Irische Glockenheide 'Alberta White'

Daboecia cantabrica 'Alberta White', weiss, immergrün, schnittverträglich

Irische Glockenheide 'Alberta White'
Irische Glockenheide 'Alberta White'
Kein Produktbild vorhanden

Irische Glockenheide 'Alberta White' Vorteile

  • Insektenweide
  • winterhart
  • weisse, glockenförmige Blüte
  • immergrün

Daboecia cantabrica 'Alberta White' ist eine attraktive Heidepflanze, die bis zu 60 Zentimeter hoch und 80 Zentimeter breit wachsen kann. Besonders auffällig sind ihre glockenförmigen, weissen Blüten. Sie sind rund einen Zentimeter gross und zeigen sich zwischen Juni und September. Das immergrüne Laub der Irischen Glockenheide 'Alberta White' ist wechselständig angeordnet, zwischen einem und zwei Zentimeter lang und lanzettlich. Die Blätter haben eine glänzende Oberfläche und sind ansprechend dunkelgrün gefärbt. In Kombination mit den weissen Blüten ergibt das einen schönen Kontrast und macht Daboecia cantabrica 'Alberta White' zu einem Blickfang in jedem Garten. Ihre Attraktivität lässt sich vielerorts in Szene setzen, da die Irische Glockenheide 'Alberta White' sehr anspruchslos und genügsam ist. Um sich optimal zu entwickeln, benötigt sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte möglichst durchlässig, kalkfrei, humos und sauer sein.

Daboecia cantabrica 'Alberta White' ist mit ihren weissen, glockenförmigen Blüten ein Blickfang im Garten

Die Irische Glockenheide 'Alberta White' lässt sich vielseitig nutzen. Im Heidegarten oder Steingarten kommen ihre prächtigen, weissen Blüten schön zur Geltung. Die widerstandsfähige, immergrüne Heidepflanze ist auch ideal zur Grabbepflanzung geeignet und wirkt sehr edel. Im Gegensatz zu den Knospenheiden öffnen sich die glockenförmigen Blüten von Daboecia cantabrica 'Alberta White', sodass sie mit ihrer langen Blütezeit auch als Bienenweide sehr attraktiv ist. Ist kein Garten vorhanden, kann die Irische Glockenheide 'Alberta White' auch wunderbar als Kübelpflanze zum Einsatz kommen. So schmückt sie zuverlässig Terrassen, Balkone und Eingangsbereiche mit ihrem attraktiven Laub und den hübschen kleinen Blüten. Gute Pflanzpartner für Daboecia cantabrica 'Alberta White' sind Calluna vulgaris, Gaultheria mucronata oder Pieris japonica.

Daboecia cantabrica 'Alberta White': Pflegetipps

Die Irische Glockenheide 'Alberta White' hat einen erhöhten Wasserbedarf, da über das lanzettliche, immergrüne Laub viel Wasser verdunsten kann. Daher ist auf eine regelmässige Wasserversorgung zu achten. Da Daboecia cantabrica 'Alberta White' wüchsig ist, ist ein jährlicher Rückschnitt zwischen März und Mai zu empfehlen. Das Zurückschneiden verblühter Triebe während der Blütezeit regt die Heidepflanze an, bis in den September stetig neue Blüten auszubilden. Die Irische Glockenheide 'Alberta White' gilt als relativ frosthart, sollte jedoch einen entsprechenden Winterschutz erhalten. Besonders bei Kahlfrost und in rauen Lagen ist ein Schutz sinnvoll.


Steckbrief: Irische Glockenheide 'Alberta White'

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: durchlässig, humos, sauer, kalkfrei
Blüte: einfach, klein, glockenförmig, weiss
Blütezeit: Juni - September
Blätter, Blattform: lanzettlich, dunkelgrün, 1-2 Zentimeter, immergrün
Wuchs: aufrecht
Endgrösse: ca. 20 - 60 Zentimeter hoch, 20 - 80 Zentimeter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: relativ gut (Winterschutz in rauen Lagen nötig)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Irische Glockenheide 'Alberta White' (0)

Name: Irische Glockenheide 'Alberta White' Botanisch: Daboecia cantabrica 'Alberta White'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 20cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 80cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: leicht Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima, winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Laubkleid: immergrün Erhältlich: August bis November