Ballhortensie 'Everbloom White Wonder' ®

Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' bildet eine Unmenge an reinweissen Blütenbällen

Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Kein Produktbild vorhanden

Die Blüten der Ballhortensie 'Everbloom White Wonder' wirken wie Schneebälle im Hochsommer.
 

Ein Blütenmeer

Schneebälle mitten im Sommer? Ja das ist möglich und zwar mit der Ballhortensie 'Everbloom White Wonder'. Diese Hortensie bildet von Anfang Juni bis Anfang Oktober ein Meer von reinweissen, grossen Blütenbällen aus. Dabei muss man eigentlich schon eher von Schneekugeln sprechen als von Schneebällen, den die Blütenbälle sind bis zu 25cm gross. Die riesigen Blüten werden problemlos von den stabilen Blütenstielen gehalten und kippen nicht zur Seite und auf den Boden. Die Blütenpracht verdanken diese Hortensien aus der Everbloom-Serie der Tatsache, dass sie sowohl am einjährigen wie auch am zweijährigen Holz Blüten bilden. Die Blüten sind auch als Schnittblumen sehr hübsch, halten sich aber auch an der Pflanze recht lange bis weit in den Winter hinein.
 

Kompakter Wuchs

Hydrangea macrophylla 'Everbloom White Wonder' wird bis zu 1,5m hoch und etwa 1.8m breit. So kompakt, wie diese Hortensien wachsen, können sie auch problemlos im Kübel kultiviert werden. Der Standort sollte nicht zu sonnig sein, am besten wachsen die Everbloom-Hortensien wie die meisten Ballhortensien in Halbschatten. Der Boden sollte humos, nährstoffreich, sauer bis neutral und gut mit Wasser versorgt sein.
 

Einfache Pflege

Bei Hortensien fürchten sich viele Hobbygärtner vor dem Schneiden, sie haben Angst, gerade den falschen Trieb mit den schönsten zukünftigen Blüten zu entfernen und machen dann doch lieber?nichts. Doch diese Angst ist bei den Hortensien aus der Everbloom-Serie unbegründet, am besten schneiden Sie im Frühjahr immer nur die verblüten Blüten und altes vertrocknetes und zurückgefrorenes Holz. Wenn die Triebe sehr dicht stehen, also mehr als 15 Äste pro Pflanze vorhanden sind, schneiden Sie zusätzlich die dicksten Triebe einfach raus. Da auch Blüten am einjährigen Holz gebildet werden, könnte der Schnitt grundsätzlich sogar mit der Heckenschere vorgenommen werden. Doch wir empfehlen diese Vorgehensweise nicht, da sie in einer geringeren Blütendichte resultieren würde.
 

Kurzbeschreibung von Hydrangea macrophylla 'Everbloom White Wonder'®

Wuchs: Kompakt, aufrecht
Endgrösse: Bis 1,5m hoch, 1,5m breit
Blüten: Reinweiss, Mai bis September
Blätter: grün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Topf

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ® (0)

Name: Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ® Botanisch: Hydrangea macrrophylla 'Everbloom White Wonder' ®
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

03.03.2020 | 17:10:37
Die Pflanzen sind schon recht gross und sehen robust aus.