötigt Daboecia cantabrica 'Rieke' einen Rückschnitt. Diese Massnahme ist wichtig, da die Pflanze sonst mit der Zeit verkahlen kann.
Die Irische Glockenheide 'Rieke' ist nur sehr bedingt winterhart. In unseren Breitengraden erfolgt am besten eine Überwinterung an einem frostfreien Ort. Dieser sollte zwischen fünf und zehn Grad warm und möglichst hell sein.


Steckbrief: Irische Glockenheide 'Rieke'

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: sauer, sandig
Blüte: glockenförmig, violett
Blütezeit: Juli - Oktober
Blätter, Blattform: immergrün, lanzettlich, wechselständig, glänzend, dunkelgrün
Wuchs: aufrecht, buschig
Endgrösse: 30 cm – 50 cm hoch, 20 cm – 35 cm breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: bedingt

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Irische Glockenheide 'Rieke' (1)

Frage
27.08.2022 - Endgrösse & Pflanzabstand
Wie gross (breit in cm) wird diese Sorte und wieviel Jahre benötigt sie, um ausgewachsen zu sein?
Wieviele Pflanzen sollten in einen 35cm grossen Pflanztopf eingepflanzt werden und mit welcher Erdsorte?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Irische Glockenheide 'Rieke' Botanisch: Daboecia cantabrica 'Rieke'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 20cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: immergrün
Erhältlich: August bis November